[Sammelthread] Apple „Kurzbefehle“ Hilfe, Anleitungen, KFKA

brumsde

Golden Delicious
Mitglied seit
08.03.14
Beiträge
6
Oh das klingt super! So werde ich es mal versuchen! Danke dir vielmals!
 

gerbozor

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
02.12.09
Beiträge
462
Habe folgenden Kurzbefehl seit einiger Zeit installiert, nun allerdings (ohne zutun meinerseits) ein „Problem“...


Bis vor kurzem konnte ich in die Fotos App, dort ein Foto auswählen und dann unten über das Menü (Foto kopieren, drucken, etc..) den Shortcut auswählen... Der lief dann auch problemlos durch.

Nun ist es aber so das sich nachdem ich ein Foto ausgewählt habe und den Shortcut gedrückt habe der Befehl (mit seinen einzelnen Punkten die er abarbeitet) im Hintergrund sichtbar wird, ich erneut ein Foto auswählen muss und nach kurzer Zeit eben kein Ergebnis erscheint.

Führe ich den Befehl über die Kurzbefehle App aus und wähle dort ein Foto läuft er durch und ich erhalte das Ergebnis.

Jemand ne Idee woran das liegt?
 

gerbozor

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
02.12.09
Beiträge
462
Neue Frage bzgl. eines Kurzbefehls:

Habe ein Garagentor das per Siri geöffnet/geschlossen werden kann was gerade mit Carplay echt praktisch ist.

Könnte man es irgendwie realisieren das bei laufender Navigation (bevorzugt mit Waze) und dem erreichen des Ziels (Privatadresse) das Tor automatisch geöffnet wird?

Sprich ich navigiere nach Hause und das Tor öffnet sich automatisch... Quasi ein echtes „Luxusproblem“... lach
 

LeoBerlin

Murer Reinette
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
1.623
Meiner Erfahrung nach bedürfen „Automationen„ der Kategorien

- bei Verbindung mit WLAN
- bei Verbindung mit Bluetooth
- bei Verlassen bzw. Ankommen bei...

jeweils einer Bestätigung. Es würde demnach immer ein Popup erscheinen, das bei entsperrtem iPhone bestätigt werden muss. Ganz automatisch läuft da leider nichts.
 

gerbozor

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
02.12.09
Beiträge
462
HomeKit Automation mit Geofencing?
Das Tor wird nicht über HomeKit betrieben. Sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen. Hab es über Umwege in einen Kurzbefehl verpacken können.



Meiner Erfahrung nach bedürfen „Automationen„ der Kategorien

- bei Verbindung mit WLAN
- bei Verbindung mit Bluetooth
- bei Verlassen bzw. Ankommen bei...

jeweils einer Bestätigung. Es würde demnach immer ein Popup erscheinen, das bei entsperrtem iPhone bestätigt werden muss. Ganz automatisch läuft da leider nichts.
Aus dem Grund dachte ich das es da evtl. einen Trick gibt der quasi das Ereignis „Ziel erreicht“ aus der App (und nicht aus den Systemdiensten) abgreift und dann den nächsten Befehl zum Öffnen des Tores sendet.
 

Mitglied 237873

Gast
Sind halt recht wenig Infos.
Theoretisch möglich wäre z.B. dass eine Heimautomation erkennt wenn du zu Hause ankommst und dann einen Anfrage über das WLAN oder Internet an das Garagentor sendet, falls diese eine entsprechende Schnittstelle zur Verfügung stellt.
 

peter hb

Weisser Rosenapfel
Mitglied seit
20.01.08
Beiträge
789
jeweils einer Bestätigung. Es würde demnach immer ein Popup erscheinen, das bei entsperrtem iPhone bestätigt werden muss. Ganz automatisch läuft da leider nichts.
Bei mir wird ein Hörmann Garagentorantrieb über ein Relais an eine EVE Steckdose angeschlossen.
Die Automation schaltet die Steckdose an sobald ich oder meiner Frau nach Hause kommt. Die eingeschaltete Steckdose aktiviert das Relais und das wiederum gibt einen Impuls an den Antrieb. An dem Tor befindet sich ein EVE Türsensor, der zeigt ob das Tor zu oder auf ist. Sobald das Tor auf ist schaltet die Automation die Steckdose wieder aus.
Keine Bestätigung notwendig.
 

ottomane

Charlamowsky
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.749
Warum schaltest du erst dann ab? Das Tor braucht doch nur einen kurzen Impuls.
 

peter hb

Weisser Rosenapfel
Mitglied seit
20.01.08
Beiträge
789
Warum schaltest du erst dann ab? Das Tor braucht doch nur einen Impuls von Kürze dafür.
Weil ich keine Idee habe wie man es anders/eleganter lösen kann.

Sobald der Türsensor meldet, dass das Tor auf ist (also praktisch sofort nachdem das Relais den Impuls generiert hat) wird die Steckdose wieder deaktiviert.
 

ottomane

Charlamowsky
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.749
Ach so, verstehe. Die Steckdose kann nicht anlasslos abschalten. War nur neugierig, weil ich auch zwei Hörmanns mit Impuls ansteuere, allerdings mit Homematic.
 

andymei

Idared
Mitglied seit
05.06.13
Beiträge
25
Hallo
Ich beschäftige mich schon eine längere Zeit mit der Integration von meinen Hörmann Ecostar Garagentoren. Ich war anfangs skeptisch, habe mich aber dennoch für HomeKitBKG Lösung bei Amazon entschieden (vorprogrammierter shelly1 mit Möglichkeit der Öffnungskontrolle). Einrichtung und Steuerung funktioniert gut.
Mein Problem ist die Automation:
Es soll kontrolliert werden ob im 22 Uhr das Garagentor geöffnet ist, wenn ja bitte schließen, wenn nein keine Aktion. Egal wie ich die Automation in der Home App einstelle, zur programmierten Uhrzeit wird ein Signal gesendet und das Tor öffnet sich bei geschlossenem Zustand... Hat hierzu jemand ne Lösung?
 

gerbozor

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
02.12.09
Beiträge
462
Egal wie ich die Automation in der Home App einstelle, zur programmierten Uhrzeit wird ein Signal gesendet und das Tor öffnet sich bei geschlossenem Zustand... Hat hierzu jemand ne Lösung?
Bin zwar auch neu in der Shelly-Materie, aber ich glaube ich kann dir zumindest eine Auskunft über dein Problem geben...

Der Shelly1 kann halt nur eine Aktion ausführen und sendet quasi mit dieser einen Aktion einen Impuls an den Garagentorantrieb. Du hast wahrscheinlich auch so einen Taster an der Wand für das Tor? Der hat ja auch nur eine Stellung bzw. öffnet und schließt das Tor.

Was dir fehlt ist entweder ein Shelly Door/Window Sensor der den aktuellen Zustand des Tors übermittelt oder du hast eben ein Garagentorantrieb der einen eigenen Impuls zum öffnen und eine eigenen Impuls zum schließen hat. Dann brauchst du aber auch einen anderen Shelly, denn der Shelly1 ist dazu wohl nicht in der Lage.

Empfehle dir die Shelly Gruppe bei Facebook oder das Shelly Support Forum. Da sind richtige Freaks (im positiven Sinne) drin, die haben für die größten Basteleien mit den Teilen immer nen Rat auf Lager!
 

Fabian100795

Erdapfel
Mitglied seit
18.09.20
Beiträge
1
Hallo ich habe ein Problem mit einem kurzbefehl.
Ich möchte ein kurzbefehl für den Kalender erstellen, der mir die einzelnen Tage des Monats und bei Auswahl eines Tages dann die Termine für diesen Tag anzeigt.
Bisher sieht es wie in den Fotos im Anhang aus. Es werden momentan nur die Termine für den heutigen Tag angezeigt. Fehler ist also: auch wenn ich einen anderen Tag auswähle, werden die Termine vom heutigen Tag angezeigt. Kann mir da jemand weiterhelfen? 1B9C8946-0450-4E9B-ABF2-0E940EC0DC7B.jpeg 7E24D958-F73D-4737-B6A3-F534A0652276.jpeg