FeatureServices

Apple One Premium startet in Deutschland

Apple One Premium



Etwas früher als erwartet – Apple One Premium ist in Deutschland und 17 anderen Ländern gestartet. Damit bringt Apple auch Fitness+ hierzulande auf den Markt.

Seit gestern Abend erreichen uns einige Zuschriften über den Start von Apple One Premium. Apple bringt damit auch das größte Apple One Abo nach Deutschland. Für den Preis von 28,95 Euro erhaltet ihr, und eure Familienmitglieder, folgende Services:

  • Apple Music Familie mit über 90 Millionen Songs, von Expert:innen kuratierten Playlists, Originalinhalten der bekanntesten und beliebtesten Künstler:innen mit Apple Music Radio und innovativen Funktionen wie Autoplay, synchronisierte Liedtexte, Lossless Audio und immersivem Sound durch 3D Audio mit Dolby Atmos.
  • TV+, das Zuhause der Apple Originals von den einfallsreichsten und angesehensten Filmemacher:innen der heutigen Zeit. Apple TV+ hat über 155 Auszeichnungen für seine Original-Serien und -Filme erhalten. Mehr als jeder andere Streaming-Dienst in den ersten zwei Jahren seines Bestehens.
  • Arcade, das Spieler:innen unbegrenzten Zugang zu mehr als 200 unglaublich lustigen Spielen bietet, darunter die neue NBA 2K22 Arcade Edition und beliebte Titel wie Sneaky Sasquatch und Lego Star Wars Battles — alles ohne Werbung oder In App-Käufe.
  • Fitness+, ein Fitness- und Wellness-Service, der mit Tausenden von Studioworkouts, geführten Meditationen und kuratierten Programmen, die alle von einem vielfältigen und inklusiven Trainerteam geleitet werden, für alle zugänglich ist. Fitness+ integriert auf intelligente Weise die Trainingsdaten der Apple Watch direkt auf den Screen.
  • Mit iCloud+ werden Fotos, Videos, Dateien, App Daten und vieles mehr im 2 TB Cloud-Speicher gesichert, geräteübergreifend synchronisiert und Online-Erlebnisse mit iCloud Privat Relay und E-Mail Adresse verbergen privater und sicherer gemacht.

Apple One Premium startet

Der Service ist via iPhone oder iPad in den Settings buchbar, wahlweise auch auf dem Mac im Mac App Store. Aktuell erhalten noch nicht alle Nutzer die neue Option angeboten – wir gehen davon aus, das ändert sich morgen, zum offiziell angekündigten Start.

Via Apple Newsroom

 

 




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü