WhatsApp-Flucht: Signal und Threema mit großen Zuwächsen

Aluhut

Damasonrenette
Mitglied seit
16.02.20
Beiträge
491
Wenn deine Daten in einem Container liegen und damit nicht von WhatsApp verarbeitet werden können, weil WhatsApp diese Daten gar nicht sieht, dann ist die DSGVO hier auch nicht zuständig bzw. interessiert sich dafür nicht.
Genau das ist rechtlich noch gar nicht abschließend geklärt. Selbst wenn irgendein Amts- oder Landgericht dazu ein Urteil gefällt hat, ist das noch lange nicht allgemeinverbindlich.
ich dachte mir schon, dass so etwas hier irgendwann noch auftauchen wird. Hast du auch recherchiert, wie wird das umsetzen wollen?
Aber Du hast recherchiert?!

Telegram ist so ausgelegt, dass sie nicht nur die Nutzerdaten und Metadaten haben, sondern auch alle Nachrichten und Medien, die darüber versendet wurden. Das ist deutlich mehr als WhatsApp seit Einbindung des Verschlüsselungsverfahrens von Signal haben kann. Alleine dieser Umstand führt jegliche Datenschutz-Argumente pro Telegram ad absurdum. Daran ändert auch die angeblich gesplittete Speicherung (von der niemand weiß, wie das tatsächlich umgesetzt ist) nichts. Immerhin können die Fragmente ja irgendwann wieder zusammengesetzt werden.

Oder bekommst Du Puzzle und musst bei Telegram die Nachrichten erst selbst richtig zusammenbauen?
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaNbg

Maunzenapfel
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
5.361
Genau das ist rechtlich noch gar nicht abschließend geklärt. Selbst wenn irgendein Amts- oder Landgericht dazu ein Urteil gefällt hat, ist das noch lange nicht allgemeinverbindlich.
Wüsste nicht, wer das anzweifelt bzw. was es da zu klären gibt. Hast du da laufende Verfahren, irgendwelche Anhaltspunkte?
Die DSGVO regelt die Datenverarbeitung. Und welchen Umständen und welchen Voraussetzungen dürfen Daten verarbeitet werden. Findet keine Datenverarbeitung statt, ist die DSGVO raus.

Durch den Container findet keine Datenverarbeitung durch WhatsApp statt, also gibt es hier von Seiten der DSGVO auch nichts zu beanstanden.


Und nur diese automatische Datenverarbeitung ist ein Problem. Und für Unternehmen wie Behörden nur deshalb, weil die DSGVO vorschreibt, dass du von jedem deiner Kunden einzeln eine Genehmigung für diese Datenverarbeitung einholen müsstest. Und wenn dem einer widersprichst, müsstest du seine Daten getrennt von den anderen verwalten, weil WhatsApp (oder Telegram) keine Selektion der Kontakte vorsieht. Entweder alle oder gar keiner. Und diesen Stiefel ziehen sich weder Behörden noch Unternehmen an.

Alles andere, was WhatsApp oder Facebook mit diesen Daten dann macht... zweites Problem. Aber erst nachgelagert.
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
9.672
So einen Thread hatte ich hier vor ca. 2 Jahren auch eröffnet.
Aber wozu noch einen Thread? Dieser hier ist doch fantastisch mit Informationen gefüllt.
 

cryptosteve

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
16.04.17
Beiträge
259
Ich kann jeden gut verstehen, der das Problem mit WhatsApp zwar sieht, aber in den sauren Apfel beißt und es trotzdem installiert läßt, einfach um nicht vom Gros seiner Kontakte abgehängt zu sein. Natürlich kann ich auf die Kindergarten- oder Schulgruppe verzichten, aber vielleicht möchte ich das gar nicht oder der Mehrwert erscheint mir so hoch, dass ich dafür die Facebook-Verknüpfung von WhatsApp eben in Kauf nehme. Oder es ist einem sowieso alles schnuppe und man scheißt auf die Datenweitergabe. Auch das ist eine durchaus legitime Einstellung, man kann da auch überempflichlich sein.

Ich selbst bin durchaus empfindlich und habe mich daher dazu durchgerungen, es einfach mal auszuprobieren, ob und wenn ja, wie gut und wie lange es ohne WhatsApp geht und habe daher gestern das Bild im Anhang in meinen WhatsApp-Status gedonnert. Das Resultat sind bislang eine Rückfrage, 2 neue Kontakte in Signal, 0 neue Kontakte in Threema .. zum Wochenende geht WhatsApp dann hier vom Gerät runter und dann wird sich zeigen, wie gut oder schlecht das funktioniert. Ich bin allerdings auch in der glücklichen Lage, 80% meiner Kontakte per iMessage erreichen zu können und keine kleinen Kinder mehr zu haben, für die ich an irgendwelchem Orga-Gruppen teilnehmen muss.
54057850-103F-4A4A-865B-1B5F2E3C4733_1_105_c.jpeg
 

paßkale

Tokyo Rose
Mitglied seit
23.10.13
Beiträge
69
Ich selbst bin durchaus empfindlich und habe mich daher dazu durchgerungen, es einfach mal auszuprobieren, ob und wenn ja, wie gut und wie lange es ohne WhatsApp geht und habe daher gestern das Bild im Anhang in meinen WhatsApp-Status gedonnert. Das Resultat sind bislang eine Rückfrage, 2 neue Kontakte in Signal, 0 neue Kontakte in Threema .. zum Wochenende geht WhatsApp dann hier vom Gerät runter und dann wird sich zeigen, wie gut oder schlecht das funktioniert. Ich bin allerdings auch in der glücklichen Lage, 80% meiner Kontakte per iMessage erreichen zu können und keine kleinen Kinder mehr zu haben, für die ich an irgendwelchem Orga-Gruppen teilnehmen muss.
Anhang anzeigen 172410
Passend dazu:
 

Aluhut

Damasonrenette
Mitglied seit
16.02.20
Beiträge
491
zum Wochenende geht WhatsApp dann hier vom Gerät runter und dann wird sich zeigen, wie gut oder schlecht das funktioniert.
Stelle Dich auf einen Zeitraum von mehreren Jahren ein! Jetzt ist das Thema heiß und es kommen vergleichweise viele Kontakte. Dann folgt eine Zeit der Ruhe und einige löschen Signal wieder. Darauf folgt dann ein sporadischer Zuwachs an Kontakten.
 

cryptosteve

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
16.04.17
Beiträge
259
Stelle Dich auf einen Zeitraum von mehreren Jahren ein! Jetzt ist das Thema heiß und es kommen vergleichweise viele Kontakte. Dann folgt eine Zeit der Ruhe und einige löschen Signal wieder. Darauf folgt dann ein sporadischer Zuwachs an Kontakten.
Mal ehrlich, ein Kontakt, der mich nur auf z.B. Signal hat und Signal dann wieder löscht, der ist es dann wohl auch wirklich nicht wert. Und SMS als Fallback geht immer.
 
  • Like
Wertungen: Metamorphoser

Metamorphoser

Freiherr von Berlepsch
Mitglied seit
20.03.11
Beiträge
1.104
Mal ehrlich, ein Kontakt, der mich nur auf z.B. Signal hat und Signal dann wieder löscht, der ist es dann wohl auch wirklich nicht wert. Und SMS als Fallback geht immer.
Und genau so sollte an es handhaben. Wenn jemand wirklich was möchte, dann findet derjenige schon ein Weg einen Weg Kontakt herzustellen.
 

Aluhut

Damasonrenette
Mitglied seit
16.02.20
Beiträge
491
Mal ehrlich, ein Kontakt, der mich nur auf z.B. Signal hat und Signal dann wieder löscht, der ist es dann wohl auch wirklich nicht wert. Und SMS als Fallback geht immer.
Darum ging es mir nicht. Es ging mir darum, dass Du schreibst, Du möchtest es ausprobieren. Wenn Du das nur ein paar Wochen durchhälst, wirst Du wieder bei WhatsApp landen. Du braust einen langen Atem. Und dann würde ich nicht im Profil in Aussicht stellen, es könnte nur vorübergehend sein. Dann müssen es die anderen ja nur aussitzen.
 
  • Like
Wertungen: cryptosteve

paul.mbp

Safran Pepping
Mitglied seit
20.06.09
Beiträge
4.389
oh… whatsapp rudert zurück


die Änderungen, die ja angeblich nichts ändern, werden verschoben… man will offensichtlich den Druck aus dem Kessel nehmen

 

MichaNbg

Maunzenapfel
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
5.361
Wird auch funktionieren. Von den vielen Kontakten die jetzt bei Signal, Theema und Telegram (es ist immer noch so lustig...) aufgeploppt sind, sind die allerwenigsten von WA verschwunden. Da wird immer noch fleißig und überwiegend geschrieben. Und so wird es auch bei dieser dritten „ich verlasse WA!“ Welle bleiben.

Die meisten Kontakte außerhalb von WA habe ich in Threema. Könnte aber am IT-Umfeld liegen. Da ist Telegram aus nachvollziehbaren Gründen tot und Signal war während der ersten „WA ist böse“-Welle nur n verschlüsselter SMS Ersatz. Das hat sich jetzt erst langsam gemausert.
 
  • Like
Wertungen: paul.mbp

Werbefrei

Stechapfel
Mitglied seit
09.07.20
Beiträge
159
Hattest Du? Dürfte aber lokal bedingt sein, ich hatte Gestern keine Probleme. Einzig der Sync zu Linux wurde durchgebeutelt und dauerte was aber unter Umständen auch an den neuen Versionen liegen könnte ... Mit der offiziellen Kommunikation sollten sie sich etwas beeilen..;)