1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Aug
27
Oliver Bergmann 3.325 Aufrufe 4 Zustimmungen 33 Antworten
Gerade heute Morgen noch haben wir noch über eine mögliche Location für das am 9. September erwartete Event von Apple berichtet, schon verschickt Apple die Einladungen.
Aug
27
Martin Wendel 1.397 Aufrufe 4 Zustimmungen 4 Antworten
Im Juli sorgte die Veröffentlichung von Affinity Photo für OS X für Aufsehen. Entwickler Serif präsentiert eine Software, die in einigen Punkten mit dem Branchen-Standard Photoshop mithalten kann und dabei auch noch speziell für den Mac zugeschnitten ist. Und das für 49,99 Euro – ein Bruchteil des Preises der Adobe-Software. Nun haben die Entwickler eine kostenlose Testversion veröffentlicht, mit der das Programm für 10 Tage uneingeschränkt ausprobiert werden kann.
Aug
27
Martin Wendel 1.154 Aufrufe 0 Zustimmungen 17 Antworten
Bereits 2013 stellte das deutsche Bundespatentgericht fest, dass das "Slide to Unlock"-Patent von Apple, das die Entsperrung eines Touchscreens über eine Wischgeste beschreibt, ungültig ist. Das beschriebene Verfahren entspreche dem Stand der Technik und löse kein technisches Problem, weshalb es nicht patentierbar sei. Apple ging in Berufung, nun bestätigte der Bundesgerichtshof (BGH) die damalige Entscheidung. In der Begründung heißt es, dass das betreffende Patent nicht auf einer erfinderischen Tätigkeit beruhe.
Aug
27
Martin Wendel 1.222 Aufrufe 0 Zustimmungen 14 Antworten
Die Sicherheitsforscher von FireEye informieren in ihrem Blog über eine Sicherheitslücke in iOS, die Apple mit dem kürzlich veröffentlichten Update auf iOS 8.4.1 geschlossen hat. Über die auf den Namen Ins0mnia getaufte Lücke war es möglich, dass eine App dauerhaft im Hintergrund ausgeführt wird – selbst wenn sie nach einem Doppelklick über den Homebutton aus dem App-Switcher geworfen wird. In einem Video demonstrieren die Sicherheitsforscher das Schlupfloch und sendeten über eine vermeintlich geschlossene App GPS-Daten an einen Server.
Aug
27
Martin Wendel 1.016 Aufrufe 0 Zustimmungen 1 Antworten
Wie MacRumors berichtet, hat Apple in seinen Retail-Stores mit dem Verkauf von Drittanbieter-Zubehör für die Apple Watch begonnen. Derzeit führt Apple jedoch nur einen Artikel in seinem Angebot – den NightStand von ElevationLab für 29,95 US-Dollar. Es handelt sich dabei um eine Ladestation für die Apple Watch, die durch die seitliche Positionierung der Apple Watch außerdem den mit watchOS 2 kommenden Nightstand-Mode unterstützen wird.
Aug
27
Martin Wendel 841 Aufrufe 0 Zustimmungen 1 Antworten
Nachdem bereits mehrere Trailer erschienen sind, hat Universal nun auch das offizielle Plakat zu "Steve Jobs" veröffentlicht. Auf dem sehr dezenten, in schwarz und weiß gehaltenen Poster ist Michael Fassbender in typischer Steve-Jobs-Pose zu sehen. Neben dem Titel des Films, der auf offiziellen Werbematerialien mit einem Cursor nach "steve jobs" stilisiert wird, werden die vier Hauptdarsteller des Films, sowie Regisseur Danny Boyle und Drehbuchautor Aaron Sorkin namentlich genannt.
Aug
27
Philipp Schwinn 1.091 Aufrufe 0 Zustimmungen 14 Antworten
Apple hat die seit 2011 eingesetzten iPad Smart Signs durch iOS- und Mac-Anwendungen auf den Demogeräten in den Retail Stores ersetzt. Wie bereits im Vorfeld berichtet, erhalten Kunden Produkt- und Preisinformationen nun nicht mehr über die neben dem eigentlichen Produkt installierten iPad 2, sondern über direkt auf den Geräten installierte Programme. Mike Cronin hat über Twitter einige Fotos der neuen Programme veröffentlicht.
Aug
27
Martin Wendel 1.554 Aufrufe 2 Zustimmungen 49 Antworten
Eat24, eine in den USA verbreitete mobile App zur Online-Bestellung in Restaurants und Lokalen, hat aus seinen Nutzerdaten eine nicht ganz ernst gemeinte Studie über die Essgewohnheiten von iOS- und Android-Nutzern erstellt. Das Ergebnis dabei: iOS-Nutzer ernähren sich gesünder als Android-Kunden. Eat24 stellt fest, dass mehr als 27 Prozent der iOS-Nutzer in der App den Suchfilter für gesundes Essen verwenden, unter Android liegt der Wert bei unter 18 Prozent. Dafür suchen Android-Nutzer häufiger nach scharfem Essen.
Aug
27
Philipp Schwinn 1.470 Aufrufe 0 Zustimmungen 12 Antworten
Aug
26
Martin Wendel 2.681 Aufrufe 0 Zustimmungen 25 Antworten
Ab 31. August wird der österreichische Lebensmitteldiscounter Hofer, ein Tochterunternehmen von Aldi Süd, erneut das iPhone 5c in seinem Sortiment führen. Wie bei der ersten Aktion im März, bei der sich vor einzelnen Geschäften sogar Schlangen bildeten, wird Hofer die 8-Gigabyte-Version des iPhones in den Farben Blau und Weiß für 296,77 Euro verkaufen. Bei Apple direkt kostet dasselbe Modell 399 Euro, günstigster Preis bei der Vergleichsseite Geizhals ist 319 Euro.
Aug
26
Martin Wendel 1.133 Aufrufe 0 Zustimmungen 11 Antworten
Am 9. Oktober startet der Steve-Jobs-Film von Danny Boyle mit Michael Fassbender in der Hauptrolle in den US-amerikanischen Kinos. Die Film-Webseite Collider hat in einem Interview nun Michael Stuhlbarg, der den Macintosh-Entwickler Andy Hertzfeld darstellt, zu dem Film befragen können. Stuhlbarg gibt dabei einen interessanten Einblick in den ungewöhnlichen Produktionsprozesses des Films – eine Art des Filmens, die er wohl nicht nocheinmal erleben wird.
Aug
26
Martin Wendel 1.235 Aufrufe 0 Zustimmungen 16 Antworten
Seit 7. August führt der US-amerikanische Elektronikhändler Best Buy die Apple Watch in etwa 100 Retail-Geschäften und in seinem Online-Shop. Der ursprüngliche Plan war, die Smartwatch bis zum Weihnachtsgeschäft in 300 Filialen anbieten zu können. Aufgrund der hohen Nachfrage wird die Expansion nun jedoch deutlich beschleunigt. CEO Hubert Joly bestätigt, dass die Apple Watch bereits Ende September in allen 1.050 Filialen von Best Buy erhältlich sein soll.
Aug
26
Martin Wendel 1.304 Aufrufe 0 Zustimmungen 7 Antworten
Apple hat Dienstag Abend ein Update für seine professionelle Audio-Software Logic Pro X veröffentlicht. Version 10.2 ist das zweite Update in diesem Jahr und führt dabei vor allem eine große Neuerung ein – Alchemy, ein neuer Synthesizer. Apple hat die Technologie gemeinsam mit dem Entwickler Camel Audio im Februar übernommen, nun findet Alchemy seinen Weg in Logic Pro X. Das Plug-in war zuvor für 249 US-Dollar erhältlich.
Aug
26
Michael Reimann 6.000 Aufrufe 0 Zustimmungen 38 Antworten
Dem Technik-Blog MacRumors sind Bilder und ein Video eines iPhone 6s zugespielt worden. Das iPhone wurde aus Teilen des kommenden 6s und einigen Teilen eines 6ers zusammengesetzt. Als Logicboard kommt bereits das des kommenden iPhones zu Einsatz. Das „Hybrid-Gerät“ bootet soweit, dass ein Zahnrad auf dem Screen angezeigt wird.
Aug
25
Philipp Schwinn 2.585 Aufrufe 0 Zustimmungen 42 Antworten
Philips erweitert seine smarte Beleuchtungslösung um das Hue Wireless Dimming Kit, das neben einer Hue LED-Weißlichtlampe einen batteriebetriebenen Dimmschalter beinhaltet. Nach dem Einschrauben der Lampe lässt sich das System sofort einsetzen, der Dimmer lässt sich auch aus der Wandhalterung herausnehmen und kann so als Fernbedienung genutzt werden. In bestehende Philips Hue-Systeme lässt sich das Kit ebenfalls einbinden, eine Hue Bridge ist für den einzelnen Betrieb des Dimming Kit jedoch nicht zwingend notwendig.