iOS und DevicesNews

iPhone SE 2: Produktion startet angeblich Anfang 2020

iPhone 8 Rot



Apple-Analyst Ming-Chi Kuo hat sich erneut zum iPhone SE 2 zu Wort gemeldet. Ihm zufolge wird das auf dem iPhone 8 basierende Gerät eine neue Antenne, konkret eine sogenannte „Liquid Crystal Polymer“-Antenne, erhalten, die für eine bessere Signalübertragung sorgen soll. Die Bauteile werden von Career Technologies und Murata Manufacturing Anfang 2020 geliefert, so Kuo. Rechtzeitig für eine Veröffentlichung des iPhone SE 2 gegen Ende des ersten Quartals.

399 US-Dollar

Wie erwähnt wird das iPhone SE 2 angeblich auf dem iPhone 8 basieren, allerdings mit Apple-A13-Chip sowie 3 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sein. 64 und 128 Gigabyte Speicherplatz sowie die Farben Space-Gray, Silber und Rot sollen zur Auswahl stehen. 3D Touch wird zugunsten von Haptic Touch gestrichen. Der Preis soll in den USA angeblich bei 399 US-Dollar (ohne Steuern) liegen – so viel kostete 2016 auch das erste iPhone SE.

iPhone SE 2? iPhone 8S? iPhone 9?

Wobei der Name iPhone SE 2 derzeit nur kolportiert ist, in Stein gemeißelt scheint er nicht. MacRumors spekuliert, dass – wohl aufgrund der Ähnlichkeit zum iPhone 8 – auch Namen wie iPhone 8S oder iPhone 9 möglich wären.

Via MacRumors




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü