Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Umfrage: Welchen M1-Mac habt ihr bestellt?

Variablemaz

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
13.06.12
Beiträge
319
Ich habe mir gestern das MacBook Air in der Basiskonfiguration im Apple Store geholt und bin einfach hin und weg. Die Batterielaufzeit und die Geschwindigkeit sind ja der Hammer!

Ganz tolles Gerät. Soweit läuft auch alles, das einzige was nicht richtig läuft ist WD Discovery. Das läuft laut deren Support nicht auf ARM Chips.

Komme von einem MacBook Pro 2017 4 Thunderbolt Ports. Ist übrigens zu haben :)
 
  • Like
Wertungen: Barry1983

ottomane

Roter Herbstkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
13.105
Vielleicht läuft es ja unter Rosetta, falls du es überhaupt brauchst.
 

Variablemaz

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
13.06.12
Beiträge
319
Mal ne ganz blöde Frage:

Ich dachte wenn ich ein Programm starte, dass Mac OS dann automatisch Rosetta 2 bemüht. Muss ich das manuell anstoßen?
 
  • Like
Wertungen: tobeinterested

frequenzfilter

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
22.02.20
Beiträge
1.378
Wenn du das erste mal ein nicht kompatibles Programm starten willst, wirst du gefragt ob Rosetta installiert werden soll. Du kannst dann auch ablehnen und das Programm wird nicht gestartet.
 
  • Like
Wertungen: Variablemaz

Chasper

Damasonrenette
Mitglied seit
08.07.17
Beiträge
487
@Streifenkarl herzlichen Glückwunsch zum Kauf, na wie bist du denn zufrieden?
Hattest du vorher bereits einen Mac? Finde das Air persönlich mega interessant (auch wenn ich aufgrund des iPad Pros aktuell absolut keinen Bedarf danach habe) da es ja ohne Lüfter auskommt. Insbesondere auf dem Sofa oder auch mal im Bett zum Tippen stelle ich mir das so angenehm vor.
 
  • Like
Wertungen: Streifenkarl

Streifenkarl

Gloster
Mitglied seit
15.09.11
Beiträge
63
@Streifenkarl herzlichen Glückwunsch zum Kauf, na wie bist du denn zufrieden?
Hattest du vorher bereits einen Mac? Finde das Air persönlich mega interessant (auch wenn ich aufgrund des iPad Pros aktuell absolut keinen Bedarf danach habe) da es ja ohne Lüfter auskommt. Insbesondere auf dem Sofa oder auch mal im Bett zum Tippen stelle ich mir das so angenehm vor.
Vielen Dank!

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Hatte jetzt ein Jahr lang keinen Mac mehr, nur ein iPad Pro. Den letzten Mac hatte ich 2018, ebenso ein Air 2018. Den hatte ich aber schnell wieder verkauft, da mich der Lüfter genervt hat und der Akku im Vergleich zum iPad auch nicht so toll war.

Ich nutze den Mac nur rein privat, hauptsächlich zum surfen, Videos schauen, leichte Bildbearbeitung und ab und zu etwas Schreibkram.

Was mich vor allem am M1 gereizt hat ist das Fehlen des Lüfters und die tolle Laufzeit. Und hier überzeugt er auf ganzer Linie.

Habe den ganzen Tag heute mit dem Gerät verbracht und konnte es kaum aus den Händen legen. Vor allem der größere Bildschirm im Vergleich zu meinem 11er iPad Pro ist klasse. Die Tastatur macht auch echt Spaß und auf der Couch finde ich das Macbook gemütlicher als das iPad. Der Bildschirm ist super scharf und auch die Lautsprecher klingen gut.

Ebenso konnte ich heute auch endlich mal Google Stadia ausprobieren, auf iOS läuft das ja nicht. Freue mich auch schon darauf in den nächsten Tagen mal ein paar iOS Apps auf dem Mac zu installieren und zu testen. Einzig dass die ganzen populären Apps wie Netflix, Prime Video etc. nicht für MacBooks freigegeben sind stört etwas. Gerade die Möglichkeit Videos offline verfügbar zu machen könnte unterwegs durchaus das iPad ersetzen.

Alles in allem bin ich bis jetzt echt begeistert, echt ein tolles Gerät.
 
  • Like
Wertungen: Chasper

Heartless Wind

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
14.07.15
Beiträge
174
Keins, ich habe mir mein 13“ MBP (2018) erst vor etwas mehr als einem Jahr gekauft, finde aber die neuen sehr spannend.
 

jazz

Roter Stettiner
Mitglied seit
15.03.05
Beiträge
961
Den Mac mini in der Standard Version, mal sehen wie er sich gegen den mini mit i7, 16GB RAM schlägt.
 
  • Like
Wertungen: FritzS

jensche

Ananas Reinette
Mitglied seit
27.10.04
Beiträge
6.196
Den Mac mini in der Standard Version, mal sehen wie er sich gegen den mini mit i7, 16GB RAM schlägt.
Oh bitte nicht ... bislang war ich mit meinem i7 mini ganz glücklich, aber ich hab das Gefühl, dieses Gefühl endet bald
MacMini mit M1 gegen MacMini mit i7 würde mich auch interessieren 😄
Der M1 Mini haute den i7 regelrecht weg. Sogar in denn am i7 noch ne E-GPU dranhängt. Krass.
Und das mit kaum Stromverbrauch.


Also was Apple hier mit ihrem LowEnd Mac geschafft hat ist regelrecht revolutionär. Da bin ich schon gespannt was da noch im Highend Bereich kommt.