iPhoneNewsZubehör

Neues MagSafe Ladegerät aufgetaucht

MagSafe Ladegerät



Die Federal Communications Commission (FCC) hat Unterlagen zu einem neuen MagSafe Ladegerät veröffentlicht. Es lädt iPhones mit 15 Watt und AirPods mit einem Watt.

Die Veröffentlichung der FCC beschreibt die Genehmigung eines „magnetic chargers“. Neben Berichten über die belegte Bandbreite, abgestrahlte Emissionen und andere regulierte Messungen, werden Tests mit einem iPhone der nächsten Generation und vier älteren Geräten dokumentiert.

MagSafe Ladepuck

Unklar bleibt, was der neue MagSafe Ladepuck leistet. Das aktualisierte MagSafe Ladegerät ist mit der Bezeichnung „A2548“ beschriftet, das aktuelle Ladegerät trägt die Bezeichnung „A2140“. Die Tests wurden Mitte August von UL Verification Services mit den 20W- und 30-W-Netzteilen von Apple durchgeführt. Der Abschlussbericht dazu wurde am 21. August vorgelegt.

Voraussichtlich am 14. September wird auf einer virtuellen Keynote das iPhone 13 vorgestellt. Spätestens dann wissen wir, ob der überarbeitete Ladepuck neue oder erweiterte Funktionen hat.

Via Appleinsider

Bildquelle Unsplash




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü