iOS und DevicesNews

Microsoft stellt iOS-Tastatur “Word Flow” ein

Word Flow



Seit etwas über einem Jahr bietet Microsoft seine “Word Flow”-Tastatur auch für iOS an, nun ist aber wieder Schluss. Microsoft hat die App aus dem App Store entfernt und verweist Nutzer als Alternative auf SwiftKey, das ebenfalls Microsoft gehört.

SwiftKey Tastatur
SwiftKey Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos+

Word Flow kommt bereits bei Windows 10 Mobile zum Einsatz und ist dort ein recht beliebtes Feature. Ähnlich wie bei anderen Drittanbieter-Tastaturen gab es mit Word Flow unter iOS Wortvorschläge, die Möglichkeit per Swipe-Gesten zu tippen und einen Ein-Hand-Modus.

Auf seiner Webseite schreibt Microsoft, dass das Word-Flow-Experiment nun vollendet sei. Was das genau bedeutet ist unklar. Diese Information bleibt Microsoft schuldig. Jedenfalls werden Nutzer auf SwiftKey verwiesen, das weiterhin regelmäßige Updates und neue Funktionen erhalten soll.

Bild von iMore

Via 9to5Mac




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü