• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

iOS 11.1, macOS 10.13.1, watchOS 4.1 und tvOS 11.1 veröffentlicht

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.908
iOS 11.1, macOS 10.13.1, watchOS 4.1 und tvOS 11.1 veröffentlicht



Nach fünf Beta Versionen wurde von Apple soeben iOS 11.1 veröffentlicht - passend zum Start des iPhone X kommenden Freitag. Neben dem Update für das Smartphone-Betriebssystem gibt es auch Updates für macOS 10.13.1, watchOS 4.1 und tvOS 11.1. Außer den üblichen Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen gibt es vor allem neue Smilies und die Rückkehr einiger altbekannter Features.



Neben den neuen Smilies behebt Apple mit den Updates jetzt auch die WPA2 Sicherheitslücke KRACK. Zudem kehrt der 3D-Touch-Taskswitcher zurück. watchOS 4.1 ist vor allem für Besitzereiner Apple Watch 3 mit LTE interessant: Endlich ist Streaming von Musik möglich. Apple Pay Cash und der iMessage-Sync haben es leider nicht in die neue Software geschafft. Nach dem Update ist bekanntlich vor dem Update - bereits seit gestern testet Apple die erste Version von iOS 11.2.

Für Teilnehmer der Public Beta: Offensichtlich war die letzte Beta bereits die Golden Master. Teilnehmer des Programms sollten kein Update erhalten.
iOS 11.1 Releasenotes


Mit iOS 11.1 werden mehr als 70 neue Emojis eingeführt sowie Fehlerbehebungen und Verbesserungen bereitgestellt.

Emojis
  • Mehr als 70 neue Emojis, u. a. neue Lebensmittel, Tiere, Fabelwesen, Kleidungsstücke, ausdrucksvollere Smileys, geschlechtsneutrale Figuren und mehr.

Fotos
  • Beheben eines Problems, bei dem manche Fotos unscharf erschienen
  • Beheben eines Problems, das die Wiedergabe von Live Photo-Effekten verlangsamte
  • Beheben eines Problems, das beim Wiederherstellen vom iCloud-Backup bei manchen Fotos die Anzeige im Album „Personen“ verhinderte
  • Beheben eines Problems, das beim Wechseln zwischen Bildschirmaufnahmen die Leistung verschlechterte

Bedienungshilfen
  • Verbesserte Braille-Unterstützung für Grade 2 Input
  • Verbesserter VoiceOver-Zugriff auf mehrseitige PDFs
  • Verbesserte VoiceOver-Rotoraktionen zur Ansage von eingehenden Mitteilungen
  • Verbessertes VoiceOver-Rotoraktionsmenü beim Entfernen einer App vom App-Umschalter
  • Beheben eines Problems, das beim Verwenden von VoiceOver mit der direkten Berührungseingabe die Anzeige von Alternativtasten verhinderte
  • Beheben eines Problems, bei dem der VoiceOver-Rotor in Mail immer zur Standardaktion zurückkehrte
  • Beheben eines Problems, das den VoiceOver-Rotor am Löschen von Nachrichten hinderte

Andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
  • Erneute Unterstützung für den Zugriff auf den App-Umschalter durch Drücken auf die Displaykante mit 3D Touch
  • Beheben eines Problems, bei dem entfernte Mail-Mitteilungen erneut auf dem Sperrbildschirm erschienen
  • Beheben eines Problems in Firmenumgebungen, das das Übertragen von Daten zwischen verwalteten Apps verhinderte
  • Beheben eines Problems, das bei manchem GPS-Zubehör von Drittanbietern Ungenauigkeiten bei Standortdaten verursachte
  • Beheben eines Problems, das zur Anzeige von Herzfrequenzmitteilungen auf der Apple Watch-App führte (1. Generation)
  • Beheben eines Problems, das die Anzeige von App-Symbolen in den Mitteilungen auf der Apple Watch verhinderte

macOS High Sierra 10.13.1 Releasenotes


Das macOS High Sierra 10.13.1 Update verbessert die Sicherheit, Stabilität und Kompatibilität Ihres Mac und wird allen Benutzern empfohlen.
  • Dieses Update: Unterstützt 70 neue Emoji, darunter Nahrungsarten, Tiere, Fabelwesen, Kleideroptionen, ausdrucksstärkere Smiley-Gesichter, geschlechtsneutrale Charaktere und mehr.
  • Behebt einen Fehler, bei dem Bluetooth während Apple Pay-Transaktionen nicht verfügbar war.
  • Verbessert die Zuverlässigkeit der Nachrichtensynchronisierung von Microsoft Exchange in Mail.
  • Behebt ein Problem, bei dem Spotlight keine Tastatureingaben akzeptiert.
  • Verbessert die Zuverlässigkeit des SMB-Drucks.
 

floriano

Hibernal
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.997
ipsw 11.1 dauert leider ewig, kennt wer eine Alternative?
 

Fat_Toni

Roter Stettiner
Mitglied seit
15.02.08
Beiträge
973
Sehr gutes Update, Akku hält ca. doppelt so lange und das iPhone ist 3x schneller als vorher. Top!

Spaß beiseite, alles gut gelaufen ohne Probleme OTA Update und bei High Sierra auch alles problemlos.
 

Mondapfel

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
03.04.16
Beiträge
526
macOS geht, iOS kommt nur Fehler -> abbrechen -> wiederholen...
 

VanXava

Prinzenapfel
Mitglied seit
21.09.17
Beiträge
548
iOS Gerät neu starten und dann geht das Update .
 

appeltje

Weisser Rosenapfel
Mitglied seit
20.09.14
Beiträge
788
Gerade gemacht... bilde mir ein es läuft flüssiger... egal.. es läuft :)
 

u0679

Tiefenblüte
Mitglied seit
09.11.12
Beiträge
6.372
Habe auch den Eibdruck dass iPad und iPhone flüssiger laufen.
 

MisteriDevice

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
19.09.17
Beiträge
326
iOS 11.1 läuft definitiv flüssiger als 11.0.3. Und iOS 11.2 Beta 1 noch mal ein klein bisschen flüssiger. Wenn das bis 11.2 Final so bleibt, dann können sich die Nutzer, die nicht am Betaprogramm teilnehmen, darauf freuen.
 
  • Like
Wertungen: u0679

Fat_Toni

Roter Stettiner
Mitglied seit
15.02.08
Beiträge
973
Die 3D Touch Animationen laufen endlich wieder flüssig. Kein stotterndes aufploppen mehr sondern so, wie es sein sollte. Sehr schön.
 
  • Like
Wertungen: floriano

Mondapfel

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
03.04.16
Beiträge
526
iOS Gerät neu starten und dann geht das Update .
Natürlich. Hat aber auch nichts gebracht. Nun ist es aber mittlerweile durchgelaufen.

Der iMac installiert aber noch kräftig... bisher schon viermal Ladebalken neu gestartet. Dazwischen das mir unbekannte kleine gelbe Rechteck mit sich drehender Uhr auf schwarzem Monitor.
 

3vilsimon

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
05.03.13
Beiträge
106
Weiß jemand, ob mit diesem Update von macOS AFPS für das Fusion Drive nachgereicht wird?
 

gerbozor

Martini
Mitglied seit
02.12.09
Beiträge
653
Gibt es eigentlich auch irgendwo eine Seite mit Directlinks zu den Updates (speziell für High Sierra)? Hab auf meinem MacMini das OS über nen Patch zum laufen gebracht, allerdings funktioniert da die Update-Funktion über den AppStore nicht so richtig... Zumindest wird mir das aktuelle Update mal nicht angezeigt?!

Bzgl. des watchOS Update, ist das nur für Series3 Geräte? Bekomme derzeit nämlich auch dieses Update nicht angezeigt.

iPad und iPhone sind erfolgreich aktualisiert.
 

Hendrik Ruoff

Charlamowsky
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.846
Wenn du über den HighSierraPatcher Installiert hast kannst du Normale Updates auch nicht installieren das würde den Patch zerstören.... dafür gibts ein Extra Update Tool mit dem der Entwickler pre-patched Updates verteilt.... wenn da nichts ist gibt es nichts...
 
  • Like
Wertungen: Balkenende

ottomane

Golden Noble
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
15.337
System nach dem Update soweit OK, nur Safari ist kaum zu benutzen: Scrollen ruckelt sehr stark, Tastatureingaben sind verzögert. Alles andere löuft gut, System ist praktisch im Leerlauf.

EDIT: Ursache gefunden: In Chrome läuft parallel ein kleiner Videostream, der Safari scheinbar massiv stört. Mist. Das war vorher kein Problem, zumal der Rechner zu 90% CPU "inaktiv" ist.

EDIT2: Läuft der Stream statt in Chrome is Safari, ruckelt Safari nicht. Gut, mache ich jetzt so, ist sowieso besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Balkenende

LeoBerlin

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
1.918
Bzgl. des watchOS Update, ist das nur für Series3 Geräte? Bekomme derzeit nämlich auch dieses Update nicht angezeigt.

iPad und iPhone sind erfolgreich aktualisiert.
Nein, für alle Watches. Bei mir auf der allerersten Generation erfolgreich installiert.
 

gerbozor

Martini
Mitglied seit
02.12.09
Beiträge
653
dafür gibts ein Extra Update Tool mit dem der Entwickler pre-patched Updates verteilt.... wenn da nichts ist gibt es nichts...
Achso, ok... Das Tool hab ich ganz vergessen. Aber das zeigt mir keine Updates an, also geht wohl derzeit diesbezüglich nichts.


Nein, für alle Watches. Bei mir auf der allerersten Generation erfolgreich installiert.
Nach langer Warterei läuft auf meiner Series2 Nike Watch nun auch das Update...
 

1bra3

Tokyo Rose
Mitglied seit
23.08.14
Beiträge
71
erste Update, bei dem bluetooth danach nicht eingeschalten ist :D
 

Hendrik Ruoff

Charlamowsky
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.846
Achso, ok... Das Tool hab ich ganz vergessen. Aber das zeigt mir keine Updates an, also geht wohl derzeit diesbezüglich nichts.
ja wird so sein Ichs selbst nutze den Patch nicht... naja aufjedenfall nicht das normale Update installieren das würde die Installation zerstören