Apfeltalk Magazin
AUS DER COMMUNITY, FÜR DIE COMMUNITY
Planet of Tech
Jeden Freitag, 19 Uhr

Apfeltalk LIVE!

DSGVO: Apple veröffentlicht Tool zum Datenexport

DSGVO: Apple veröffentlicht Tool zum Datenexport

In zwei Tagen startet die DSGVO in Österreich. Alle Anbieter digitaler Dienste müssen ihre Services umrüsten, so natürlich auch Apple. Bereits vor einiger Zeit hat sich Apple klar bei diesem Thema positioniert und auch Tools zum Export der eigenen Nutzerdaten angekündigt. Kurz vor dem Start der Verordnung steht die Möglichkeit jetzt für alle Kunden zur Verfügung. 

Craig Federighi: APFS Support für Fusion Drives soll bald kommen

Craig Federighi: APFS Support für Fusion Drives soll bald kommen

Bald ist es ein Jahr her. Apple kündigte mit macOS High Sierra die Einführung von APFS auf dem Mac an. Die Umstellung von iOS war bereits ein Jahr zuvor vergleichsweise ruhig über die Bühne gegangen. Nach wie vor gibt es einen Nachteil bei dem neuen Dateisystem: Fusion Drives werden nicht unterstützt. Laut Craig Federighi soll sich das demnächst ändern. 

UK: Verfahren gegen Google eröffnet

UK: Verfahren gegen Google eröffnet

In London wird aktuell ein Verfahren gegen Google aufgrund von Tracking eröffnet. Die Organisation "Google You Owe Us" vertritt 4,4 Millionen Kläger, wie der Guardian berichtet. Die iPhone Nutzer beklagen die Umgehung von Privatsphäre-Einstellungen, damit soll Google sie gegen ihren Willen getrackt haben.

Ausprobiert: Fuse Chicken Qi Charger

Ausprobiert: Fuse Chicken Qi Charger

Viele Zubehörhersteller bieten inzwischen kabellose Ladematten nach Qi Standard an. Mit der Lademöglichkeit können Smartphones wie das iPhone 8 / 8 Plus oder das iPhone X überall unkompliziert aufgeladen werden – ohne ein Kabel an das Gerät stecken zu müssen. Die meisten Ladegeräte sind sehr beliebig und optisch nicht besonders ansprechend, anders die neuen Ladegeräte von Fuse Chicken.

Apfeltalk LIVE! #200 – Die extra Jubiläumsausgabe, 25.5., 19 Uhr

Apfeltalk LIVE! #200 – Die extra Jubiläumsausgabe, 25.5., 19 Uhr

Wer hätte es 2012 gedacht, dass wir mal tatsächlich über 200 Folgen unserer kleinen Show produzieren werden. Ja, richtig gelesen, wir feiern zwar die 200. Ausgabe, das aber auch nur, weil wir irgendwann mal angefangen haben, richtig zu zählen. Macht nix, wir freuen uns, euch die extra Jubiläumsausgabe von Apfeltalk LIVE! präsentieren zu können. Dazu haben wir uns amtliche Gäste eingeladen und es gibt auch was zu gewinnen.

“Lost”-Produzenten kümmern sich um Reboot von “Unglaubliche Geschichten”

“Lost”-Produzenten kümmern sich um Reboot von “Unglaubliche Geschichten”

"Unglaubliche Geschichten" (im Original: "Amazing Stories") ist eines der ersten Serienprojekte von Apple, das eine Bestellung erhalten hat. Nur wenige Monate danach hat Showrunner Bryan Fuller das Projekt aufgrund kreativer Differenzen allerdings verlassen.

TSMC beginnt Massenproduktion des Apple A12

TSMC beginnt Massenproduktion des Apple A12

In nur wenigen Monaten wird Apple die nächste iPhone-Generation vorstellen. Passend dazu hat der taiwanesische Halbleiter-Hersteller TSMC Medienberichten zufolge nun mit der Massenproduktion des Chips für ebene jene Geräte begonnen – vermutlich wird der Prozessor den Namen Apple A12 tragen.

Core X: Razer mit neuem eGPU-Gehäuse für 300 Euro

Core X: Razer mit neuem eGPU-Gehäuse für 300 Euro

Der auf den Gaming-Bereich spezialisierte Computerhersteller Razer hat heute ein neues eGPU-Gehäuse vorgestellt. Core X, so der Name des externen Grafikkarten-Gehäuses, ist ab sofort für 300 Euro verfügbar und wird per Thunderbolt 3 (bis zu 40 Gbit/s) angesteuert.

WWDC 2018: Keynote zur Eröffnung am 04. Juni

WWDC 2018: Keynote zur Eröffnung am 04. Juni

Bereits vor Monaten versendete Apple die Einladungen zur WWDC 2018. Die Entwicklerkonferenz findet zwischen 04. und 08. Juni im McEnergy Convention Center in San Jose statt. Traditionell wird die Konferenz mit einer großen Keynote eröffnet, Apple hat dies bestätigt und lädt jetzt auch Pressevertreter zur Keynote ein.

Obama unterzeichnet bei Netflix

Obama unterzeichnet bei Netflix

Bereits im März gab es Gerüchte über ein mögliches Fernsehformat mit Ex-Präsident Barack Obama. Neben Netflix soll vor allem Apple an einer Verpflichtung interessiert gewesen sein. Wie gestern bekannt gegeben wurde, hat sich Obama mittlerweile entschieden. Es gibt eine Einigung mit dem Streaminganbieter Netflix. 

News

DSGVO: Apple veröffentlicht Tool zum Datenexport

DSGVO: Apple veröffentlicht Tool zum Datenexport

In zwei Tagen startet die DSGVO in Österreich. Alle Anbieter digitaler Dienste müssen ihre Services umrüsten, so natürlich auch Apple. Bereits vor einiger Zeit hat sich Apple klar bei diesem Thema positioniert und auch Tools zum Export der eigenen Nutzerdaten angekündigt. Kurz vor dem Start der Verordnung steht die Möglichkeit jetzt für alle Kunden zur Verfügung. 

Craig Federighi: APFS Support für Fusion Drives soll bald kommen

Craig Federighi: APFS Support für Fusion Drives soll bald kommen

Bald ist es ein Jahr her. Apple kündigte mit macOS High Sierra die Einführung von APFS auf dem Mac an. Die Umstellung von iOS war bereits ein Jahr zuvor vergleichsweise ruhig über die Bühne gegangen. Nach wie vor gibt es einen Nachteil bei dem neuen Dateisystem: Fusion Drives werden nicht unterstützt. Laut Craig Federighi soll sich das demnächst ändern. 

UK: Verfahren gegen Google eröffnet

UK: Verfahren gegen Google eröffnet

In London wird aktuell ein Verfahren gegen Google aufgrund von Tracking eröffnet. Die Organisation "Google You Owe Us" vertritt 4,4 Millionen Kläger, wie der Guardian berichtet. Die iPhone Nutzer beklagen die Umgehung von Privatsphäre-Einstellungen, damit soll Google sie gegen ihren Willen getrackt haben.

Ausprobiert: Fuse Chicken Qi Charger

Ausprobiert: Fuse Chicken Qi Charger

Viele Zubehörhersteller bieten inzwischen kabellose Ladematten nach Qi Standard an. Mit der Lademöglichkeit können Smartphones wie das iPhone 8 / 8 Plus oder das iPhone X überall unkompliziert aufgeladen werden – ohne ein Kabel an das Gerät stecken zu müssen. Die meisten Ladegeräte sind sehr beliebig und optisch nicht besonders ansprechend, anders die neuen Ladegeräte von Fuse Chicken.

“Lost”-Produzenten kümmern sich um Reboot von “Unglaubliche Geschichten”

“Lost”-Produzenten kümmern sich um Reboot von “Unglaubliche Geschichten”

"Unglaubliche Geschichten" (im Original: "Amazing Stories") ist eines der ersten Serienprojekte von Apple, das eine Bestellung erhalten hat. Nur wenige Monate danach hat Showrunner Bryan Fuller das Projekt aufgrund kreativer Differenzen allerdings verlassen.

TSMC beginnt Massenproduktion des Apple A12

TSMC beginnt Massenproduktion des Apple A12

In nur wenigen Monaten wird Apple die nächste iPhone-Generation vorstellen. Passend dazu hat der taiwanesische Halbleiter-Hersteller TSMC Medienberichten zufolge nun mit der Massenproduktion des Chips für ebene jene Geräte begonnen – vermutlich wird der Prozessor den Namen Apple A12 tragen.

Core X: Razer mit neuem eGPU-Gehäuse für 300 Euro

Core X: Razer mit neuem eGPU-Gehäuse für 300 Euro

Der auf den Gaming-Bereich spezialisierte Computerhersteller Razer hat heute ein neues eGPU-Gehäuse vorgestellt. Core X, so der Name des externen Grafikkarten-Gehäuses, ist ab sofort für 300 Euro verfügbar und wird per Thunderbolt 3 (bis zu 40 Gbit/s) angesteuert.

Obama unterzeichnet bei Netflix

Obama unterzeichnet bei Netflix

Bereits im März gab es Gerüchte über ein mögliches Fernsehformat mit Ex-Präsident Barack Obama. Neben Netflix soll vor allem Apple an einer Verpflichtung interessiert gewesen sein. Wie gestern bekannt gegeben wurde, hat sich Obama mittlerweile entschieden. Es gibt eine Einigung mit dem Streaminganbieter Netflix. 

Fortune 500 – Apple fällt auf Platz 4 zurück

Fortune 500 – Apple fällt auf Platz 4 zurück

Die letzten zwei Jahre konnte Apple den dritten Platz auf der bekannten Fortune 500 Liste für sich behaupten, dieses Jahr verliert der Konzern jedoch einen Platz. Die Topliste führt die 500 Unternehmen mit den höchsten Bruttoeinnahmen. 

Neue Steuern in Cupertino denkbar

Neue Steuern in Cupertino denkbar

Laut dem SF Chronicle prüft Cupertino aktuell eine Steueranpassung. Dieser zufolge sollen Konzerne anhand der Anzahl ihrer Mitarbeiter besteuert werden. Die Maßnahme könnte Apple, dessen Zentrale sich dort befindet, einiges an Geld kosten. Die Idee selbst ist dabei aber nicht neu - es gibt bereits erfolgreiche Vorzeigeregionen in den USA. 

Privacy Policy Settings