1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe Viele Probleme mit MacBook Pro.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mungel, 12.06.09.

  1. mungel

    mungel Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    19
    Hallo,
    habe gestern von einer bekannten ihr MacBook in die hände gedrückt bekommen weil ihr Windows XP nicht mehr hochfuhr ich gesagt kein ding mache ich, da Mac OS auch was langsam lief habe ich eine Software-Aktualiesierung gemacht und er hat dann neugestartet und es kam nur noch ein blinkender Ordner mit einem Fragezeischen.

    Habe schon viel rumprobiert aber geht nichts mehr habe auch das Mac OS mal neuinstalliert leider nur von einer Kopie habe auch mal die Partition gelöscht per Windows installation habe dies auch mal versucht zu installieren hat sich auch nichts verändert habe nun wieder eine Mac OS Partition erstellt und auch wieder das Mac OS installiert aber noch immer der Scheiss Ordner mit dem Fragzeischen.

    Habe versucht eine Firmware Restoration durchzuführen ging auch nicht habe die CD wohl in Windows mit Nero gebrannt und vorher die *.dmg datei ist eine *.img umgewandelt.

    Was kann ich tun bin rat los muss das drecks dingen wieder an laufen bekommen.

    Bitte um hilfe.
    Schonmal danke im vorraus.
     
  2. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Leg mal die originale Apple DVD rein die beim MacBook Pro dabei war und starte von der DVD. Dann formatier die komplette Festplatte mit dem Festplatten- Dienstprogramm. Danach installier OS X komplett neu. Dann sollte es wieder funktionieren!
     
  3. mungel

    mungel Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    19
    das habe ich ja schon alles mit der Mac OS 10.5.5 Leopard Kopie ausprobiert hat nicht geholfen.

    Leider hat meine bekannte keine CD's oder DVD's von dem Macbook
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ich hoffe, deine bekannte hat ein backup ihrer daten gmeacht, bevor sie dir ihr gerät in die hand gedrückt hat …
     
    awk gefällt das.
  5. mungel

    mungel Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    19
    ne da war nichts wichtiges drauf habe mich vorher informiert.

    Aber was will sie mit den daten wenn ich das ding nicht mehr ans laufen bekomme?
     
  6. mungel

    mungel Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    19
    HELP!
    es ist wirklich wichtig.
     
  7. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.166
    Was ist des denn wo du von installiert hast?
    Hast du ne Original DVD von einem anderen Book?

    Brillen gibt es auch für kleines Geld, und im OS sollte eine Lupe integriert sein.
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ich gehe nach dem, was ich da lese, davon aus, das jemand kompetenterer(!) entweder das macbook nach der softwareaktualisierung wahrscheinlich wieder zum „laufen“ gebracht hätte, zumindestens aber die daten für ein backup bereitstellen hätte können.

    da hast du der bekannten einen bärendienst erwiesen.

    wie saw schon hinweist, wäre zunächst mal eine original-system-dvd sicher hilfreich. dann kann man dir hier vielleicht weiter helfen …
     
  9. mungel

    mungel Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    19
    nicht lustig.

    Habe eine Version vom Leopard aus dem Netz gezogen und installiert.

    Wo soll ich sonst eine Originale DVD hernehmen.
     
  10. mungel

    mungel Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    19
    ob jetzt original oder kopie da sollte kein unterschied sein.

    Kompetent im PC bereich ist wohl vorhanden sonst würden sie mir das Book nicht anvertrauen, bin halt im Mac berreich neu und viel anders ist es ja auch nicht so wie ich es jetzt ruasgelsen habe außer das viel mehr leute noch mehr probleme mit den Desinger scheiss haben.

    Das problem gibt es auch bei anderen leuten nur so wirklich gelöst wurde es nicht jetzt frage ich in einer der größten Foren und ihr könnt mir nicht helfen wer ist da jetzt unkompetent?
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die frage beantwortest du selbst.

    bevor du weiter - offensichtlich ahnungslos - an dem gerät herumfricklest: finger weg und das gerät (auf deine kosten!) bei einem apple-service-provider neu einrichten lassen!
     
  12. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Das war sicherlich nicht der beste Weg! Aber wenn Deine Bekannte keine Installations-DVDs mehr hat ist das wohl ihr Pech! Du solltest schon aus Sicherheitsgründen Abstand von OS X Versionen aus dem Netz halten (Von den Rechtlichen Problemen mal ganz abgesehen).

    Ansonsten: Klick!
     
  13. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Sach mal gehts noch? Sorry, aber nach diesen beiden Beiträgen ist MIR die Lust am Helfen mal grad vergangen. schönen Tag noch :mad:
     
    awk gefällt das.
  14. mungel

    mungel Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    19
    was ist da bitte schön herumgefrickelt wenn man ein OS installiert habe alles detaliert beschrieben und ihr könnt mir nicht helfen?

    Naja ist wieder typisch für ein Forum. Viel bla bla und keine anständige antwort.
    Ich kann auch nichts dafür das ich das erste mal damit arbeite deswegen frage ich ja euch weil ich von Mac keine ahnung habe.

    Nun wieder zu den Fakten.
     
  15. mungel

    mungel Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    19
    gut gibt noch andere Foren.

    Trotzdem danke
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ich hielte es zudem für fahrlässig, den jungen mann in seiner unkenntnis bei herumdoktorn an einem fremden(!) gerät zu unterstützen. das macbook ist gegenwärtig am besten bei einem asp aufgehoben …
     
  17. mungel

    mungel Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    19
    daran sieht wan das Mac scheisse ist wenn man nicht einfach das OS neu aufsetzten kann.

    Da lobe ich mir Windows. und Rechner mit Bios.
     
  18. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    du hast eine anständige antwort erhalten: du solltest mit dem gerät einen apple service provider aufsuchen.

    ich hoffe für deine bekannte und ihr macbook, dass man dir dort ebenfalls mit dem selben rat begegnet …
     
  19. macdevil

    macdevil Morgenduft

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    169
    Dann verzieh dich in ein Win-Forum.
     
  20. Cubic

    Cubic Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    425
    Das hab ich jetzt alles geträumt, oder?
     

Diese Seite empfehlen