News

iOS 10: Apple zeigt TextEdit-Icon auf WWDC



In einer WWDC-Session über die neuen Funktionen der Grafikschnittstelle Metal in iOS 10 hat Apple womöglich etwas zu viel gezeigt. Auf dem im App Switcher dargestellten Homescreen des iPads ist ein Icon für TextEdit zu sehen. Die App ist (derzeit) für iOS jedoch gar nicht verfügbar sondern nur für OS X.

TextEdit iOS

Bereits vor zwei Jahren gab es Gerüchte, wonach Apple TextEdit mit iOS 8 auf iPhone, iPad und iPod touch bringen könnte. Geworden ist daraus damals nichts. Wie genau dieser Leak nun zu bewerten ist, ist unklar. Möglich ist, dass Apple eine TextEdit-App derzeit noch intern testet.

MacRumors vermutet hingegen, dass es sich um ein simples Testprogramm für Entwickler handeln könnte, eine Art „Hello World“. Um eine Third-Party-App soll es sich jedenfalls nicht handeln. Auf dem Screenshot gibt es aber noch eine zweite Auffälligkeit: Game Center, das es in iOS 10 nicht mehr als eigenständige App gibt, ist am Homescreen ebenfalls abgebildet.

iOS 10 befindet sich derzeit in der Betaphase und wird im Herbst erscheinen.

Via MacRumors




Tags: , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel