Apfeltalk Magazin
AUS DER COMMUNITY, FÜR DIE COMMUNITY
Planet of Tech
Jeden Freitag, 19 Uhr

Apfeltalk LIVE!

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW38

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW38

Am Sonntag kann man sich etwas Zeit nehmen für den Apfeltalk-Wochenrückblick. Es gab vieles zu berichten. Am Dienstag wurde die neuen Betriebssystem-Versionen für die Apple-Geräte veröffentlich. Bei sowas steigt nicht nur der Internet-Traffic. Am Freitag ging dann das neue iPhone 8 in den Handel. Hier findet Ihr die wichtigsten Themen der Woche.

iPhone X: Nachfrage soll erst 2018 gedeckt werden können

iPhone X: Nachfrage soll erst 2018 gedeckt werden können

Schon vor dem Start der iPhone X Vorbestellungen ist eines klar: Potentielle Kunden werden am 27.10. wahrscheinlich sehr schnell sein müssen, um das Gerät ohne Verzögerungen zu erhalten. Zwar verliefen die Vorbestellungen des iPhone 8 vergangene Wochen größtenteils ruhig, das könnte aber vor allem am verschobenen Interesse in Richtung des iPhone X liegen. Ming-Chi Kuo zufolge soll die Nachfrage überhaupt erst 2018 gedeckt werden können. 

A11 Bionic dominiert Benchmarks

A11 Bionic dominiert Benchmarks

Wie üblich müssen neue Smartphones - respektive deren Prozessoren - im Leistungstest gegen die Konkurrenz antreten. Mittlerweile gibt es Ergebnisse zum iPhone 8 und iPhone X. Dabei deklassiert der A11 Bionic von Apple in den Benchmarks die Konkurrenz. 

Craig Federighi im Interview zu FaceID

Craig Federighi im Interview zu FaceID

Im Rahmen der Vorstellung des iPhone X zeigte Apple das erste Mal FaceID. Das neue Sicherheitssystem ersetzt TouchID und beruht im Kern auf der Technologie von Microsoft Kinect. Trotz einer langen Demo während der Keynote blieben viele Fragen ungeklärt. Einige davon beantwortete Federighi jetzt in einem Interview.

Apple Developer – Neue Video-Tutorials

Apple Developer – Neue Video-Tutorials

Apple stellt regelmäßig neue Videos für Entwickler zur Verfügung. Dort werden spezifische Details von Xcode erklärt. Im Zuge der neuen Geräte und neuen Betriebssysteme gibt es jetzt eine Schwemme neuer Video-Tutorials. Im Vordergrund stehen neue Frameworks wie Metal 2 oder ARKit. 

iOS 11: Neue Erklär-Videos für iPad

iOS 11: Neue Erklär-Videos für iPad

Mit iOS 11 führte Apple einige Neuerungen ein, vor allem für das iPad gibt es wichtige neue Features. Apple erklärt diese Neuerungen jetzt in aktuellen Videos, um Nutzern so die nicht ganz triviale Steuerung näherzubringen.

Neue Produkte, neue Werbespots

Neue Produkte, neue Werbespots

Bereits im Rahmen der Keynote vergangene Woche präsentierte Apple einige neue Werbespots zu den jeweils vorgestellten Produkten. Wie immer setzen diese auf die Darstellung von Ingenieurskunst beim iPhone, bei der Apple Watch geht es in Richtung Sport und Emotionen. 

Ausprobiert: Woody’s Numeric TrackpadTray

Ausprobiert: Woody’s Numeric TrackpadTray

Seit 2015 bietet Apple das Magic Trackpad 2 an und seit dem Sommer 2017 kam das Magic Keyboard mit Zahlenblock dazu. Beides zusammen bilden gute Eingabemöglichkeiten. Allerdings liegen die beiden Eingabegeräte immer irgendwie auf dem Tisch herum. Da schafft das aus Echtholz hergestellte neue Numeric TrackpadTray. Apples Tastatur und das Trackpad passen dort hinein und bilden damit eine Einheit. Wir haben die Halterung ausprobiert.

“This charges everything”: Ikea bewirbt nach iPhone-8-Start kabelloses Laden

“This charges everything”: Ikea bewirbt nach iPhone-8-Start kabelloses Laden

Bereits seit Jahren bietet Ikea kabellose Ladegeräte, die in die Möbel des schwedischen Einrichtungshauses integriert werden können, an. Durch iPhone 8 und iPhone X werden diese wohl auch zunehmend für Apple-Kunden interessant, der Absatz könnte deutlich nach oben gehen.

Meinung: Wenn Journalisten Technik (nicht) verstehen

Meinung: Wenn Journalisten Technik (nicht) verstehen

Die Vorstellung des iPhone X war ein riesiges Medienereignis. Die Medienpräsenz von Apple nimmt immer mehr zu. Früher fanden Keynotes quasi nur in Spezialmedien statt, heute berichtet jede (kleine) Zeitung, jeder Radiosender und jeder Blog oder Podcast darüber. Die dort gezeigten Neuerungen liefern dann Vorlagen für viele Artikel, auch meinungsbezogene, die oft von der sonstigen Expertise der Medien abweichen und rein auf Fehlinformationen und Missinterpretationen von Technik fußen. Einer dieser Artikel beschäftigt mich seit einigen Tagen sehr. 

News

A11 Bionic dominiert Benchmarks

A11 Bionic dominiert Benchmarks

Wie üblich müssen neue Smartphones - respektive deren Prozessoren - im Leistungstest gegen die Konkurrenz antreten. Mittlerweile gibt es Ergebnisse zum iPhone 8 und iPhone X. Dabei deklassiert der A11 Bionic von Apple in den Benchmarks die Konkurrenz. 

Apple Developer – Neue Video-Tutorials

Apple Developer – Neue Video-Tutorials

Apple stellt regelmäßig neue Videos für Entwickler zur Verfügung. Dort werden spezifische Details von Xcode erklärt. Im Zuge der neuen Geräte und neuen Betriebssysteme gibt es jetzt eine Schwemme neuer Video-Tutorials. Im Vordergrund stehen neue Frameworks wie Metal 2 oder ARKit. 

Ausprobiert: Woody’s Numeric TrackpadTray

Ausprobiert: Woody’s Numeric TrackpadTray

Seit 2015 bietet Apple das Magic Trackpad 2 an und seit dem Sommer 2017 kam das Magic Keyboard mit Zahlenblock dazu. Beides zusammen bilden gute Eingabemöglichkeiten. Allerdings liegen die beiden Eingabegeräte immer irgendwie auf dem Tisch herum. Da schafft das aus Echtholz hergestellte neue Numeric TrackpadTray. Apples Tastatur und das Trackpad passen dort hinein und bilden damit eine Einheit. Wir haben die Halterung ausprobiert.

“This charges everything”: Ikea bewirbt nach iPhone-8-Start kabelloses Laden

“This charges everything”: Ikea bewirbt nach iPhone-8-Start kabelloses Laden

Bereits seit Jahren bietet Ikea kabellose Ladegeräte, die in die Möbel des schwedischen Einrichtungshauses integriert werden können, an. Durch iPhone 8 und iPhone X werden diese wohl auch zunehmend für Apple-Kunden interessant, der Absatz könnte deutlich nach oben gehen.

Meinung: Wenn Journalisten Technik (nicht) verstehen

Meinung: Wenn Journalisten Technik (nicht) verstehen

Die Vorstellung des iPhone X war ein riesiges Medienereignis. Die Medienpräsenz von Apple nimmt immer mehr zu. Früher fanden Keynotes quasi nur in Spezialmedien statt, heute berichtet jede (kleine) Zeitung, jeder Radiosender und jeder Blog oder Podcast darüber. Die dort gezeigten Neuerungen liefern dann Vorlagen für viele Artikel, auch meinungsbezogene, die oft von der sonstigen Expertise der Medien abweichen und rein auf Fehlinformationen und Missinterpretationen von Technik fußen. Einer dieser Artikel beschäftigt mich seit einigen Tagen sehr. 

Leihfilme: iTunes Store in den USA schließt zum Rest der Welt auf

Leihfilme: iTunes Store in den USA schließt zum Rest der Welt auf

Bei Apple kann man für gewöhnlich ja davon ausgehen, dass man außerhalb der USA eher schlechter als besser vom Apfel-Konzern behandelt wird. Beim iTunes-Filmverleih war das bisher aber umgekehrt. Wer im iTunes Store einen Film ausleiht, hat anschließend 30 Tage Zeit den Film zu starten – so die Bedingungen rund um den Globus.

Apple verteidigt Ad-Tracking Blockade

Apple verteidigt Ad-Tracking Blockade

Im Rahmen von iOS 11 führt Apple auch einige neue Sicherheitsfeatures in Safari ein. Diese erschweren im Wesentlichen das Tracken der Nutzer, zudem gibt es einen Blocker für automatisch startende Videos. Natürlich hat die Werbeindustrie etwas gegen diese Blockade - Apple verteidigt diese Entscheidung jetzt offiziell.

Apple Watch Series 3 – Tester entdecken LTE Probleme

Apple Watch Series 3 – Tester entdecken LTE Probleme

Wie üblich ging die Apple Watch Series 3 mit LTE bereits vor dem offiziellen Marktstart an einige Tester. Während die Reviews größtenteils positiv ausfallen, zieht sich ein Thema konsequent durch: Probleme bei der Verbindung mit LTE. Mittlerweile sind die Probleme bekannt und Apple verspricht Besserung. 

watchOS 4: Zugriff auf Musikbibliothek eingeschränkt

watchOS 4: Zugriff auf Musikbibliothek eingeschränkt

Mit watchOS 4 ändert Apple den bisherigen Umgang mit Musik auf der Apple Watch erheblich. Damit ist nicht die neue Apple Music und Streaming Funktion gemeint, vielmehr wird der Zugriff auf die lokale Musikbibliothek auf dem verbundenen iOS Gerät massiv eingeschränkt. 

iOS 11: Updates für Pages, Numbers und Keynote

iOS 11: Updates für Pages, Numbers und Keynote

Passend zum Release von iOS 11 spendiert Apple jetzt auch der eigenen Office Lösung Updates. Dadurch werden sie iOS 11 kompatibel und können alle neuen Systemfeatures nutzen. So werden die Anwendungen auf die Nutzung des Docks, Drag & Drop und die Dateien App optimiert.