• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[Sammelthread] Apple Watch Series 4 - Erfahrungen

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
7.526
Nur mal noch mal eine Frage zu Sicherheit. Wenn möchte ich eigentlich eine Nike+ Version kaufen.

Nur GPS.

Sind denn auch alle Apple eigenen Zifferblätter & Möglichkeiten mit an Bord oder muss man da dann abstriche machen?

Frage nur. Danke
Alles identisch plus die Nike Ziffernblätter.
 

gravFreak

Macoun
Mitglied seit
09.05.12
Beiträge
117
Nabend,

zwei Dinge die mich interessieren:
1. Gibt es bezüglich des Pulssensors Verbesserung zu den vorherigen Modellen? Schneller? Genauer?
2. Ist das GPS genauer? Bzw. werden mehr Datenpunkte aufgenommen bei Workouts?

Kann da jemand was dazu sagen?

so long
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.512
Ne, der Kollege sagte, das ginge bei einem Watchface als Komplikation
Nicht als Komplikation. Es gibt nur ein Watchface, wo der Empfang überhaupt direkt angezeigt wird. Und das ist das Watchface „Entdecker“.
Dort wird die Empfangsstärke angezeigt (die vier grünen Punkte im Bild unten), wenn die Uhr nur mit dem Mobilfunknetz verbunden ist, sonst auch dort nicht.

BEDCD979-8D4E-4537-AB44-9FF63D7A0218.jpeg
 
  • Like
Wertungen: xebero

ChrisW90

Schafnase
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.256
Nabend,

zwei Dinge die mich interessieren:
1. Gibt es bezüglich des Pulssensors Verbesserung zu den vorherigen Modellen? Schneller? Genauer?
2. Ist das GPS genauer? Bzw. werden mehr Datenpunkte aufgenommen bei Workouts?

Kann da jemand was dazu sagen?

so long
Ich kann das natürlich nicht (wissenschaftlich) belegen, aber mir kommt es so vor als ob der Pulsmesser jetzt wesentlich schneller ist. Beim messen gerade war der Puls nach einer Sekunde da.
 
  • Like
Wertungen: gravFreak

MiaXS

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
20.09.18
Beiträge
87
Verstehe dein Problem nicht, wenn etwas aus einer Quelle zitiert wurde (ohne etwas anzupassen). Den Rest kannst du dann hier weiterlesen https://www.apfeltalk.de/magazin/news/apple-watch-ekg/
Die DGK und alle anderen sehen es höchstens als ein Hilfsmittel und es ersetzt keinen Arzt, d.h. der Weg zu Arzt bleibt nicht erspart, siehe auch FDA.
Im Anhang findest du die DGK Pressemitteilung, bevor die DGK sie verändert hat, bzw. du hattest die Quelle schon bekommen https://idw-online.de/de/news?print=1&id=702312
Natürlich bleibt einem der Weg zum Arzt nicht erspart...
Aber die Watch kann erste Hinweise auf etwas geben, dass sonst gerne lange unentdeckt bleibt oder nicht ernst (genug) genommen wird, um zum Arzt zu gehen.
Viele Menschen gehen erfahrungsgemäß selbst trotz bekannter, heftiger Symptomatik (bei instabiler Angina Pectoris, also Herzinfarkt) nicht zum Arzt, weil sie z.B. nachts kein Aufhebens machen wollen, also keinen Notarzt rufen. Nicht wenige davon sind am nächsten Morgen tot. Die Symptomatik von Vorhofflimmern ist im Vergleich zum Herzinfarkt wesentlich milder, aber oft im Ergebnis nicht weniger gefährlich. Da Vorhofflimmern plötzlich einsetzen kann, ohne jede Vorwarnung oder genetische Disposition, ist die Watch tatsächlich in der Position, viele Komplikationen zu verhindern.
 

jFx

Ingol
Mitglied seit
23.01.11
Beiträge
2.078
Die Akkulaufzeit soll ja ähnlich der Vorgänger sein. Evtl. sind ja hier ein paar Menschen, die die Vorgänger schon mal besessen haben.

Gut nach dem Kauf spielt man wohl jede freie Min damit rum und der Akku ist ruck zuck leer. Wie ist es denn so nach ein paar Monaten wenn man die Technik einfach nur noch normal in seinem Umfeld nutzt.

Immer noch täglich laden oder lässt es dann doch deutlich nach?
 

ChrisW90

Schafnase
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.256
Die Akkulaufzeit soll ja ähnlich der Vorgänger sein. Evtl. sind ja hier ein paar Menschen, die die Vorgänger schon mal besessen haben.

Gut nach dem Kauf spielt man wohl jede freie Min damit rum und der Akku ist ruck zuck leer. Wie ist es denn so nach ein paar Monaten wenn man die Technik einfach nur noch normal in seinem Umfeld nutzt.

Immer noch täglich laden oder lässt es dann doch deutlich nach?
Also bei der Series 3 kam ich locker (!) über 2 ganze Tage. Manchmal auch über 3 Tage.

Die Series 4 ist noch zu neu, da kann ich keine wirklichen Ergebnisse abgeben. Gefühlt hält sie etwas länger durch, aber gucken wir mal in 2 Wochen.
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.512
Immer noch täglich laden oder lässt es dann doch deutlich nach?
Ich mache da bei allen meinen mobilen Geräten keinen Unterschied. iPhone, iPad und Apple Watch lade ich jede Nacht. Ich würde sie zwar locker länger nutzen, aber ich habe gerne morgens alle mobilen Geräte voll geladen um nicht im Laufe des Tages in eine Situation zu kommen, wo ich zwingend laden MUSS.

Mit meiner Series 3 wäre ich bei normaler Nutzung (ohne Workouts) locker 2-3 Tage ohne Laden gekommen.
 
  • Like
Wertungen: Gofarmer und saw

LeoBerlin

Weißer Trierer Weinapfel
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
1.500
Nur mal noch mal eine Frage zu Sicherheit. Wenn möchte ich eigentlich eine Nike+ Version kaufen.

Nur GPS.

Sind denn auch alle Apple eigenen Zifferblätter & Möglichkeiten mit an Bord oder muss man da dann abstriche machen?

Frage nur. Danke
Die Frage kommt auch beharrlich immer wieder. :p;)
 

jFx

Ingol
Mitglied seit
23.01.11
Beiträge
2.078
OK danke!

Mal noch eine Frage zum Kaufzeitpunkt. Meint Ihr es wird in den nächsten Wochen schon mit Preisnachlässen (evtl. aus Erfahrung vom letzten Jahr oder so) kommen oder nicht wirklich.

Mir ist klar das die Teile jetzt erst mal auf den Markt kommen. Dieses Jahr möchte ich dann auch wirklich eine Haben. Auch nicht erst im Feb oder März 2019. Dann fängt man wieder an und überlegt ob man nicht doch noch 6 Monate auf Gen 5 wartet.

Und der Preisnachlass sollte schon so in Höhe von 50 Euro oder höher ausfallen. Darunter ist es indiskutabel und man kann sofort kaufen.

Ich muss eh noch bis ca. Mitte Okt warten. Möchte mir die mal bei Apple in Oberhausen ansehen. Nur um zu wissen, welches Modell es denn nun wird. (Nike+ schwraz 44 er mit den reflektierenden Band schwebt mir so vor. Möchte es aber mal sehen)

Frage mich nur, ob Apple Care für 99 Euro da nun Sinn macht oder nicht.
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.512
@jFx Im Vorweihnachtsgeschäft sind Rabatte durchaus wahrscheinlich. Zum Black Friday am 23.11 werden bestimmt einige Händler die App,e Watch Series 4 günstiger anbieten.
Wie hoch allerdings diese Rabatte sein werden kann man nur schwer abschätzen. Bei einem Alu-Modell z.B. ist bestimmt mit weniger Rabatt zu rechnen, als bei den eh schon teureren Edelstahlmodellen.
Händler wie Cyberport liegen oft schon wenige Wochen nach dem Start einige Euro unter dem Apple Preis, aber auch das bleibt abzuwarten. Hängt oft auch von der Verfügbarkeit und Nachfrage der neuen Modelle ab.
 

LeoBerlin

Weißer Trierer Weinapfel
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
1.500
Gab es denn überhaupt Preisnachlässe? Doch nur für Auslaufmodelle, oder irre ich mich?
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.512
@LeoBerlin Gravis und Cyberport hatten letztes Jahr am Black Friday die Apple Watch 3 mit und ohne LTE im Angebot. Allerdings nur mit max. 20€ Rabatt (und das waren dann schon die Edelstahlmodelle mit LTE), wenn ich mich richtig erinnere. Den von @jFx “gewünschte“ Preisnachlass von mindesten 50€ wird es meiner Meinung nach dieses Jahr definitiv nicht geben.
So einen hohen Rabatt kannst du maximal kurz vor einem Modellwechsel oder natürlich danach bekommen.
 

jFx

Ingol
Mitglied seit
23.01.11
Beiträge
2.078
Ok danke.
Wenn dann würde ich eh nur bei einem bekannteren Händler kaufen. Amazon, Otto, Cyberport, Mactrade oder gravis etc.. Danach wird die Luft aber auch schon dünn. Gut dann kann ich se mir ggf. auch gleich bei Apple in Oberhausen kaufen. Nur muss ich mir noch im klaren werden, ob ich denn AC dazu kaufe oder nicht. Gut geht sie nach 1-2 Jahren kaputt hat man einen höheren Preis von 220 Euro zu zahlen. Muss ich mir noch überlegen.
Sicher ist jedoch eines. Sie wird egal in welcher Version auch immer gekauft. Nach 2 Jahren bestimmt verschrammter und gebrauchter aussehen wie meine wirklich sehr oft getragene 12 Jahre alte Citizen Titan / Saphir Uhr. Die sieht eigentlich heute immer noch neuwertig aus. *g*
 

sakulta

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
01.10.12
Beiträge
261
Hallo Sakulta,

Ich kann dir die App WatchChat for WhatsApp empfehlen

WatchChat for WhatsApp von Alexander Nowak https://itunes.apple.com/de/app/watchchat-for-whatsapp/id1299535391?mt=8

Diese ist schon für die S4 optimiert worden. Nutze diese nun gut 9 Monate auf meiner S3 und bin völlig begeistert. Läuft über den Web connector von WhatsApp. Man kann alle Chats sehen, Sprachnachrichten abhören, Bilder anzeigen lassen und antworten. Die Antworten sogar über eine qwertz Tastatur und über die altbekannte ABC Tastatur.
Wenn die App geöffnet ist, wird ruck zuck aktualisiert, auch mit Ladebalken etc.
Und der Preis ist ein Schnäppchen, viel Leistung für echt wenig Geld.
Habe auch andere Apps gekauft und getestet, aber keine war ihr Geld wert.

Schreibe einfach mal den Entwickler an, er antwortet recht zügig innerhalb von weniger Stunden. Er kann dir bestimmt mehr sagen!

Bei Fragen kannst mir auch eine PN schicken.

Grüße,

Andy
Vielen Dank schau ich mir mal an
 

Arikson

Empire
Mitglied seit
15.09.16
Beiträge
85
Nachdem ich mich von Media Markt mal wieder verarscht gefühlt habe und im Apple Store nicht verfügbar war, habe ich spontan bei Conrad mein gewünschtes Modell gefunden und dank Studentenausweis 4 Jahre Garantie mitgenommen. Super!

Hier mal meine ersten Eindrücke (Series 4 44mm space grey/black Cellular):

-Das Display ist der Wahnsinn! Auf Bildern und Videos konnte ich zwar einen ordentlichen Unterschied feststellen aber das der Unterschied so groß sein würde, hätte ich nicht gedacht.
-Die neuen Watchfaces passen perfekt zum größeren Display - sehr schön!
-Die versprochene doppelte Geschwindigkeit kann ich, bis jetzt, ganz klar bestätigen. Es läuft alles sehr flüssig und um einiges schneller als mein 3er.
-Siri war bei meinem 3er eigentlich fast unbrauchbar. Verstanden hat sie mich oft nicht, "Ich sende einen Tap sobald ich bereit bin" war die Regel. Auch die neue "Zum Sprechen anheben"-Funktion war beim 3er enttäuschend. Mit der neuen Series 4 habe ich bisher sehr gute Erfahrung mit Siri machen können, was mich verwundert hat, da ich oft gelesen habe, dass sich in dem Punkt nichts verändert haben soll. Die neue Funktion klappt bisher geschätzt bei 9 von 10 mal (beim 3er gefühlt 2/10), Siri reagiert schnell und versteht mich.
-Und das allerwichtigste, der ekelhafte rote Punkt ist endlich weg :eek:
 

juliverena

Bismarckapfel
Mitglied seit
10.04.06
Beiträge
76
Hallo Sakulta,

Ich kann dir die App WatchChat for WhatsApp empfehlen

WatchChat for WhatsApp von Alexander Nowak https://itunes.apple.com/de/app/watchchat-for-whatsapp/id1299535391?mt=8

Diese ist schon für die S4 optimiert worden. Nutze diese nun gut 9 Monate auf meiner S3 und bin völlig begeistert. Läuft über den Web connector von WhatsApp. Man kann alle Chats sehen, Sprachnachrichten abhören, Bilder anzeigen lassen und antworten. Die Antworten sogar über eine qwertz Tastatur und über die altbekannte ABC Tastatur.
Wenn die App geöffnet ist, wird ruck zuck aktualisiert, auch mit Ladebalken etc.
Und der Preis ist ein Schnäppchen, viel Leistung für echt wenig Geld.
Habe auch andere Apps gekauft und getestet, aber keine war ihr Geld wert.

Schreibe einfach mal den Entwickler an, er antwortet recht zügig innerhalb von weniger Stunden. Er kann dir bestimmt mehr sagen!

Bei Fragen kannst mir auch eine PN schicken.

Grüße,

Andy
Wie funktioniert das technisch? Landen meine Chats dann auf einem fremden Server?
 

breze28

Danziger Kant
Mitglied seit
25.12.09
Beiträge
3.863
Und der Preisnachlass sollte schon so in Höhe von 50 Euro oder höher ausfallen. Darunter ist es indiskutabel und man kann sofort kaufen.
Cashbackportale und Payback können Wunder bewirken. Bisschen Glück braucht man auch.
Sollten 15-fach bzw. 20-fach-Paybackcoupons im Account sein, die bei Händlern mit Apple Watch gelten, dann sind das umgerechnet 7,5% bzw. 10% Rabatt.

Beispiel:
Mit 15-fach-Coupon und Zahlung einer Payback-Karte sind es am Ende 16-fache Punkte.
Bei einer Apple Watch für 749 Euro kommen am Ende so 5984 Punkte im Gegenwert von 59,84 Euro zusammen, die sich auf das Konto auszahlen lassen.

Wie funktioniert das technisch? Landen meine Chats dann auf einem fremden Server?
Technisch funktioniert das wie WebWhatsapp, welches sich mit gängigen Browsern nutzen lässt.
 

jFx

Ingol
Mitglied seit
23.01.11
Beiträge
2.078
Stimmt. Aber Edelstahl ist mir für so eine Kurzweilige Uhr dann doch zu teuer.

Werde dann wohl nächsten Monat kaufen.
Den Händler Conrad vergesse ich immer. Obwohl ich da 2014 meinen 27" Eizo Monitor kaufte den ich heute immer noch verwende. hmmm

Habt Ihr denn die Watch immer alle mit oder ohne Apple care gekauft? Oder habt Ihr ggf. auch zu anderen Garantieverlängerungen gegriffen?
 

Zippodw

Fießers Erstling
Mitglied seit
07.03.13
Beiträge
124
Habe die S4 gestern erhalten:)

Die Alu, Spacegrey, 44mm, GPS&LTE, schwarzes Sport-Loop.

Komme von der S2.

Bin einfach nur sprachlos wie perfekt die S4 ist!