NewsServices

Kommt der Apple Music Webplayer?

Apple Music



Im Hinblick auf den Zugriff auf die eigene Musiksammlung liegt Apple Music deutlich hinter der Konkurrenz zurück. Die Musik kann auf einem Computer oder Mac nur mit Hilfe von iTunes gehört werden – es gibt keinen dedizierten Player und keinen Webplayer. Hier hat Spotify klar die Nase vorne. Neuen Entdeckungen zufolge gibt es aber große Anzeichen für einen kommenden Player direkt im Browser.

Wie 9to5Mac berichtet, wurde der Webplayer bereits in den letzten Tagen leise integriert. Per Log-in im Web erhalten zahlende Kunden jetzt Zugriff auf ihren Account. Bisher war dieser Bereich ausschließlich für das Einbinden von 30-Sekunden-Clips gedacht. Mittlerweile können dort aber ganze Lieder direkt im Browser gehört werden.

Webplayer im Rahmen der WWDC 18?

Noch ist der Zugriff auf die eigene Musiksammlung – das betrifft Alben oder Wiedergabelisten – noch nicht möglich. Immerhin können Links aus iTunes in die Suche der Box eingegeben werden, dann ist der Zugriff und das Hören im Browser ebenso möglich. Vielleicht ist diese Umsetzung eine erste Ankündigung auf ein neues Feature – das Apple heute Abend im Rahmen der WWDC 18 ankündigt.

Mehr erfahren wir wohl ab 19:00 Uhr, seit live bei Apfeltalk im Stream oder dem Live-Ticker dabei!




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü