FeatureMacNews

Prosser: MacBook Air 2022

Prosser: MacBook Air 2022



Jon Prosser hat seine Vorstellungen vom kommenden MacBook Air 2022 veröffentlicht. Vieles scheint recht stimmig und im Gleichklang mit Ming-Chi Kuo zu sein.

Dass nach den MacBook Pros das MacBook Air im kommenden Jahr 2022 ein Update erhalten wird ist wenig überraschend. Auch die augenfälligen Designänderungen die mit den 24 Zoll iMacs und den MacBook Pros Einzug gehalten haben, werden sich im MacBook Air wiederfinden.

Prosser: MacBook Air 2022

Jon Prossers Renderings gehen von bunten Airs aus, die sich vom Keildesign verabschieden. Statt dessen werden MiniLED Display, MagSafe, 1080p Kamera und ein Apple Silicon M2 Chip die Verbindung zu den Pro Geräten markieren. Auch Dylan twittert dies so:

M2 ohne Lüfter

Der erstmals im Update des MacBook Air verbaute M2 Chip wird, wie üblich in des Airs, ohne Lüfter laufen. Auch wenn M2 ein Update zu dem M1 Prozessoren nahelegt, wird dessen Leistung unterhalb der aktuellen M1 Pro und Max Chips angesiedelt sein.

Prosser: MacBook Air 2022

Wir dürfen eine bunte Vielfalt an dünnen MacBook Airs 2022 erwarten. Die „for the rest of us“ mehr als ausreichend Leistung für die kommenden Jahre haben werden.

Via Macrumors

Bildquelle frontpagetech

 




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü