iPadiPhoneMacNews

iOS 15 Beta 3 und mehr – Die Neuerungen im Detail

iOS15 Beta 4



Apple hat gestern Beta 3 von iOS 15 und allen weiteren Betriebssystemen veröffentlicht. Nach wie vor bleibt uns der Konzern einige vorgestellte Neuerungen schuldig. Erleichterung gibt es für alle Fans von Safari – der Konzern hat einige Designänderungen rückgängig gemacht.

Mit den neuen Betriebssystemen hat Apple Änderungen für Safari angekündigt, nicht alle erfreuten sich großer Beliebtheit. Vor allem die neue Anordnung der Tableiste unter Monterey aber auch unter iOS und iPadOS sorgte für kontroverse Diskussionen. Mit Beta drei passt Apple die Ansicht jetzt an. So ist unter iOS die Adressleiste immer am unteren Ende, und springt nicht mehr nach oben. Bei Monterey nutzt die Tabbar immer die volle Leiste, bei vielen Tabs werden diese einfach entsprechend schmaler dargestellt. Der große „White Space“ bleibt aus.

Beta 3 – Updates auch unter 500 MB freiem Speicher

Zudem behebt Apple einen nervigen Fehler. Laut Releasenotes ist es künftig auch möglich Updates zu installieren, wenn weniger als 500 MB Speicher frei sind.

Software-Aktualisierung

Behoben in watchOS 8/iOS 15 beta 3: Sie können Ihr Gerät jetzt über Software-Aktualisierung aktualisieren, wenn weniger als 500 MB Speicherplatz verfügbar sind. (78474912)

Via Twitter und Apple Developer




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü