Apfeltalk Magazin
AUS DER COMMUNITY, FÜR DIE COMMUNITY
Planet of Tech
  • Vom Uhren-Verweigerer zum Edition-Träger

    Vom Uhren-Verweigerer zum Edition-Träger

    Hätte man mir vor ca. zwei Jahren gesagt, dass ich mal über tausend Euro für eine Uhr ausgeben würde, hätte ich – glaube ich – laut losgelacht. Nach den vielen Jahren, die ich gut Ohne auskam, konnte ich mir nicht vorstellen, dass es je anders sein würde. Das ich jetzt aber die Apple Watch Edition kaufen werde, setzt dem ganzen die (Digitale-)Krone auf.

    Lesen

  • Airlines und Social-Media: Da ist noch Luft nach Oben!

    Airlines und Social-Media: Da ist noch Luft nach Oben!

    Ich bin wahrlich kein Vielflieger, mein Meilenstatus reicht allerhöchstens für ein Gratisgetränk in der Lounge. Dennoch fliege ich schon die eine oder andere Strecke. Leser meines Reiseblogs wissen das ja. Nicht immer geht auf den Flügen alles reibungslos vonstatten. Fast jede Airline hat einen Social-Media-Account um mit den Fragen der Reisenden umzugehen. Nicht immer ist das hilfreich oder gar sinnvoll.

    Lesen

  • Der langsame Tod der Klinkenbuchse – Ein Abgesang

    Der langsame Tod der Klinkenbuchse – Ein Abgesang

    Sollte Apple in der kommenden iPhone-Generation tatsächlich den analogen Kopfhörer-Anschluss abschaffen und damit die Nutzer dazu zwingen, entweder Bluetooth-  oder Lightning-Kopfhörer zu verwenden, wird sich auf einen Schlag ganze Nutzungs-Szenarien verändern.

    Lesen

  • WWDC 2016 adé

    WWDC 2016 adé

    Vom 13. bis 17. Juni war WWDC in San Francisco. Ich war das erste mal dabei und auch mittendrin. Für viele mag die WWDC nur aus der Keynote bestehen, mit der Apple-Boss Tim Cook die Veranstaltung regelmäßig eröffnet. Aber die WWDC ist eigentlich viel mehr, als das. Wenn man die in einem Satz beschreiben müsste, würde ich sagen: "Ein großes internationales Happening".

    Lesen

  • Ein Jahr Apple Watch am Arm: Eine Bilanz

    Ein Jahr Apple Watch am Arm: Eine Bilanz

    Am 18. Mai 2015 habe ich meine erste Armbanduhr seit 15 Jahren angelegt. Die Apple Watch wurde pünktlich vom DHL-Kurier geliefert. 15 Jahre konnte ich gut ohne Uhr am Handgelenk leben, denn schließlich gibt es überall in meiner Umgebung ausreichend Zeitanzeigen. Nicht zuletzt auch in meinem iPhone. Nun lebe ich ein Jahr mit der Apple Watch und ziehe Bilanz.

    Lesen

  • Sind wir unverbindlicher geworden?

    Sind wir unverbindlicher geworden?

    Wenn man sich früher verabredet hat – und mit früher meine ich die Pre-WhatsApp-Smartphone-Ära – war der Termin gesetzt. Man konnte sich darauf verlassen und die anderen Termine und Gegebenheiten drumherum planen. Heutzutage erschleicht sich mir das Gefühl, dass wir alle sehr viel unverbindlicher geworden sind. Termine werden kurzfristig abgesagt, weil man erstens das ganz schnell per WhatsApp machen und zweitens auf den gleichen Wege ja eine Alternative finden kann.

    Lesen

  • WWDC 2016 ich komme

    WWDC 2016 ich komme

    Ich habe es ja schon im Magazin geschrieben: Ich bin in der glücklichen Lage, dieses Jahr auf Apple-Entwickler-Konferenz zu fahren. Das ist für auf jeden Fall etwas Besonderes für mich. Auch wenn es dieses Jahr überraschend kam. Wie in den Jahren zuvor auch, habe ich „einfach mal“ an der Verlosung der Tickets teilgenommen. „Wird eh nix“, habe ich mir dabei gedacht. Nun, so kann man sich täuschen.

    Lesen

  • [Update] Apple vs FBI! Ein Versuch einer Zusammenfassung

    [Update] Apple vs FBI! Ein Versuch einer Zusammenfassung

    Die Situation ist schon arg unübersichtlich. Apple gegen das FBI, das FBI gegen Apple. Google und Facebook für Apple, Bill Gates für das FBI. Mittendrin ein im Wahlkampf steckender Präsidentschaftskandidat, der wahllos herum poltert. Die Datensicherheit von Millionen von Smartphone-Nutzern und die Integrität der Verschlüsselungssysteme gefährdet. Man kann schnell den Überblick verlieren, worum es eigentlich geht. Ein Versuch der Zusammenfassung. Auf Basis der vorhandenen Daten. So oder so ähnlich könnte sich die Geschichte zugetragen haben.

    Lesen

  • Alle Jahre wieder …

    Alle Jahre wieder …

    Wie schön, dass es im Apple-Kosmos so einfache Zyklen gibt. Nach dem neuen iPad ist vor dem neuen iPad. Nach der iPhone-Keynote ist vor der nächsten iPhone-Keynote. Nach der Apple Watch ist vor der nächsten und so weiter. Und alle Jahre wieder dreht sich das Karussell der Gerüchte und Spekulationen rund um neue Apple-Produkte schneller und schneller.

    Lesen

  • Hallo Mr. Do!

    Hallo Mr. Do!

    Ich gebe es ja frei zu: Ich bin ein Gamer. Sicherlich nicht einer der Besten. Ganz sicher sogar nicht. Aber das macht mir nichts. Ich spiele gerne. Noch schlimmer: Ich bin ein Konsolen-Gamer. Seit dem Sega Megadrive habe ich so fast alles an Spiele-Konsolen gehabt, was der Markt hervorgebracht hat. Einzige Ausnahme war da nur die WII-Reihe von Nintendo. In meiner spärlichen Freizeit spiele ich gerne zusammen mit meinen Freunden auf den so genannten Next-Gen-Konsolen. Aber es gibt auch eine dunkle Seite an mir. Ich bin versessen nach einem Spiel. Ein Spiel, dass alles schlägt, was es an modernen Games gibt. Ein Spiel aus dem Jahr 1982.

    Lesen

  • Herzlich willkommen…

    Herzlich willkommen…

    Herzlich willkommen Windows 10. Schön, dass es Dich jetzt gibt. Schön auch, dass Microsoft eingesehen hat, dass man ein Update eines Betriebssystem nicht unbedingt verkaufen muss. Nachdem Apple seit dem Erscheinen von Mavericks seine Systeme verschenkt, hat man wohl auch in Redmont ein Einsehen. Zumindest was das Updaten angeht.

    Lesen

  • Abschied nehmen …

    Abschied nehmen …

    Dies ist mal kein technisch angehauchter Post im Blog. Heute geht es um Ingolf. Nicht um meinen alten Klassenlehrer, auch nicht um Ingolf Lück (obwohl dazu eine gewisse Beziehung besteht, aber dazu später mehr.) Es geht um Ingolf Reimann, meinen Kater. Ingolf oder besser gesagt „Ingi“ war 15 Jahre unser treuer Begleiter und ist am vergangenen Sonntag leider gestorben.

    Lesen

Vom Uhren-Verweigerer zum Edition-Träger

Vom Uhren-Verweigerer zum Edition-Träger

Hätte man mir vor ca. zwei Jahren gesagt, dass ich mal über tausend Euro für eine Uhr ausgeben würde, hätte ich – glaube ich – laut losgelacht. Nach den vielen Jahren, die ich gut Ohne auskam, konnte ich mir nicht vorstellen, dass es je anders sein würde. Das ich jetzt aber die Apple Watch Edition kaufen werde, setzt dem ganzen die (Digitale-)Krone auf.

Weiter lesen

Airlines und Social-Media: Da ist noch Luft nach Oben!

Airlines und Social-Media: Da ist noch Luft nach Oben!

Ich bin wahrlich kein Vielflieger, mein Meilenstatus reicht allerhöchstens für ein Gratisgetränk in der Lounge. Dennoch fliege ich schon die eine oder andere Strecke. Leser meines Reiseblogs wissen das ja. Nicht immer geht auf den Flügen alles reibungslos vonstatten. Fast jede Airline hat einen Social-Media-Account um mit den Fragen der Reisenden umzugehen. Nicht immer ist das hilfreich oder gar sinnvoll.

Weiter lesen

Der langsame Tod der Klinkenbuchse – Ein Abgesang

Der langsame Tod der Klinkenbuchse – Ein Abgesang

Sollte Apple in der kommenden iPhone-Generation tatsächlich den analogen Kopfhörer-Anschluss abschaffen und damit die Nutzer dazu zwingen, entweder Bluetooth-  oder Lightning-Kopfhörer zu verwenden, wird sich auf einen Schlag ganze Nutzungs-Szenarien verändern.

Weiter lesen

WWDC 2016 adé

WWDC 2016 adé

Vom 13. bis 17. Juni war WWDC in San Francisco. Ich war das erste mal dabei und auch mittendrin. Für viele mag die WWDC nur aus der Keynote bestehen, mit der Apple-Boss Tim Cook die Veranstaltung regelmäßig eröffnet. Aber die WWDC ist eigentlich viel mehr, als das. Wenn man die in einem Satz beschreiben müsste, würde ich sagen: "Ein großes internationales Happening".

Weiter lesen

Ein Jahr Apple Watch am Arm: Eine Bilanz

Ein Jahr Apple Watch am Arm: Eine Bilanz

Am 18. Mai 2015 habe ich meine erste Armbanduhr seit 15 Jahren angelegt. Die Apple Watch wurde pünktlich vom DHL-Kurier geliefert. 15 Jahre konnte ich gut ohne Uhr am Handgelenk leben, denn schließlich gibt es überall in meiner Umgebung ausreichend Zeitanzeigen. Nicht zuletzt auch in meinem iPhone. Nun lebe ich ein Jahr mit der Apple Watch und ziehe Bilanz.

Weiter lesen

Sind wir unverbindlicher geworden?

Sind wir unverbindlicher geworden?

Wenn man sich früher verabredet hat – und mit früher meine ich die Pre-WhatsApp-Smartphone-Ära – war der Termin gesetzt. Man konnte sich darauf verlassen und die anderen Termine und Gegebenheiten drumherum planen. Heutzutage erschleicht sich mir das Gefühl, dass wir alle sehr viel unverbindlicher geworden sind. Termine werden kurzfristig abgesagt, weil man erstens das ganz schnell per WhatsApp machen und zweitens auf den gleichen Wege ja eine Alternative finden kann.

Weiter lesen

WWDC 2016 ich komme

WWDC 2016 ich komme

Ich habe es ja schon im Magazin geschrieben: Ich bin in der glücklichen Lage, dieses Jahr auf Apple-Entwickler-Konferenz zu fahren. Das ist für auf jeden Fall etwas Besonderes für mich. Auch wenn es dieses Jahr überraschend kam. Wie in den Jahren zuvor auch, habe ich „einfach mal“ an der Verlosung der Tickets teilgenommen. „Wird eh nix“, habe ich mir dabei gedacht. Nun, so kann man sich täuschen.

Weiter lesen

[Update] Apple vs FBI! Ein Versuch einer Zusammenfassung

[Update] Apple vs FBI! Ein Versuch einer Zusammenfassung

Die Situation ist schon arg unübersichtlich. Apple gegen das FBI, das FBI gegen Apple. Google und Facebook für Apple, Bill Gates für das FBI. Mittendrin ein im Wahlkampf steckender Präsidentschaftskandidat, der wahllos herum poltert. Die Datensicherheit von Millionen von Smartphone-Nutzern und die Integrität der Verschlüsselungssysteme gefährdet. Man kann schnell den Überblick verlieren, worum es eigentlich geht. Ein Versuch der Zusammenfassung. Auf Basis der vorhandenen Daten. So oder so ähnlich könnte sich die Geschichte zugetragen haben.

Weiter lesen

Alle Jahre wieder …

Alle Jahre wieder …

Wie schön, dass es im Apple-Kosmos so einfache Zyklen gibt. Nach dem neuen iPad ist vor dem neuen iPad. Nach der iPhone-Keynote ist vor der nächsten iPhone-Keynote. Nach der Apple Watch ist vor der nächsten und so weiter. Und alle Jahre wieder dreht sich das Karussell der Gerüchte und Spekulationen rund um neue Apple-Produkte schneller und schneller.

Weiter lesen

Hallo Mr. Do!

Hallo Mr. Do!

Ich gebe es ja frei zu: Ich bin ein Gamer. Sicherlich nicht einer der Besten. Ganz sicher sogar nicht. Aber das macht mir nichts. Ich spiele gerne. Noch schlimmer: Ich bin ein Konsolen-Gamer. Seit dem Sega Megadrive habe ich so fast alles an Spiele-Konsolen gehabt, was der Markt hervorgebracht hat. Einzige Ausnahme war da nur die WII-Reihe von Nintendo. In meiner spärlichen Freizeit spiele ich gerne zusammen mit meinen Freunden auf den so genannten Next-Gen-Konsolen. Aber es gibt auch eine dunkle Seite an mir. Ich bin versessen nach einem Spiel. Ein Spiel, dass alles schlägt, was es an modernen Games gibt. Ein Spiel aus dem Jahr 1982.

Weiter lesen

Herzlich willkommen…

Herzlich willkommen…

Herzlich willkommen Windows 10. Schön, dass es Dich jetzt gibt. Schön auch, dass Microsoft eingesehen hat, dass man ein Update eines Betriebssystem nicht unbedingt verkaufen muss. Nachdem Apple seit dem Erscheinen von Mavericks seine Systeme verschenkt, hat man wohl auch in Redmont ein Einsehen. Zumindest was das Updaten angeht.

Weiter lesen

Abschied nehmen …

Abschied nehmen …

Dies ist mal kein technisch angehauchter Post im Blog. Heute geht es um Ingolf. Nicht um meinen alten Klassenlehrer, auch nicht um Ingolf Lück (obwohl dazu eine gewisse Beziehung besteht, aber dazu später mehr.) Es geht um Ingolf Reimann, meinen Kater. Ingolf oder besser gesagt „Ingi“ war 15 Jahre unser treuer Begleiter und ist am vergangenen Sonntag leider gestorben.

Weiter lesen