NewsZubehör

Kensington StudioCaddy: Ladestation für Mac, iPad und iPhone vorgestellt



Auch namhafte Hersteller steigen immer mehr ins Segment für Apple Zubehör ein, so hat Kensington jetzt ein Dock bzw. eine Ladestation für Mac, iPad und iPhone vorgestellt. Bei der Umsetzung an sich gibt es leider einige Tücken.

Der Hersteller Kensington steigt immer mehr in den Bereich Zubehör, nach Surface Zubehör stellt Kensington jetzt auch neue Lösungen für Apple Hardware vor. Das StudioCaddy soll Ordnung auf eurem Schreibtisch schaffen – und eure Geräte aufladen. So findet ein MacBook (Pro), ein iPad, ein iPhone. An der Front finden wir zwei Qi-Ladezonen, eine mit Stand, an der Rückseite zwei Ständer für größere Apple Hardware.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

StudioCaddy mit Geringer Ladeleistung

Um MacBook und iPad zu laden, gibt es zwei USB-Anschlüsse, diese liefern leider nur 12 Watt und 20 Watt. Neue M1-MacBooks werden mit 30 Watt Netzteil ausgeliefert, das iPad Pro mit 20 Watt Netzteil. Auch die Qi-Ladeleistung liegt nur bei 7,5 Watt.

Das StudioCaddy wird 179,99 US-Dollar angeboten, das wären umgerechnet etwa 150 Euro, in Europa ist das Produkt noch nicht verfügbar.

Via Kensington

 




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü