News

Apple-1 wird versteigert, Rekordsumme erwartet.



Wie Heise berichtet, wird heute (25. Juli) ein Apple-1 Computer unter den virtuellen Hammer des Auktionshauses Charitybuzz kommen. Das Gerät aus dem Jahr 1977 ist ein besonderes Modell.

Die Auktion (die um 16 Uhr unserer Zeit starten wird) soll vom 25. Juli bis 25. August laufen und es wird erwartet, dass das Gerät eine Millionensumme erzielt. Die Seltenheit des Gerätes – die auch von Steve Wozniak bestätigt wurde – besteht darin, dass es sich um eine Testeinheit handeln soll, die niemals im Verkauf gewesen ist und von der nur sehr wenige existieren. Andere Apple-1 Computer aus dem Jahr 1976 werden häufiger im Netz verkauft.

Wie auch die Verkaufsgeräte, die ohne Gehäuse in den Handel kamen, wir das Testboard ebenfalls ohne solches versteigert. Dazu gibt es ein rudimentäres (original) Netzteil, zwei Kassetten mit Software und ein dazu passendes Interface. Außerdem ein Betriebshandbuch, einen Schaltplan und ein paar andere Handbücher.

10% des Erlöses des Verkaufs soll laut Charitybuzz an die Leukämieforschungs-Gesellschaft in den USA gehen.

Wer das Gerät vor dem Mitbieten noch mal ansehen möchte, kann das anlässlich des Vintage Computer Festivals in den USA am 6. und 7. August in Mountain View, Kalifornien.

Via: Heise.de und Charitybuzz, Foto: Charitybuzz




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü