• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

[Sammelthread] iOS - KFKA Thread

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
33.008
Ich hätte schon gerne einen Richtwert bezüglich der Auflade Dauer?
Die in Post #939 genannten 3 Dinge, Chip vergessen, Blid vergessen und es muss sich einspielen sagen doch alles aus, wenn sich die Ladeelektroniken eingespielt haben, also nach einigen vollständigen Ladezyklen, bzw. nach einer ausgebiegen Nutzung des iPhones, werden sich die Ladezeiten so eingespielt haben, das eine vollständige Ladung ca. 2 Stunden und ein bisschen dauern oder sofern du das optimierte Laden eingestellt hast ggf. auch länger, bzw. deinen Gewohnheiten angepasst.
 
  • Like
Wertungen: bacteriums

bacteriums

Boskoop
Mitglied seit
12.07.13
Beiträge
40
Danke!! Ich dachte das ist nicht normal und ich freue mich das ich kein defektes Gerät habe.
 

berto13

Erdapfel
Mitglied seit
30.10.21
Beiträge
1
Hi

ich habe neuerdings zu meinem iPad auch ein iPhone 13 mini. Benutze die Geräte mit gleichem Konto. Wenn ich jetzt eine App auf dem iPhone herunterlade, wird diese auch direkt auf dem iPad runtergeladen. Kann man das irgendwo ausschalten. Ich möchte selber entscheiden welche Apps auf welchem Gerät sind.

Hab jetzt erstmal nix in den Einstellungen gefunden
 

Denjo89

Starking
Mitglied seit
13.10.17
Beiträge
217
Servus...
Wenn ich mit dem Iphone mit einem Bluetooth Gerät verbunden bin und von unten hoch wische und halte steht unten oft der Hinweis "Oft mit verbundenem Bluetooth Gerät verwendet" und mir wird irgendeine App vorgeschlagen. Kann man das irgendwie deaktivieren?
 

BalthasarBux

Zabergäurenette
Mitglied seit
25.12.19
Beiträge
613
Entweder für die einzelne App:
Einstellungen / entsprechende App / Siri&Suchen. Dort kannst du die unteren drei Optionen, gruppiert als "Vorschläge" deaktivieren.

Generell deaktivieren:
Einstellungen / Siri&Suchen. Dort sollten es die "Vorschläge von Apple" sein, die dafür verantwortlich sind.
 
  • Like
Wertungen: Denjo89

Hundoggo

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
24.11.20
Beiträge
882
Hi

ich habe neuerdings zu meinem iPad auch ein iPhone 13 mini. Benutze die Geräte mit gleichem Konto. Wenn ich jetzt eine App auf dem iPhone herunterlade, wird diese auch direkt auf dem iPad runtergeladen. Kann man das irgendwo ausschalten. Ich möchte selber entscheiden welche Apps auf welchem Gerät sind.

Hab jetzt erstmal nix in den Einstellungen gefunden
Einstellungen - AppStore.
Dort entsprechend die Regler setzen.
 

Denjo89

Starking
Mitglied seit
13.10.17
Beiträge
217
Entweder für die einzelne App:
Einstellungen / entsprechende App / Siri&Suchen. Dort kannst du die unteren drei Optionen, gruppiert als "Vorschläge" deaktivieren.

Generell deaktivieren:
Einstellungen / Siri&Suchen. Dort sollten es die "Vorschläge von Apple" sein, die dafür verantwortlich sind.
Leider bekomme ich immernoch diese nervigen Vorschläge wenn ich mit einem Bluetooth Gerät verbunden bin.
Habe mal bei Musik alle Vorschläge zusätzlich deaktiviert, leider ohne Erfolg
 

gerbozor

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
02.12.09
Beiträge
662
Habe mal eine Frage zum Fokus „Nicht stören“, speziell zum Anrufverhalten:

In alten iOS Versionen (noch bevor man diesen Fokuskram da ins System aufgenommen hat habe ich Abends den „Nicht stören“ Modus eingeschaltet. Das iPhone gab keinen Murks von sich und hat auch nicht vibriert. Das galt weder für Nachrichten, noch für Anrufe. Nun war es für den Anrufer so das er ein Freizeichen gehört hat, sprich der Anruf auch hier ankam. Ich hab dann auf dem Bildschirm (sofern ich das iPhone gerade in der Hand hatte) den Anruf gesehen. Falls ich das iPhone nicht in der Hand hatte war dann halt das rote Badge an der Anruf-App und ich konnte später sehen das jemand angerufen hatte.

Jetzt, wo es diese Fokus-Funktion gibt ist es bei „Nicht stören“ so, dass standardmäßig alle Töne und Vibration deaktiviert sind. Anrufer kommen aber auch gar nicht durch und werden geblockt. Ich hab dann eine SMS bzgl. des verpassten Anrufs im Nachrichteneingang. Wenn ich in den Einstellungen des „Nicht stören“-Modus Anrufe zulasse (alle bzw. Favoriten) klingelt und vibriert das iPhone im Falle eines Anrufs aber auch.

Hab mich (seit der Fokus-Geschichte) anfangs immer gewundert das ich mir Abends immer öfter anhören musste ich hätte das iPhone ausgeschaltet bis ich mal auf den Trichter gekommen bin woran das liegt…

Wie bekomme ich den „alten“ Modus wieder zurück?