NewsZubehör

Smarthome Remote mit Touch-ID in Planung?

Smarthome Remote



Werfen wir wieder einen Blick in Richtung Patente – Apple hat ein Patent für eine neue Smarthome Remote erhalten. Diese hätte sogar Touch ID im Angebot.

Apple und die Fernbedienungen – eine Geschichte mit vielen Auf und Abs. Mit dem neuen Apple TV hat Apple sich endgültig von dem umstritten Touchpanel verabschiedet. Trotz allem finden wir immer noch Fernbedienungen von Drittherstellern auf dem Markt – mittlerweile werden diese sogar von der Telekom verkauft.

Patent für Smarthome Remote mit Touch-ID

Das US-Patent-und-Markenamt hat Apple jetzt ein neues Patent mit der Nummer 11.210.884 zugesprochen. Dort wird eine Smarthome Remote mit Touch-ID beschrieben. Damit soll der Nutzer nicht nur der Fernseher steuern, sondern vielmehr das ganze Smarthome. Die Signalübertragung soll über unterschiedliche Wege funktionieren – Wifi, Bluetooth, Infrarot oder sonstige Funkstandards.

Der Sensor würde auch die Unterscheidung von unterschiedlichen Nutzern ermöglichen, etwas, was der HomePod aktuell per Sprache mehr recht als schlecht versucht. Interessant ist hier auch die Integration des neuen Standards Matter – damit wäre es vielleicht auch möglich Geräte von Drittherstellern mit dieser Fernbedienung zu steuern.

Via Uspto

 




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü