• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

HomePod Sammelthread

Wuchtbrumme

Kasseler Renette
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.943
Blöde Frage:

Ich habe kein Apple Music (und plane es auch nicht, niemals nicht).
Stattdessen habe ich eine "digitalisierte" Musiksammlung aka MP3/AAC von CD oder iTunes-Artikeln. Die iTunes-Mediathek ist im Heimnetz freigegeben. Zusätzlich synchronisiere ich per Hand iPhone mit Playlists und manchmal das iPad.

Kann mir jemand verraten, was der Homepod abspielt, wenn ich ihm sage, er soll Musik abspielen?

Da kommt was und es sind auch Lieder, die ich kenne, aber sind es Lieder aus der iTunes-Mediathek oder vom iOS-Gerät? Es ist nämlich so, dass ich ganz viele Titel nicht per Namen einzeln aufrufen kann (und das sollte doch gehen, wenn die komplette Mediathek hergenommen würde).

Da hiflt das Handbuch exakt gar nichts (das ist auch eine Frechheit). Das nächste unverschämte, neben dem Veröffentlichungsdatum und dem Preis, ist das Siri-Verhalten, wenn ihre Sprache "deutsch" ist, Liedtitel aber "englisch": Entschuldigung, ich habe 'fatz ab!" nicht gefunden!" (gesucht war "what's up!" von den 4 Non Blondes)..
 

Wuchtbrumme

Kasseler Renette
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.943
ok, habe ich gestern im englischsprachigen Supportforum gelesen und ausprobiert und es ging bei mir anstandslos
 

doc_holleday

Roter Winterstettiner
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.714
Meine Vermutung, die ich mangels Ausrüstung nicht verifizieren kann ist, dass der HomePod ohne Apple Music oder iTunes Match nur auf die über den iTunes Store gekauften Titel zugreift.
 
  • Like
Wertungen: Wuchtbrumme

NorbertM

Juwel aus Kirchwerder
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
6.565
Habe das mehrfach versucht, Siri wird leiser, aber auch die Musik.

Vielleicht können das andere HomePod-Besitzer auch mal testen.
 

Wuchtbrumme

Kasseler Renette
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.943
ich probiere das auch, aber ich vermute, dass Du Recht hast, weil ich schon gelesen habe, dass es wohl nur eine gesamte Lautstärke gibt, also nicht getrennt für Siri und Musik.

Ich finde den Homepod ja sehr gut verarbeitet und als Lautsprecher taugt er mir, selbst für Videos ohne Verzögerung, aber insgesamt ist er doch wie jedes _erste_ Apple-Produkt in der Vergangenheit beschnitten und absehbar obsolet.
 
  • Like
Wertungen: geniussoft

kolvi

Ribston Pepping
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
297
Situation: HomePod im Wohnzimmer, man sitzt auf der Terasse und hört durch die offene Tür - Kommandos wie „nächster Titel“ oder „weiter“ werden des Öfteren von SIRI nicht verstanden, da zu weit weg...
kann man über iphone o.ä. Eine „Fernbedienung“ herstellen? AB u an klappte es, dann wieder fühlte sich das iphone mit Musik angesprochen und spielte selbst...
Habe noch keine Lösung gefunden, will den HomePod aber auch nicht immer hin u her tragen
 
  • Like
Wertungen: fotostudio1

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.832
@kolvi

Wenn der HomePod die Musik spielt und du mit dein iPhone im selben Wlan bist, dann kannst du über das CC die Musik vom HomePod steuern.
 

kolvi

Ribston Pepping
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
297
Ich werde es bei Gelegenheit weiter ausprobieren, Du meinst also über die Schaltfläche Musik - wenn ich da steuere, steuere ich dann nicht die Musik App des iPhones (... mit Ausgabe HomePod)?
Das ist ja nicht das, was ich will, da der HomePod ja direkt streamt...

Und es funktioniert im gleichen WLAN nur über die eine Apple ID, mit der der HomePod angemeldet wurde, richtig? Denn leider kann meine Frau mit ihrem iphone gar nicht darauf zugreifen, obwohl home app angelegt ist und wir auch ein Music-Familienabo haben...
 

Wuchtbrumme

Kasseler Renette
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.943
was passiert denn, wenn Du Siri am iPhone sagst: "Spiele Musik am Homepod!"?

Oder wäre das zu einfach?
 

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.832
@kolvi

Wenn der HomePod streamt dann drücke im CC doch mal fest oder länger auf die Musik Schaltfläche. Dann kannst du den HomePod auswählen und steuern. Das funktioniert auch mit einen angeschlossenen AppleTV.
 
  • Like
Wertungen: kolvi

kolvi

Ribston Pepping
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
297
@cobra1OnE - super danke für den Tip, ich sehe, trotz des Versuches mit dem stand der Technik mitzuhalten, sind es Unwissenheit in der Anwendung bzw. der Möglichkeiten, die angeboten werden...
ich muss also im CC in die Steuerung des angewählten HomePods gehen und diese durch drücken erweitern.... und nicht nicht oben in die Musik App...
= Lösung meines Terrassenproblems und das funktioniert im gleichen WLAN auch mit dem iPhone meiner Frau!
 

Wuchtbrumme

Kasseler Renette
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.943
was passiert denn, wenn Du Siri am iPhone sagst: "Spiele Musik am Homepod!"?
der Vollständigkeit halber was damit passiert: das iOS-Gerät fängt an, die eigene Musik zu spielen und stellt den Airplay-Lautsprecher auf den genannten Homepod um. Also nicht das, was gewollt war.
 
  • Like
Wertungen: kolvi

Wuchtbrumme

Kasseler Renette
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.943
Das wäre jetzt aber genau das, was ich erwarte. Andernfalls kann man es ja direkt dem HomePod sagen?
das ist richtig, aber die Ausgangsfrage vom Mitforenten war ja umgedreht: er kommt von der Terasse nicht an den Homepod und wunderte sich, ob er nicht vielleicht über das iPhone seiner Frau auch den Homepod steuern könne. Kann er, aber wohl nicht per Kommandos.

Irgendwie noch ziemlich halbgar, das ganze.
 

QWallyTy

Martini
Mitglied seit
15.02.05
Beiträge
654
Moin,

ich formuliere meine Frage noch mal etwas um vielleicht ists dann verständlicher

Nehmen wir folgendes an:
- je ein HP in Küche, Bad Schlafzimmer und ein ATV im Wohnzimmer
- ich mochte überall den Ton vom ATV haben
- da ich aber faul bin will ich nicht immer wieder alle HPs nacheinander antippen müssen sondern im Idealfall nur noch einen

Kann ich also entweder aus den dreien eine Gruppe erstellen? Oder in HP eine Szene "überall" basteln in die ich einfach die HPs kippe und dann sage "überall aktivieren" oder so?

Habe zurzeit leider nur einen HP kann also nicht selber experimentieren.
 

dasDirk

Königsapfel
Mitglied seit
30.10.11
Beiträge
1.212
@QWallyTy
da bräuchten wir hier einen der auch 3 HomePods sein eigen nennt...
rein theoretisch...why not... er soll ja Multiroom-Soundsystem können, warum nicht als Gruppe. Aber das kann uns nur einer mit 3 HomePods sagen...
 

FuAn

Reinette Coulon
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
950
Neuer HomePod tiefpreis heute bei bestbuy über eBay in den USA für 225€ zu haben
 

FuAn

Reinette Coulon
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
950
Gibt nen sitewide eBay promo code PERFECTDAY -15% und bestbuy hatte heute HomePods auf deren eBay Seite im Angebot