• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[iPad only] iPad pro als Notizbuch, Erfahrungen?

Fedelix

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
15.04.10
Beiträge
818
Wie wirkt sich diese Folie denn auf die Darstellung des Displays aus? Insbesondere auf Farben, Helligkeit, Kontrast?
Benutze die Folie „Paperlike“ seit wenigen Wochen und folgende Unterschiede sind bemerkbar:

- Der Bildschirm wirkt nicht mehr gestochen scharf, sondern ganz leicht verwaschen (was eben durch die matte Folie bewirkt wird)
- Man sieht einen Regenbogen-Effekt
- Man erkennt doch recht stark das Linienmuster der Folie, hier mal ein Foto:

IMG_0089 2.jpg IMG_0090.jpg
 

ChrisW90

Schafnase
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.260
Danke für die Antwort! Dann ist die Folie für mich leider ausgeschieden
 
  • Like
Wertungen: bl:nd

ottomane

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.607
Ist es wirklich so unscharf oder liegt das an den Fotos? Für mich käme das so auch nicht in Frage.
 

Mac K.

Zwiebelapfel
Mitglied seit
18.11.14
Beiträge
1.271
Die Synchronisation läuft über WLAN und funktioniert bei mir tadellos.
 

bl:nd

Antonowka
Mitglied seit
06.05.07
Beiträge
363
Benutze die Folie „Paperlike“ seit wenigen Wochen und folgende Unterschiede sind bemerkbar:

- Der Bildschirm wirkt nicht mehr gestochen scharf, sondern ganz leicht verwaschen (was eben durch die matte Folie bewirkt wird)
- Man sieht einen Regenbogen-Effekt
- Man erkennt doch recht stark das Linienmuster der Folie, hier mal ein Foto:

Anhang anzeigen 144207 Anhang anzeigen 144208
Das entspricht genau dem Eindruck, den ich bisher von allen vergleichbaren Folien hatte. Und selbst wenn es sich noch so toll nach Papier anfühlen würde – ich kauf mir kein Gerät mit dem wohl derzeit besten Display auf dem Markt, um es dann derart zu »verunstalten«. Da müsste ich schon wirklich gar nichts anderes damit machen, als darauf zu zeichnen bzw. zu schreiben. Und dafür ists dann für sehr viele andere Anwendungen doch einfach viel zu gut ;)
 

Fedelix

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
15.04.10
Beiträge
818
Ist es wirklich so unscharf oder liegt das an den Fotos? Für mich käme das so auch nicht in Frage.
Die Unschärfe liegt daran, dass das iPhone so Nahaufnahmen nicht korrekt fokussiert. Dennoch macht die Folie den Bildschirm unschärfer, nicht ganz so stark wie es auf den Fotos aussieht! Verwaschen beschreibt es ganz gut.
 

paul.mbp

Wiltshire
Mitglied seit
20.06.09
Beiträge
4.313
Das ist aber ne arg unscharfe Aufnahme, wäre das so grauselig wäre die Folie schon längst runter.
Das ne matte Folie die Darstellung etwas matter macht ist ja wohl klar, aber nicht so schlecht wie es hier anklingt. Ich setze mich doch nicht täglich mehrere Stunden vor ein deutlich schlechteres Display, ne ne ne..

Macht am besten mal selbst ein Vergleichsfoto von folgendem Ausschnitt hier im Forum

IMG_0083.jpg

Wie gesagt, beurteilt nicht das Foto selbst sondern macht ein Vergleichsbild mit eurem iPhone auf eurem iPad
Das man mit dem iPhone ein Display schlecht fotografieren kann ist klar, da sieht selbst der beste 4K Retina PiPaPo Monitor nicht so gut aus wie er in Realität ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fedelix

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
15.04.10
Beiträge
818
Wie gesagt, die Fotos sollten lediglich den Regenbogeneffekt zeigen – wenn das jemanden stört, wird er damit nicht glücklich.

Die Kommentare auf Kickstarter sprechen da eine recht deutliche Sprache:

„My biggest disappointment: SCREEN QUALITY. I am a designer and I'm really noisy about image quality. I can clearly see there are repeated rainbow lines on my screen, especially on white. My old matte screen was not crystal clear, but at least there's no line. Now, it's like seeing mini corrogated paper texture or concorde paper texture on my ipad. I was expecting a great visual :(

I don't want to be mean, but it's hard for me to like this. I liked my old matte protector better and it's has 1/3 price than this. For you who wanted nice image, you can try another protector. But if you need a protector with more teeth on it, you can buy this one.“


„…more importantly, is the annoying moiré effect I'm seeing. I'll try to live with it for a day at least. I'm not sure I'll make it. I can see repeating lines of red, green, and blue pixels. It's a downgrade from the Retina display. I'm just not willing to give up screen clarity.“

„The picture quality is terrible. It is a downgrade from the raw retina display. There are rainbow colored horizontal lines clearly visible. It is really disturbing and not very usable, to be honest.“

https://www.kickstarter.com/projects/jansapper/paperlike-make-ipad-pro-feel-like-writing-on-paper/comments

Mich persönlich stört es allerdings nicht!
 

alba63

Cripps Pink
Mitglied seit
28.11.07
Beiträge
150
Mal eine provokative Frage zwischendurch: Warum soll es eigentlich Handschrift sein? Ich hab - wie viele - nie systematisch Tippen gelernt, aber kann nach 25J Computer (deutlich) schneller tippen als mit der Hand schreiben. Die Vorteile liegen ja auf der Hand: Man hat den Text sofort als Text, kann ihn problemlos in andere Dokumente einfügen usw.
Nachteil: Man ist etwas weniger flexibel, wenn es um Zahlen/ Formeln usw. geht, oder Diagramme, aber für überwigende Text- Notizen würde ich immer tippen wählen.

Mag sein, dass beim Schreiben mit dem Pencil mehr Gehirnregionen aktiviert werden, aber wenn ich mir gelegentlich einschlägige Vlogs/ Youtube- Channel ansehe wie z.B. Lars Bobach, dann habe ich das Gefühl, dass man sich da mehr mit dem Finden und der Beherrschung der richtigen App auseinandersetzt als mit dem Inhalt.

Ich bin in der Frage leidenschaftslos und will hier keinen ärgern, ich frag halt mal....
 

Cobra82

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
03.10.13
Beiträge
664
Würde gerne auch ein neues Notiz Buch nutzen. Hier empfehlen viele goodnotes brauche es fürs iPhone kann man damit auch Excel Tabelle machen zB?
 

CW1970

Alkmene
Mitglied seit
21.01.17
Beiträge
34
Hallo Cobra82! Es gibt viele gute Programme für Notizen, der Unterschied liegt dann in den Details. GoodNotes, Notability, ZoomNotes usw. sind eher auf das handschriftliche Schreiben und die Zusammenarbeit mit PDF-Dokumenten ausgelegt. Allerdings können Sie wirklich viele Dinge sehr gut, jedes Programm hat unterschiedliche Stärken und die Updates bringen auch immer neue Funktionen. Aber du solltest die Sache anders angehen. Mach dir mal Gedanken was du wirklich brauchst, dies in Bezug auf - mehr handschriftliche Notizen, oder doch eher mit Tastatur schreiben? Soll das Programm plattformübergreifend arbeiten, und ev. sogar noch auf einem Windows PC? Eine Excel-Tabelle erstellen kannst du am besten in Excel, da können dir wenig Notizprogramme helfen. Es gibt Programme wie Evernote die Tabellen erstellen können, aber dann nur ohne wirkliche Funktionen. Wenn du mit Excel arbeiten möchtest, solltest du vielleicht mit OneNote arbeiten. OneNote ist von Microsoft, gibt es für alle Plattformen, arbeitet mit Excel gut zusammen und ist auch noch kostenlos. Um dir genauer helfen zu können, müsstest du deine Anforderungen besser ausformulieren, und dein Anwendungsgebiet. Dann können wir dir hier auch noch weiterhelfen.
 

CW1970

Alkmene
Mitglied seit
21.01.17
Beiträge
34
P.S.: Und auf dem iPhone Excel-Tabellen erstellen halte ich anhand der Größe des Bildschirms und der kleinen Tastatur für sehr fragwürdig
 

Cobra82

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
03.10.13
Beiträge
664
OK ich schildere kurz was ich brauche.
Also Excel muss jetzt nicht wirklich sein. Ich mache täglich auch ohne Excel auf Notes meine Stunden aufschreiben zB Datum Arbeit Zeit Anfang und Ende und wieviel Überstunden ich habe.

Auch notiert ich mir zB Rezepturen oder auch Notizzettel also alles per Tastatur.

Eigentlich bin ich mit Notes zufrieden aber einiges Stört mich schon.

zB wenn ich was lösche im Text jetzt dann gibt es keine zurück Taste manchmal möchte ich was verändern und dann weiß ich nicht mehr was da stand.
 

paul.mbp

Wiltshire
Mitglied seit
20.06.09
Beiträge
4.313
@Cobra82 möchtest Du die App fürs iPhone oder fürs iPad?
Weil es hier ja primär ums iPad und Notizen Apps geht.

P.S. Zum Erfassen der Arbeitszeit empfehle ich Dir die App hours
Oder wenn es automatisch gehen soll (per GPS und oder iBeacon) dann die App geofency
 

Cobra82

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
03.10.13
Beiträge
664
Es soll eigentlich fürs iPhone sein aber auf den iPad Pro 10.5 auch kompatibel sein so dass ich dort auch bestimmte Notizen bearbeiten kann.

Aber meistens wäre es dann iPhone .

Hier ein Bild zur Arbeitszeit die zwei heißt zB Plus Überstunde. Aber auch andere Notizen.

 

kolvi

Riesenboiken
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
285
Kann zoom notes eigentlich handschrift in text umwandeln? Habe mir die Hilfe-videos angeguckt und in der lite version ausprobiert, finde da aber nix...
 

paul.mbp

Wiltshire
Mitglied seit
20.06.09
Beiträge
4.313
Nein, da gibts andere Apps die das je nach Handschrift einigermaßen brauchbar können.
 
  • Like
Wertungen: kolvi

kolvi

Riesenboiken
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
285
Ich habe jetzt mit GoodNotes 5 angefangen (IPad pro + pencil 2. Gen) - klappt ganz gut das mitschreiben, Farbwechsel, Löschen etc.
Was ich noch nicht herausgefunden habe, ist wie ich Notizen aus einem Ordner (mehrere Seiten) in eine andere Notiz an einer bestimmten Stelle einfügen bzw. Verschieben kann... hat hier jemand einen Tipp? Ggf. Irgendwo ein Handbuch verfügbar?
 

ts2000

Horneburger Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
07.06.10
Beiträge
1.396
Du öffnest das Notizbuch mit den Seiten die Du kopieren/verschieben möchtest.
Wechselst dort in die Rasteransicht mit Miniaturen. Über „Auswählen“ markierst Du die betreffenden Seiten und wählst dann „kopieren“.
Dann wechselst Du in das andere Notizbuch, gehst dort wieder in die Rasteransicht, wählst dort das große Blatt mit dem „+“ aus und dann aus dem Menü „Seiten einsetzen“
 
  • Like
Wertungen: kolvi

kolvi

Riesenboiken
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
285
Du öffnest das Notizbuch mit den Seiten die Du kopieren/verschieben möchtest.
Wechselst dort in die Rasteransicht mit Miniaturen. Über „Auswählen“ markierst Du die betreffenden Seiten und wählst dann „kopieren“.
Dann wechselst Du in das andere Notizbuch, gehst dort wieder in die Rasteransicht, wählst dort das große Blatt mit dem „+“ aus und dann aus dem Menü „Seiten einsetzen“
Super und lieben Dank!! hatte zwar kopiert, aber irgendwie konnte ich es nicht einfügen bzw. Hatte es an der falschen Stelle probiert... learning by doing und support freundlicher user!