Feature

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW 30/2018



Kurz vor Beginn der neuen Woche schauen wir auf die wichtigsten Themen der vergangenen sieben Tage. Was war wichtig in der Apple-Welt und was halten die Apfeltalk-Leser davon? Hier ist der Apfeltalk-Wochenrückblick.


Die wichtigsten Artikel | Apfeltalk Live | Editior’s Podcast

Die wichtigsten Apfeltalk-Artikel der Woche

Seit der Vorstellung des neuen MacBook Pro 2018 beschäftigen uns Berichte rund um ein neues Problem – das i9 Heatgate. Bei der Top-Konfiguration mit i9 Prozessor gibt es Probleme mit der Abwärme, dadurch wird das Gerät mitunter massiv gedrosselt. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse und Consumer Reports hat sich auch bereits zu dem Thema gemeldet. ()

Die Analysten von Loup Ventures haben sich erneut diverse Sprachassistenten zum Test vorgenommen. So wurden Siri, Google Assistant, Alexa und Cortana mit 800 Anfragen konfrontiert und anschließend verglichen. Im Vergleich zu dem Test im April 2017 hat sich der Assistent von Apple deutlich verbessert. ()

Vor mittlerweile zwei Wochen hat Apple eine neue Generation des MacBook Pro vorgestellt. Neben einigen Änderungen im Hinblick auf die Leistung gibt es auch eine neue Generation der Touch Bar. Der eigene Apple T2 wird jetzt ebenso im MacBook Pro verbaut, bisher kam dieser nur im iMac Pro zum Einsatz. Der neue Chip bringt offenbar auch Nachteile mit sich, so erschwert er die Datenrettung erheblich. ()

Apple bringt eine neue Funktion nach Deutschland – zugegebenermaßen allerdings eine eher unpopuläre. Mit den “Search Ads” wird es Entwicklern möglich sein, Werbeplätze bei den Suchergebnissen im App Store zu buchen. Bislang waren die Search Ads nur in den USA, Australien, Großbritannien, Kanada, Mexiko, Neuseeland und der Schweiz verfügbar. Neben Deutschland starten die Werbeanzeigen nun auch in Frankreich, Italien, Japan, Spanien und Südkorea. ()

Spotify hat seine jüngsten Abonnentenzahlen veröffentlicht. Der größte Konkurrent von Apple Music verzeichnet aktuell 83 Millionen zahlende Abonnenten, ein Plus von 10 Prozent während des zweiten Quartals 2018. Spotify ist damit etwas schneller gewachsen als von Experten vermutet. Für Apple Music gibt es keine aktuellen Zahlen, zuletzt wurden im April 40 Millionen zahlende Mitglieder gezählt. ()


Apfeltalk Live! Sommerpause

Apfeltalk LIVE! #197 – Apple und die Servicequalität

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Editor’s Podcast




Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü