iOS und DevicesNews

iOS 13: Erneut Berichte über Text-Bomben



Text-Bomben sind unter iOS nichts Neues, dabei handelt es sich im Wesentlichen um Zeichenketten die mindestens Apps abstürzen lassen. Am Wochenende gab es Berichte zu einer neuen Fehlfunktion.

Konkret handelt es sich um eine Nachricht aus Flaggen-Emojis und Sindhi-Schriftzeichen, diese sollen die Twitter-App zum Abstürzen bringen. Dazu kommen Aussetzer was den Touchscreen betrifft. Später wurde klar: Der Fehler tritt auch unter iMessage und bei anderen Messengern auf, es scheint sich also um eine Fehlfunktion von iOS selbst zu handeln.

Aktuell unterscheiden sich die Berichte in einem Punkt: Ben Geshkin gibt an den Fehler bereits bei der Anzeige der Nachricht zu erhalten, andere Quellen sprechen davon, dass der Fehler erst Auftritt, wenn die Zeichenkette als Benachrichtigung angezeigt wird.

Text-Bomben und warten auf iOS 13.4.5

Gute Nachrichten gibt es bereits was die Behebung des Fehlers betrifft – in der aktuellen iOS 13.4.5 Beta tritt der Fehler nicht mehr auf. Dementsprechend müssen wir auch hier, abseits des Mail-Bugs, auf die baldige Veröffentlichung des Updates warten.

Via 9to5Mac

 




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü