• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[iPad only] iPad pro als Notizbuch, Erfahrungen?

ts2000

Horneburger Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
07.06.10
Beiträge
1.396
Ja, einige Sachen muss man einfach mal ausprobieren/versuchen. Viele kleine Tipps findet man auch über das Help-Center auf der Webseite raus.
Prima wenn es jetzt passt.
 

GrandmasterD

Idared
Mitglied seit
26.07.17
Beiträge
24
Was ich noch nicht herausgefunden habe, ist wie ich Notizen aus einem Ordner (mehrere Seiten) in eine andere Notiz an einer bestimmten Stelle einfügen bzw. Verschieben kann... hat hier jemand einen Tipp? Ggf. Irgendwo ein Handbuch verfügbar?
geht ja jetzt noch fixer mit Splitscreen und der Möglichkeit, die goodnotes-app side-by-side nutzen zu können - bei YouTube hat Björn Bobach ein Video dazu auch eingestellt.
 

Cobra82

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
03.10.13
Beiträge
664
Welches Notiz book Nutzen sie meisten? Was hält ihr von Notabilty?
 

Rosie

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.048
Da dieses jahr noch ein iPad Pro im Zuge einer VVL bei mir ansteht:

was gibt es denn neues in Sachen Folien für das iPad Pro? Gibt es mittlerweile brauchbare welche auch mit dem Pencil genutzt werden können?
Und in Sachen Notizen Apps weil Apple ja mit iPad OS13 die Notizen App auch ordentlich aufgemöbelt hat, nutzen die welche hier oder bleibt Ihr trotzdem bei Notability etc.?
 

pjfry

Ontario
Mitglied seit
16.06.10
Beiträge
342
Hallo,

Bezüglich Folien habe ich die Paperlike im Einsatz (https://paperlike.com/pages/ipad-schutzfolie?gclid=Cj0KCQjwz8bsBRC6ARIsAEyNnvoes_R46mJto0EvOAyEoSfAj6Zq3AMsdpVxAS-i-JQo7BWCG4fyJf8aAm8IEALw_wcB) ich bin mit dieser Folie sehr zufrieden. Es ist für mich ein angenehmeres Schreiben als direkt auf dem Glas vom iPad. Leider gibt es auch einen Nachteil. Die Folie hat durch die „raue“ Struktur dann eine Matte Oberfläche für das iPad und es gibt nicht mehr so ein farbenintensives Display wie ohne Folie. Hier soll aber demnächst die Paperlike Version 2 kommen, die genau diesen Kritikpunkt wohl verbessern soll.

Ansonsten verwende ich zum schreiben nur GoodNotes 5. Ich habe einiges andere Apps auch getestet, aber das „Schreibgefühl“ gefällt mir dort am Besten! Aber auch die Apple Notizen App ist nicht schlecht. Wenn diese OCR bei der Handschrift hinbekäme würde ich tatsächlich über einen Wechsel nachdenken.

Grüße
Benny
 
  • Like
Wertungen: Rosie

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.361
was gibt es denn neues in Sachen Folien für das iPad Pro
Ich nutze seit Dezember eine Folie von bestskinsever.com auf meinem 12,9“ iPadPro von 2018 und bin sehr zufrieden damit. Im Gegensatz zu Paperlike verschlechtert diese die Bildqualität nicht. Durch die leicht gummiartige Oberfläche entsteht ein minimaler Schreibwiderstand, der sich deutlich angenehmer anfühlt als auf dem blanken Display.

Gibt es mittlerweile brauchbare welche auch mit dem Pencil genutzt werden können?
Hatte bisher keine Probleme mit einer Folie. Schreibgefühl besser und dieselbe Präzision mit dem Pencil wie ohne eine Folie.

Meine aktuell favorisierte PDF/Notizen App ist PDF Expert von Readdle. Für mich ist hier der Austausch (Import/Export) von Dateien mit der iCloud/Google Drive deutlich komfortabler. Nicht zuletzt durch den Einsatz der Documents App von Readdle. Darüber hinaus kann man beide Apps im Split-View nebeneinander öffnen und mit beiden gleichzeitig PDF Dateien bearbeiten/Notizen machen. Außerdem finde ich die Nutzung der Desktop-App von PDF Expert sehr praktisch, weil die Synchronisation sehr gut und nur minimal zeitverzögert funktioniert.

Ich habe aber auch sowohl Notability und auch Goodnotes 5 auf dem iPad. GN5 wird aber derzeit so gut wie gar nicht benutzt.
Notability ist meine Nr. 2
 
  • Like
Wertungen: Rosie

Kaffee

Bismarckapfel
Mitglied seit
07.10.11
Beiträge
144
orcymmot, Interessant diese Folie, danke für diesen Tip. Porto ist ein bisschen heftig, der Gesamtpreis wäre aber dann noch im Rahmen. Mann muss es aber noch verzollen, da es über der 22.-€ Schwelle liegt und so mit 19% MwSt beaufschlagt wird. Bei meiner ausgesuchten Folie wären es dann kann 45.-€ zusammen... Hoffentlich hab jetzt nichts falsches behauptet, ist alles nur so aufgeschnapptes "Wissen"...:rolleyes:
 

Rosie

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.048
Puh, 45€ für eine Folie? Das ist schon krass...
 

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.361
Das kann durchaus sein mit dem Zoll.
Ich kann auch nur aus der Vergangenheit und von der aktuellen Folie berichten. Auf meinem Vorgänger 9,7“ iPadPro ist immernoch die erste Folie von bestskinsever drauf. Und dort ist sie schon gut drei Jahre drauf.

Auf dem iPadPro von 2018 etwa seit Januar. Über die Langlebigkeit kann ich nur gutes sagen. Preis ist zugegeben recht hoch durch die Einfuhr, aber wenn man sie korrekt aufbringt, halt sie vermutlich genauso lang wie das Gerät selbst. Sie hat auch eine Art Selbstheilungseffekt - kleine oberflächliche Kratzer verschwinden wie von Geisterhand.
 

Rosie

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.048
Ich bin zwar Sicherheitsfanatiker aber bei den Preisen für die hier empfohlene bestskinsforever Folie überlege ich auch es ohne zu versuchen.
 

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.361
Bin mit dieser sehr zufrieden:

finalprotection.de
Hab ich da etwas falsch verstanden?
Die gezeigte Folie ist ausschließlich für die Rückseite und dann auch nicht mal komplett für die seitlichen Kanten? Und der Spaß für Schlappe 27€!

Hier wurde jedoch eine Displayfolie gesucht.
Da sind dann die von bestskinsever glatt ein Schnäppchen gegen. Da bekommt man für das, zugegeben nicht wenige, Geld immerhin einen Rund-Um-Schutz fürs komplette Gerät.

Entscheidung obliegt wie immer jedem selbst. Ich habe meinen Favoriten schon vor Jahren gefunden und ich habe sehr viele probiert.
 

Rosie

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.048
@1stphone
Danke Dir aber die gibt es doch für ipads nur für die Rückseite (warum auch immer)...

@ChrisW90
war der Preis bei Dir auch der ausschlaggebende Grund oder eher die Qualität?
 

Rosie

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.048
Das kann durchaus sein mit dem Zoll.
Ich kann auch nur aus der Vergangenheit und von der aktuellen Folie berichten. Auf meinem Vorgänger 9,7“ iPadPro ist immernoch die erste Folie von bestskinsever drauf. Und dort ist sie schon gut drei Jahre drauf.

Auf dem iPadPro von 2018 etwa seit Januar. Über die Langlebigkeit kann ich nur gutes sagen. Preis ist zugegeben recht hoch durch die Einfuhr, aber wenn man sie korrekt aufbringt, halt sie vermutlich genauso lang wie das Gerät selbst. Sie hat auch eine Art Selbstheilungseffekt - kleine oberflächliche Kratzer verschwinden wie von Geisterhand.
Sind das eigentlich Glasfolien? Welche hast Du denn genau genommen und komplett für vorne/ hinten und Seiten?

Meine aktuell favorisierte PDF/Notizen App ist PDF Expert von Readdle. Für mich ist hier der Austausch (Import/Export) von Dateien mit der iCloud/Google Drive deutlich komfortabler. Nicht zuletzt durch den Einsatz der Documents App von Readdle. Darüber hinaus kann man beide Apps im Split-View nebeneinander öffnen und mit beiden gleichzeitig PDF Dateien bearbeiten/Notizen machen. Außerdem finde ich die Nutzung der Desktop-App von PDF Expert sehr praktisch, weil die Synchronisation sehr gut und nur minimal zeitverzögert funktioniert.

Ich habe aber auch sowohl Notability und auch Goodnotes 5 auf dem iPad. GN5 wird aber derzeit so gut wie gar nicht benutzt.
Notability ist meine Nr. 2
Da habe ich immer Bedenken bezüglich Datenschutz, siehe auch hier:

Dazu eine Anmerkung bzgl. Datenschutz: die App Scanner Pro aus dem Hause Readdle verwendet, wie wohl nahezu alle Apps des Entwicklers, das Facebook SDK.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: ottomane

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.361
Sind das eigentlich Glasfolien? Welche hast Du denn genau genommen und komplett für vorne/ hinten und Seiten?
Nein, keine Glasfolie. Sonst wäre eine „gummiartige“ Oberfläche nicht einfach so möglich. Es ist eine sehr robuste Kunststoff-Folie.
Da habe ich immer Bedenken bezüglich Datenschutz, siehe auch hier:
Darüber habe ich mir in zugegebenermaßen keine tiefergehenden Gedanken gemacht, da es sich bei meinen Daten und Aufzeichnungen um keine sicherheitsrelevanten Dinge handelt.
Ich mag Facebook als Website an sich auch nicht wirklich und auch nicht, wie die ihr Geld verdienen, daher nutze ich diesen Dienst nicht aktiv. Da mit Nutzung der App keinerlei Verknüpfung zu meiner Person oder einem Account erfolgt, mache ich mir da auch keine all zu großen Sorgen.
Vielleicht klärt mich ja hier jemand auf, warum das „Facebook SDK“ so böse sein soll. Dann aber bitte mit halbwegs verständlichen Links und nicht mit Verschwörungstheorien.