NewsServices

Apple entfernt Skype aus dem chinesischen App Store



Die chinesische Regierung verschärft ihren ohnedies schon harten Umgang mit Internetdiensten. In den letzten Tagen sperrte China viele End-zu-End verschlüsselte Dienste, jetzt muss Apple wieder eine App aus dem App Store entfernen. Mit Skype trifft es einen sehr promintenten Dienst von Microsoft. 

Es ist nicht die erste App die Apple aus dem App Store in China entfernt. Nachdem bereits die App der New York Times entfernt wurde, sorgte vor allem die Entfernung diverser VPN Apps für großes Aufsehen. Viele Voice-Over-Internet Dienste sollen – laut Aussagen des Ministeriums – nicht den lokalen Richtlinien entsprechen.

Microsoft und Apple wollen Skype wieder veröffentlichen

Inzwischen haben sich sowohl Microsoft als auch Apple zu der Angelegenheit geäußert. Microsoft arbeitet mit Hochdruck daran, die App bald wieder anbieten zu können. Wie die Bestimmungen aussehen, oder wie Microsoft diese umsetzen will, ist leider nicht bekannt. Eine Entfernung der Verschlüsselung ist denkbar.




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü