• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Was bringt das neue iPhone 2010 ?

iNiels

Granny Smith
Mitglied seit
06.03.10
Beiträge
16
1: Ein A+ Update.


2: Größeres Display. Einige Zusteller aus Taiwan bzw Asien, behaupten, sie hätten einen groß Auftrag von Apple...


3: Neues Design. Denkbar ist ein "Alu-Rücken", wie früher beim iPhone 1G/2G (Wie man es nennen will), dünner.


4: Mehr Megapixel. Ich schätze mal 5 MP. Vielleicht noch einen Blitz, aber wo der hin soll, keine Ahnung.


5: Mehr Speicher. 64 GB mindestens. Wenn wir Glück haben, eine 128 GB Version.


6: Eine kleine Möglichkeit besteht, dass es eine Frontkamera gibt. Diese soll dann zum Videochatten verführen. Angeblich soll O2 Schön Verträge haben (England)...


7: Gesten. Ähnlich wie beim Palm Pre.
 

Pechente

Spartan
Mitglied seit
29.10.08
Beiträge
1.606
In dem Chipartikel heißt es es könne "ein HD-taugliches Display" kommen. Wie soll man sich das denn vorstellen? 1280x720 auf so nem kleinen Bildschirm? Das wäre wirklich das iPad mini :D Vor allem wäre die Pixeldichte extrem hoch. Die Entwickler müssten die Oberfläche all ihrer Programme neu schreiben, so dass alle Buttons deutlich hochauflösender sind, damit die User sie überhaupt noch treffen können. Außerdem wären deutlich mehr Pixel vorhanden als der Anwender sehen könnte (Sinn?) und zur Ausgabe auf einen so hochauflösenden Screen wären enorme Hardwareressourcen nötig.

Solche Gerüchte sind einfach nur hirnrissig und ich frage mich wie unqualifiziert jemand sein muss, der diese Gerüchte ernst nimmt.
 

highbuilder

Jamba
Mitglied seit
26.10.08
Beiträge
58
In dem Chipartikel heißt es es könne "ein HD-taugliches Display" kommen. Wie soll man sich das denn vorstellen? 1280x720 auf so nem kleinen Bildschirm? Das wäre wirklich das iPad mini :D Vor allem wäre die Pixeldichte extrem hoch. Die Entwickler müssten die Oberfläche all ihrer Programme neu schreiben, so dass alle Buttons deutlich hochauflösender sind, damit die User sie überhaupt noch treffen können. Außerdem wären deutlich mehr Pixel vorhanden als der Anwender sehen könnte (Sinn?) und zur Ausgabe auf einen so hochauflösenden Screen wären enorme Hardwareressourcen nötig.

Solche Gerüchte sind einfach nur hirnrissig und ich frage mich wie unqualifiziert jemand sein muss, der diese Gerüchte ernst nimmt.
das sehe ich genau so!
was bringt eine grössere Auflösung? Klar, es wäre ein wenig schärfer, aber hat sich jemals jemand an der Auflösung gestört? Wenn man jetzt ganz genau hinschaut sieht man die Pixel noch. Bei höherer Auflösung wären sie gar nicht mehr erkennbar. Ob dies sinnvoll ist oder nicht überlass ich Apple.... Aber die Programme müssten neu geschrieben werden....

Vielleicht würde das neue iPhone auch merken, wenn ein Programm die alte Auflösung hat und dann das Bild aufbläst.

naja, wir werdens sehen.
 

sausehuhn

Lambertine
Mitglied seit
23.07.07
Beiträge
693
Vielleicht würde das neue iPhone auch merken, wenn ein Programm die alte Auflösung hat und dann das Bild aufbläst.
Klar, so läuft's doch auch beim iPad. Darin sehe ich keine Probleme. Wenn die Auflösung horizontal und vertikal exakt doppelt so hoch wäre, dann gäb es nicht einmal wirkliche Unschärfe an den Kanten.
Ist halt fragwürdig, wie sehr es sich für resourcenfressende Programme lohnt: Ein Kalender in höher Auflösung macht vielleicht was her (gerade bei kleineren Schriften), ein 3D-Spiel hingegen bräuchte mehr Power (= stärkere Hardware) oder müsste auf einer diedrigeren Auflösung rendern. Daraus folgt dann, dass man das Bild auch nur wieder hochskaliert, was eine hohe Auflösung in diesem Bereich wiederum unsinnig macht.
 

kliph_hanga

Pferdeapfel
Mitglied seit
30.01.10
Beiträge
79
Neuesten Gerüchten zufolge soll es wohl auch eine CDMA Version neben der GSM Version geben. Für uns in Deutschland ist das aber eher unwahrscheinlich..
Quelle
 

kliph_hanga

Pferdeapfel
Mitglied seit
30.01.10
Beiträge
79
Ach ja und das auch noch:
960x640
A4 Prozessor
Kamera auf Vorderseite
Multitasking in OS 4.0

Quelle. Diese Quelle hatte schon des öfteren ganz nah an der Wahrheit gelegen oder sie prophezeit :)

edit: ich werde daran denken, beim nöchsten mal für beide Posts die Edit-Funktion zu benutzen ;)
 

BlackSoul

Macoun
Mitglied seit
19.12.09
Beiträge
116
Na, das muss doch ein Anzeichen dafür sein, dass da was dran ist, oder? :D

Wobei es doch sonderbar wäre, wenn das iPhone genau die selbe Leistung (A4), wie das iPad hat. Damit wäre das iPad ja eigentlich unnütz. Es hätte ja dann nur noch einen größeren Display und die iWork Apps
 

Mac_Donalds

Erdapfel
Mitglied seit
28.03.10
Beiträge
2
Wobei es doch sonderbar wäre, wenn das iPhone genau die selbe Leistung (A4), wie das iPad hat. Damit wäre das iPad ja eigentlich unnütz. Es hätte ja dann nur noch einen größeren Display und die iWork Apps
Das kann man so nicht sagen. Das iPad hat doch weiterhin einen ganz anderen Aufgabenbereich. Es ist in erster Linie zum surfen etc. als Netbook Ersatz. Das iPhone bleibt ein Smartphone. Wo ist das iPad dann unnütz.

Sind dann verschiedene Handymodelle auch unnütz? immer das neuste würde ja deiner Meinung nach reichen oder? ;)
 
  • Like
Wertungen: Pechente

iAndy

Gast
also ehrlichgesagt würde sich Apple mit Multitasking ja selbst ins Knie schießen oder? Die Push-Funktion wäre dann meiner Meinung nach total unnütz.

ein A4-Chip im iPhone würde für mich ein iPad nicht total unnütz machen denn ich sitze nicht mit dem iPhone auf der Couch und schau mir einen Film an oder ähnliches...genauso wenig würde ich unterwegs Musik am iPad hören :D

lg
 

loop

Apfel der Erkenntnis
Mitglied seit
15.06.06
Beiträge
726
also ehrlichgesagt würde sich Apple mit Multitasking ja selbst ins Knie schießen oder? Die Push-Funktion wäre dann meiner Meinung nach total unnütz.

lg
Spätestens wenn die Leute merken das mit zig geöffneten Apps die Standby zeit von 24 auf 3 Stunden fällt wird die PushFunktion ihren 2. Frühling feiern.
Multitasking kommt sowieso nicht.
 

BreZel

Eierleder-Apfel
Mitglied seit
21.04.09
Beiträge
1.227
Spätestens wenn die Leute merken das mit zig geöffneten Apps die Standby zeit von 24 auf 3 Stunden fällt wird die PushFunktion ihren 2. Frühling feiern.
Multitasking kommt sowieso nicht.
sehe ich ganz genauso. Push reicht doch vollkommen aus. Es handelt sich beim iPhone immer noch um ein Mobiltelefon/Smartphone. Eine App gleichzeitig reicht mir...

g
Max
 

Fanboy

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
07.07.08
Beiträge
3.052
Also ich finde das Konzept unten super, leider wird es warscheinlich nicht so aussehen.

Stellt euch die Rückseite vom iPad, auf dem iPhone Konzept vor, und ihr habt das schönste iPhone!
 

Anhänge:

kliffkante

Querina
Mitglied seit
17.10.07
Beiträge
184
Moin,

hat einer von zufällig gestern Abend den New Yorker Börsenreport auf N24 gesehen?

Da meinte die Sprecherin: " Apple hat hat heute zugelegt, als bekannt wurde das diesen Sommer 2 neue iPhone Versionen auf den Markt kommen"

Ist das nur Börsengeplänkel oder kann man da was drauf setzten?

Gruß
Kliff
 

cascade

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
17.10.09
Beiträge
759
Dabei ging es wohl darum, dass in den USA eine zweite Version veröffentlicht werden soll, die CDMA, eine neue Technologie, die bisher aber nur von Verizon (Mobilfunanbieter in den USA) unterstützt wird, unterstützen soll, was bedeuten würde, dass es das iPhone nicht mehr exkluxiv bei AT&T gäbe.
 

samsemilla

Roter Delicious
Mitglied seit
12.03.10
Beiträge
95
Dabei ging es wohl darum, dass in den USA eine zweite Version veröffentlicht werden soll, die CDMA, eine neue Technologie, die bisher aber nur von Verizon (Mobilfunanbieter in den USA) unterstützt wird, unterstützen soll, was bedeuten würde, dass es das iPhone nicht mehr exkluxiv bei AT&T gäbe.
... das dürfte doch für den deutschen Markt nicht viel zu bedeuten haben, oder?