Apfeltalk Magazin
AUS DER COMMUNITY, FÜR DIE COMMUNITY
Planet of Tech
Jeden Freitag, 19 Uhr

Apfeltalk LIVE!

News

Apple Pay: Kommt die Apple-Kreditkarte?

Apple Pay: Kommt die Apple-Kreditkarte?

Das Wall Street Journal hat aktuell interessante Gerüchte für uns - einem Bericht zufolge soll Apple an einer eigenen Apple-Kreditkarte arbeiten. Sie soll bereits Mitte dieses Jahres erscheinen.

eGPU-Support: Apple erweitert die Liste

eGPU-Support: Apple erweitert die Liste

Seit einiger Zeit bietet Apple ein eigenes Dokument für den Support von externen Grafikkarten unter macOS an. Neben der eigenen Blackmagic-Lösung gibt es eine beträchtliche Anzahl anderer eGPUs die unterstützt werden. Apple hat die Liste heute erweitert. 

Stanford: Tim Cook hält diesjährige Abschlussrede

Stanford: Tim Cook hält diesjährige Abschlussrede

Letztes Jahr war es noch die Duke University, dieses Jahr geht es für Tim Cook nach Stanford. Der amtierende Apple CEO soll dort eine Rede vor den diesjährigen Absolventen halten. 

Ausprobiert: Satechi Aluminium Bluetooth Keyboard

Ausprobiert: Satechi Aluminium Bluetooth Keyboard

In Sachen Zubehör sind Tastaturen meiner bisherigen Erfahrung nach ein sehr schweres Feld. Ich kenne nur sehr wenige Bereiche, in denen es derartig unterschiedliche Anforderungen der Anwender gibt und kaum ein Feld, in dem selbst ein kleiner Fehler sehr fatale Folgen haben kann. Satechi stellt bereits länger externe Tastaturen her, bietet mit dem Aluminium Bluetooth Keyboard jetzt aber eine neue spannende Variante an. Wir haben sie ausprobiert. 

TSMC soll für Apple 2020 ersten 5-Nanometer-Chip fertigen

TSMC soll für Apple 2020 ersten 5-Nanometer-Chip fertigen

Ein neuer Bericht blickt bereits ein wenig weiter in die Zukunft der Halbleitertechnik. Während der diesjährige A-Series-Prozessor von Apple angeblich noch so wie der Apple A12 im 7-Nanometer-Verfahren gefertigt wird, soll der Fertigungsprozess für die Apple-Prozessoren im Jahr 2020 auf 5 Nanometer verkleinert werden.

ARM statt x86: Intel rechnet offenbar bereits mit Plattformwechsel am Mac

ARM statt x86: Intel rechnet offenbar bereits mit Plattformwechsel am Mac

Die Gerüchteküche brodelt nun schon seit längerem: Angeblich möchte Apple in den kommenden Jahren zumindest manche seiner Macs von Intel- auf eigenentwickelte ARM-Prozessoren, wie sie bereits in iPhone und iPad zum Einsatz kommen, umstellen. Nun heißt es, dass neben Entwicklern auch Vertreter von Intel wohl bereits mit diesem Schritt rechnen, schreibt Axios.

App Store: 25 Milliarden Dollar für europäische Entwickler

App Store: 25 Milliarden Dollar für europäische Entwickler

Kürzlich vermeldete Apple einen Meilenstein: Seit dem Start des App Stores im Jahr 2008 hat Apple an Entwickler 120 Milliarden US-Dollar ausbezahlt. Ein Viertel davon alleine im Jahr 2018. Nun ist auch bekannt, wie viel die europäische App-Industrie am iOS-Ökosystem verdient.

WhatsApp behebt Sicherheitslücke bei Touch-ID-Sperre

WhatsApp behebt Sicherheitslücke bei Touch-ID-Sperre

Erst kürzlich hat WhatsApp eine neue Sicherheitsfunktion eingeführt: Der Messenger kann für fremde Blicke gesperrt werden. Ein Start der App erfordert dann einen Touch-ID- bzw. Face-ID-Scan oder eine Codeeingabe. Nun zeigt sich allerdings, dass die Funktion doch nicht so sicher war wie gedacht.

Neuer Mac Pro: Apple erwägt Vorstellung auf WWDC

Neuer Mac Pro: Apple erwägt Vorstellung auf WWDC

Apple wird in diesem Jahr einen neuen, modularen Mac Pro veröffentlichen. Das hat das Unternehmen zumindest vor einigen Monaten versprochen. Nun ist ein ungefährer Zeitrahmen im Gespräch. Offenbar überlegt Apple derzeit, das neue Modell im Rahmen der diesjährigen WWDC im Juni zu enthüllen. Unklar ist aber, ab wann das Gerät dann verfügbar wäre.

Marktanteile: HomePod weit abgeschlagen

Marktanteile: HomePod weit abgeschlagen

Mit einem hochpreisigen Smartspeaker sind offenbar gegenüber der teilweise deutlich günstigeren Amazon- und Google-Konkurrenz kaum Marktanteile wett zu machen. Das deutet der neueste Bericht von Strategy Analytics an. Apple konnte demnach von Oktober bis Dezember 2018 1,6 Millionen HomePods verkaufen – eine Steigerung im Vergleich zum Quartal zuvor um satte 45 Prozent.

Privacy Policy Settings