• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[Sammelthread] iPhone XR - Eindrücke und Erfahrungen

Mikesch Dauerhaft

Roter Delicious
Mitglied seit
07.09.15
Beiträge
95
Ich empfinde die Seitenränder überhaupt nicht als zu breit. Ich finde, das Design hebt sich sehr angenehm von anderen Geräten ab. Oldschool-mäßig, kein unsinniges Edge-Design, keine (für mich) unnütze 2. Kameralinse. Optisch ist das eines meiner Lieblingsgeräte.

Trotzdem habe ich es wieder verkaufen müssen. Der Empfang im O2 Netz war wirklich unter aller Sau! Anfangs hatte ich es noch auf aktuelle Störungen im Netz geschoben usw.. Nach einigen Wochen war ich schließlich so genervt, das ich das Gerät wieder an die Sonne gesetzt habe. Im Apple Store in Oberhausen wurde mir nur lapidar erklärt: "O2 halt, was erwartetst Du davon?" !!!!

Das ist natürlich absoluter Blödsinn. Zur Zeit nutze ich ein Redmi Note 7 für 200 Euro (!!!!!) und der Empfang ist mit der gleichen Sim Karte 1A. Natürlich ist das O2 Netz nicht mit D1 vergleichbar, aber der miserable Empfang mit dem XR hatte definitiv nichts mit schlechter Netzqualität zu tun.

Kürzlich hat mir ein Bekannter, der nebenbei im O2 Shop arbeitet erzählt, dass Iphones sehr oft Probleme im O2 Netz haben.
Ist Euch so etwas auch schon mal zu Ohren gekommen?

Ich möchte auf kurz oder lang gerne wieder ein XR oder XS Max nutzen, aber wenn das mit den O2 Problemen wahr sein sollte, kann ich mir das echt sparen.
 

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
7.559
Ich habe keinerlei Probleme mit o2 auf dem XS Max und dem XR.

Der Empfang ist, wie hier auch im Forum hundertfach nachzulesen, nicht schlechter als bei vorherigen iPhones.
 

Mikesch Dauerhaft

Roter Delicious
Mitglied seit
07.09.15
Beiträge
95
Vielleicht lag ja auch tatsächlich ein Hardwaredefekt vor. Eigenartigerweise war der Empfang laut Statusleistensymbol als solches nicht schlecht, aber selbst bei vollem Ausschlag vergingen teilweise bis zu 6 Sekunden bis ein Seitenaufbau stattfand.
So etwas kenne ich im O2 LTE Netz eigentlich nicht.
 

WebFritzi

Gloster
Mitglied seit
09.08.17
Beiträge
63
Aha...
Irgendwie wiedersprüchlich. Das 7er hat dafür oben und unten breitere Ränder und das um einiges.
Nicht widersprüchlich. Mir gefällt das Design des 7er. Damals hatte noch keiner daran gedacht, das Display über die gesamte Front gehen zu lassen. Heute gibt es zig Smartphones, bei denen genau das versucht wird und fast alle haben schmalere Ränder als das XR (z.B. das XS). Das lässt das Gerät in meinen Augen einfach nur billig aussehen.

Von einer Firma wie Apple erwarte ich, dass sie das Bestmögliche umsetzen, denn sie haben die Möglichkeiten dazu. Das haben sie beim XR nicht getan und verkaufen es trotzdem zu einem recht hohen Preis — der dreifache von meinem gebrauchten 7er. Nein danke also.

Ich empfinde die Seitenränder überhaupt nicht als zu breit. Ich finde, das Design hebt sich sehr angenehm von anderen Geräten ab. Oldschool-mäßig, kein unsinniges Edge-Design, keine (für mich) unnütze 2. Kameralinse.
Damit gibst du aber zu, dass sie relativ breit sind. Wie man das findet, ist natürlich Geschmacksache. Ich finde sie hässlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
7.559
Eben. Zugeben bedeutet nicht schlecht finden.
Sehe ich auch so. Mich stört das auch nicht. Im Gegenteil, ich finde das Design des XR mit am schönsten.
Und wir sprechen von weniger als 1mm pro Seite.

Dennoch habe ich mein XR heute retourniert. Ich bleibe beim XS Max.

Mich störten doch zwei Dinge besonders, was ich vorher nicht vermutet hatte:

- fehlendes 3D Touch
- tatsächlich der fehlende Zoom der Kamera

Sonst unterm Strich:

Das XR ist ein klasse gerät. Und für 700€ in meinen Augen auch nicht zu teuer, wenn ich den Preis von 1.400€ meines XS Max zu Grunde lege (und ich vergleiche nur Apple Produkte untereinander, weil ich hier auch die Software mit einbeziehe).
 

Verlon

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
5.526
Nein, mir zumindest geht es um die Preise aller High-End Smartphones, die viel zu hoch sind, und Apple hat damit angefangen, diese in die Höhe zu treiben. Alle anderen sind dann nur noch auf den Zug aufgesprungen.
Google mal die Margen des iPhones über die Jahre. Sie ist nahezu gleich geblieben, die Preise sind zwar deutlich gestiegen, die Herstellkosten aber gleichermaßen.

Wenn Dir Dir Smartphones zu teuer sind ok, aber deswegen sind nicht die, die die Preise ok finden, dumm. Ob ein Produkt den Preis rechtfertigt oder nicht, ist eine hoch subjektive Sache.
 

s0f4surf3r

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
09.09.08
Beiträge
2.859
Im Leben nicht.

Der Akku ist doch gut.
Nur, weil der vom XR vielleicht 1-2h länger durchhält?
Bitte? Ich komme mit dem X gerade so über den Tag. Manchmal muss ich nachladen. Hatte davor 3 Jahre die Plus Modelle und musste nie nachladen. Das will ich wieder.
 

WebFritzi

Gloster
Mitglied seit
09.08.17
Beiträge
63
Google mal die Margen des iPhones über die Jahre. Sie ist nahezu gleich geblieben
Habe ich gemacht: https://www.horizont.net/tech/nachrichten/Hohe-Marge-fuer-Apple-So-viel-kostet-das-neue-iPhone-X-in-der-Produktion--161189 sollte deine Aussage widerlegen. Das ist übrigens der erste Eintrag, den ich beim Googlen von „iPhone Margen“ gefunden habe. Beim iPhone X erzielt(e) Apple also eine Marge von 700 Dollar. So viel hatte seinerzeit nichtmal das iPhone 5s für den Kunden gekostet.
 
Zuletzt bearbeitet:

saw

Korbinians Apfel
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
6.927
Äh.... deinem Link nach, ist die "Marge" doch gesunken, von grob 70% beim 5s gegen grob 60% beim X.
 

WebFritzi

Gloster
Mitglied seit
09.08.17
Beiträge
63
Äh.... deinem Link nach, ist die "Marge" doch gesunken, von grob 70% beim 5s gegen grob 60% beim X.
Wenn man "Marge" relativ definiert, dann hast du recht. Ich habe den absoluten Wert gemeint. Lass mich klarstellen, was ich meine:

Die Gewinne pro Einheit sind über die Jahre gestiegen.
 

Verlon

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
5.526
ich bezog mich auf die relative Marge. Die ist nahezu konstant geblieben. Aufgrund der höheren Verkaufspreise steigt natürlich der Deckungsbeitrag pro Einheit.
 

NotFlawless

Golden Delicious
Mitglied seit
05.05.19
Beiträge
7
Ich habe ja auch das Blaue hier. Finde es optisch ganz toll gelungen.

Ich habe es als Blitzdeal für 699€ (128GB) gekauft. Die Verarbeitung ist erstklassig.
Erstklassig würde ich nicht sagen, kenne 3 Leute mit den Geräten, absolut perfekt es nirgends verarbeitet, es gibt bei jedem Gerät kleinere Spaltmaße auf der Rückseite zwischen Glas und Alu. Bei mir ist es fast perfekt, nach ein paar Tagen ist mir unten ein etwas größerer Abstand aufgefallen, aber er ist so gering, das ich mit leben kann.

Mein Nokia 8 was ich vorher hatte, war von der Verarbeitung besser. Ansonsten ist das XR ein Top Phone, würde es wieder kaufen.
 

Balkenende

Hochzeitsapfel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.319
Irgendwie finden sich bei solchen Beiträgen über angebliche Mängel häufiger ‚ich kenne welche, die Probleme haben‘ - viel weniger als solche, die es tatsächlich haben und mit Belegen posten.

So funktioniert das Netz, so wird man sogar Präsident der Vereinigten Staaten, Behauptung raus und da steht sie. Belege? Egal.
 
  • Like
Wertungen: Joh1

Joh1

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.458
Irgendwie finden sich bei solchen Beiträgen über angebliche Mängel häufiger ‚ich kenne welche, die Probleme haben‘ - viel weniger als solche, die es tatsächlich haben und mit Belegen posten.
Dann mache ich mal das Gegenteil :D
Meine Freundin hat das XR. Das ist wirklich top verarbeitet, ich sehe hier nichts was nicht erstklassig sein soll.
Das ein Nokia besser verarbeitet sein soll kann ich schlicht nicht glauben.
 
  • Like
Wertungen: Balkenende

NotFlawless

Golden Delicious
Mitglied seit
05.05.19
Beiträge
7
Irgendwie finden sich bei solchen Beiträgen über angebliche Mängel häufiger ‚ich kenne welche, die Probleme haben‘ - viel weniger als solche, die es tatsächlich haben und mit Belegen posten.

So funktioniert das Netz, so wird man sogar Präsident der Vereinigten Staaten, Behauptung raus und da steht sie. Belege? Egal.
Nur weil eine Aussage nicht deiner Vorstellung entspricht, muss sie nicht falsch sein. Bei Gelegenheit mache ich mal ein paar Bilder von der Rückseite, dann wirst Du sehen was ich meine. Ich bin in sowas extrem penibel, daher springen mir solche Sachen ins Auge, besonders wenn man um die 600 € für ein Phone ausgibt. Kann man gut finden oder nicht, aber so bin ich halt :)

Dann mache ich mal das Gegenteil :D
Meine Freundin hat das XR. Das ist wirklich top verarbeitet, ich sehe hier nichts was nicht erstklassig sein soll.
Das ein Nokia besser verarbeitet sein soll kann ich schlicht nicht glauben.
Verarbeitung hat nichts mit den verwendeten Materialien zu tun, diese sind beim Nokia natürlich schlechter, aber die Verarbeitung ist in meinen Augen makellos und besser wie von dem mir vorliegenden IPhone.