MacMusicNews

Endlich: Homepod-Stereopaar als Standard-Audio unter macOS



Mit dem Update auf macOS 11.3 hat Apple nun endlich die Möglichkeit geschaffen, ein HomePod-Stereopaar als Standard-Audio-Out einzustellen.

Bisher wurden Stereo-HomePods lediglich unter iOS und iPadOs angezeigt. Allein der Apple-Music-Client unter macOS war bisher in der Lage das Stereopaar zu nutzen. Mit dem Update werden nun alle verfügbaren Stereopaare in der Audio-Ausgabe-Übersicht oder in der Taskleiste angezeigt.

Mit einem Klick darauf verwendet der Mac fortan diese als Ausgabe für Musik, Sprache und Töne.

Gerade mit den kleinen HomePod minis kann man den Mac um ein nettes paar „Boxen“ ergänzen. Weil die Homies den Ton per WLAN bekommen (AirPlay 2) ist mit einer kleinen Verzögerung beim ersten Start zu rechnen. Danach läuft das Ganze aber sehr zuverlässig.

Leider ist immer nur eines der Stereopaare als Standard-Ausgabe auswählbar, Während in Apple Music mehrere Wege verwendet werden können. Multiroom-Audio funktioniert auf diese Weise also leider nicht.




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü