iPadiPhoneNews

iOS und iPadOS 14.5.1 erschienen

iOS 14.5.1



Nach dem Sprung auf iOS und iPadOS 14.5 letzte Woche hat Apple gerade ein kleines Update auf 14.5.1 veröffentlicht. Wie üblich ist es pünktlich um 19 Uhr erschienen.

Das Update beinhaltet keine neuen Funktionen. Es behebt wahrscheinlich ein paar kleine Fehler die seit letzter Woche bekannt wurden.

Fehler im App Tracking

Bekannt ist einzig, dass 14.5.1 ein Problem mit dem App Tracking Transparency Framework (ATT) behebt. Benutzer, die vor dem Update auf 14.5 „Apps erlauben, Tracking anzufordern“ deaktiviert hatten, erhielten auch nach erneuter Aktivierung der Option keine Erlaubnisnachfragen. Dies ist nun wieder möglich.

Zuletzt werden Sicherheitsupdates ausdrücklich genannt. Daher wird das Update empfohlen. Um das Update manuell auszulösen: Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate.

Via Apple Developer




Tags: ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü