Neuer iMac

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Texan, 07.10.16.

  1. doc_holleday

    doc_holleday Gravensteiner

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.027
    Wenn man sich die Zeitachse der Veröffentlichungen der Intel-iMacs anschaut...

    2006, Januar
    2006, September
    2007, August
    2008, April
    2009, März
    2009, Oktober
    2010, Juli
    2011, Mai
    2011, August
    2012, November
    2013, September
    2014, Juni
    2015, Oktober
    2017, Juni

    ...wäre es so langsam schon mal Zeit, dass wenigstens Gerüchte für einen Neuen auftauchen.
     
    Keyto gefällt das.
  2. Keyto

    Keyto Klarapfel

    Dabei seit:
    23.02.13
    Beiträge:
    276
    Ich hoffe auch stark, dass es bald Zeit für neue iMacs ist. Nicht nur leistungstechnisch sondern auch optisch.
    Das aktuelle Design ist ja gefühlt 10 Jahre alt.
    Schmalere Ränder sind für meinen Geschmack schon längst überfällig beim iMac.

    Ich hoffe mal das da etwas in diesem Jahr passiert...
     
  3. lebemann

    lebemann Wagnerapfel

    Dabei seit:
    13.05.10
    Beiträge:
    1.572
    Von mir aus könnten die auch ruhig wieder etwas dicker sein, wenn die Kisten dank besserer Kühlung dann schön leise wären. Bitte noch Ports und SD-Karten Leser an der Seite und das Teil wäre so gut wie geordert.
    Wenn ich dann noch träumen darf: RAM und SSD selbst upgrade-fähig. Das tragische daran ist - käme so ein iMac, würde die Leute denen die Türen einrennen und in den Camping-Läden wären Wochen vor dem Release die Zelte ausverkauft.:D
     
  4. MuJuon

    MuJuon Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.19
    Beiträge:
    17
    #124 MuJuon, 09.02.19
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.19
  5. Joh1

    Joh1 Prinzessin Louise

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.766
    Es gibt noch keinen Termin.
     
  6. lebemann

    lebemann Wagnerapfel

    Dabei seit:
    13.05.10
    Beiträge:
    1.572
    Ich bin eigentlich kurz davor, den aktuellen i7 zu kaufen, da man zu diesem Gerät nur sehr wenig negatives hört. Ich würde ihn selbst auf 40GB RAM aufrüsten und hätte dann wenig Sorgen, was die nächsten 4-5 Jahre angeht. Kommt jetzt eine neue Generation, was meiner Meinung nach Mitte des Jahres passieren dürfte, muss man ja eigentlich erst mal wieder ein paar Monate abwarten, ob und welche Probleme auftreten. Auch ist es sehr wahrscheinlich, dass die Preise angehoben werden und der RAM nicht mehr aufrüstbar ist. Ich habe 2016 auch kurz vor Erscheinen der aktuellen MBP Linie das 2015er gekauft, obwohl wirklich jeder dazu geraten hat, auf den Nachfolger zu warten. Diese Entscheidung habe ich bis heute nicht bereut. Da die Leistung des aktuellen iMacs auch in naher Zukunft reichen wird, würde ich persönlich auch heute wieder bewährte Technik präferieren. Allerdings bin ich mir auch ziemlich sicher, dass mich meine Nikon D500 noch viele Jahre begleiten und höchstens noch mit einer 810 ergänzt wird. Somit kann ich die Anforderungen an den neuen Rechner gut eingrenzen. Gaming interessiert mich zum Glück nicht...
    Jetzt muss ich persönlich für mich nur noch klar kriegen, ob ich Apple treu bleibe, oder zum sehr attraktiven ThinkPad P52 wechsle, weil: RAM aufrüstbar(bis128GB), 3 interne SSDs möglich, Akku wechselbar uswusf.
     
    Balkenende, cryptosteve und trexx gefällt das.
  7. MuJuon

    MuJuon Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.19
    Beiträge:
    17
    Ich finde nur, dass die 2017er auch vom Design her langsam etwas überholt sind. Da hat sich ja lange Zeit nichts mehr getan. Und das würde mich womöglich dann schon ärgern, wenn kurz nachher ein IMac in komplett neuem Gewand daher kommt. Was haben denn Imacs für einen Wiederverkaufswert? Macht es Sinn, nach Erscheinen der neuen Version wieder zu verkaufen?
     
  8. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.876
    Wenn man nach den vergangenen Jahren geht, könnte es im März eine Keynote geben. Allerdings ist ein simples Spec-Update jetzt nicht unbedingt ein Grund, das Gerät auf einer Keynote vorzustellen. Ein neuer iMac könnte auch einfach als Silent-Update ohne große Ankündigung kommen.
     
  9. iN.D.

    iN.D. Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    05.06.11
    Beiträge:
    1.104
    Die Mac Roadmap ist ja abhängig von den Produkten Intels; gibt's da schon Prozessoren aus der aktuellsten Generation, die iMac-tauglich wären?
     
  10. Samson76

    Samson76 Elstar

    Dabei seit:
    26.12.17
    Beiträge:
    74
    Es wurden kaum Patente zum iMac veröffentlicht... ich denke kaum das sich das Design gross ändern wird. Muss es meiner Meinung nach auch nicht, der iMac wirkt immer noch zeitgemäss und spricht viele Leute an.

    Hier übrigens noch 2 angemeldete Patente von Apple bezüglich iMac:
    (Quelle: https://www.patentlyapple.com )
     

    Anhänge:

  11. MuJuon

    MuJuon Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.19
    Beiträge:
    17
    Schaut mal hier, so ab Minute 3:30. Das sieht schon ziemlich nach neuem Design aus, oder?

     
    Samson76 gefällt das.
  12. MuJuon

    MuJuon Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.19
    Beiträge:
    17
    Also, so richtig viel tut sich hier ja nicht...!
     
  13. cryptosteve

    cryptosteve Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.04.17
    Beiträge:
    91
    Wo ist denn "hier"? Und was wäre genug nach Deinem Empfinden?
     
    lebemann gefällt das.
  14. MuJuon

    MuJuon Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.19
    Beiträge:
    17
    "Hier" ist in diesem Forum. Was "genug" ist, weiß ich auch nicht. Aber es ist schon interessant, dass die Antwort jetzt nur 20 Minuten gedauert hat. Auf meinen Eintrag von davor hat immerhin seit knapp 7 Stunden niemand geantwortet. Aber was soll's - Vielleicht ist es auch einfach ein Thema, das momentan kaum jemanden interessiert...
     
  15. cryptosteve

    cryptosteve Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.04.17
    Beiträge:
    91
    Es ist halt bislang nichts genaues bekannt. Was erwartest Du? Das sich die User hier in wüsten Spekulationen ergeben, bei denen Du dann am Ende enttäuscht bist, wenn es anders kommt? Bei Apple kann man manchmal halt nur spekulieren, was kommt und ab und an liefen Spekulationen auch schonmal ins Leere.
     
  16. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.876
    Das sieht schon ziemlich nach Mockup aus. Es ist einfach die Wunschvorstellung irgendeines Designers. Nicht mehr, nicht weniger.
     
    Samson76 gefällt das.
  17. saw

    saw Prinz Albrecht von Preußen

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.838
    Mit dem Monitorfuß kommt der nächste iMac gaaaaaaaanz sicher nicht ^^
     
  18. Balkenende

    Balkenende Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    8.509
    Ich überlege auch ernsthaft, einen i7 fürs Büro zu bestellen.

    Das Design empfinde ich echt als zeitlos - schön.

    Gab es bei dem i7 aber nicht geben einen Chip, der mächtig für Lüfterdrehung sorgt (und der andere nicht)?

    Ist wie schon oben geschrieben. Wenn man ein jetzt ausgereiftes Gerät hat, ist das die nächsten 5 Jahre viel viel Ruhe und Stressfreiheit wert im Büro.

    Und noch schlanker? Mir schlank genug, und der Schlankheitswahn hat doch eher nur für Probleme gesorgt bei anderen Geräten (nicht nur bei Apple).
     
  19. doc_holleday

    doc_holleday Gravensteiner

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.027
    Man liest immer mal wieder, dass der i5 ruhiger wäre in Sachen Lüfter als der i7.

    Wie sich das im eigenen Alltag darstellt ist halt schwer abzuschätzen.
     
    Balkenende gefällt das.
  20. lebemann

    lebemann Wagnerapfel

    Dabei seit:
    13.05.10
    Beiträge:
    1.572
    Ich schwanke auch zwischen i7 und i5/3,5/575. Letztgenannter soll angeblich der beste Kompromiss sein, was Leistung/Lautstärke angeht. Dann habe ich aber auch schon gelesen, dass selbst die Basisversion unter Last gut fönen soll. Wenn es um die Lautstärke geht, könnte der Mini plus gutem Monitor tatsächlich die bessere Option sein.
     
    Balkenende gefällt das.