News

Jailbreak: Nach Unc0ver kommt Checkra1n



Erst gestern haben wir vom ersten Jailbreak für iOS 13.5 berichtet, er läuft unter dem Namen Unc0ver, seit heute gibt es eine weitere Anwendung. Mit Checkra1n treffen wir einen alten Bekannten. 

Checkra1n beruht auf einer anderen Schwachstelle, hier dürfte weiterhin die Sicherheitslücke Checkm8 zum Einsatz kommen. Das Tool war bereits für iOS 13 verfügbar, bietet jetzt aber auch Unterstützung für iOS 13.5. Die Entwickler versprechen weiterhin, dass der Jailbreak selbst bei gesperrten Geräten eingesetzt werden kann.

Checkra1n nur für ältere iPhones

Der Jailbreak unterstützt alle Geräte ab dem iPhone 5s bis hin zur Generation des iPhone X. Vor allem auf dem iPad Air 2 und iPad Mini 4 soll die Anwendung jetzt deutlich stabiler laufen. Probleme gibt es mit dem Apple TV 4K, dieser soll nicht mehr zuverlässig erkannt werden.

Wie immer hier aber dennoch der Hinweis: Jailbreaks nutzen bestehende Sicherheitslücken – und lassen diese absichtlich offen. Damit sind alle Geräte mit Jailbreak auch angreifbar. Wir sehen darum absichtlich von Links, Anleitungen oder Tests ab!

Via wccftech




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü