NewsServices

Ready to ship? Leaker sagen neue Hardware voraus




Kurz vor der WWDC gab es diverse Gerüchte zu neuer Apple-Hardware, am Ende kam es, wie es meistens kam: Apple hat sich ausschließlich auf neue Software konzentriert. Zwar hat der Konzern Apple Silicon angekündigt, damit aber noch keine konkreten Produkte. Der Leaker @L0vetodream behauptet jetzt aber, neue Produkte seien „Ready to ship“. 

Genauere Hinweise gibt uns der Twitteraccount leider nicht, wie gewohnt beginnt er seine Vorhersage mit „In my Dreams“, häufig stellten sich seine Träume aber durchaus als realistische Vorhersagen heraus. So sagte er sowohl den genauen Verkaufsstart des iPhone SE und iPad Pro als auch den Produktnamen von macOS Big Sur voraus.

Was ist Ready to Ship?

Gerüchte rund um neue Hardware gibt es aktuell einige. Apple selbst hat neue Macs mit Apple Silicon angekündigt, diese werden aber erst für Ende des Jahres erwartet. Macs mit Intel-Prozessor soll es ebenfalls geben. Vor allem die immer wieder steigenden Lieferzeiten für den iMac sind ein interessanter Hinweis auf mögliche neue Hardware. Dazu kommen Gerüchte rund um OverEar-Kopfhörer und die AirTags.

Via Twitter




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü