Editor's Podcast

Das nicht mehr so neue iMessage



Eine kleine Jubiläumsfolge – 700 Folgen Apfeltalk Editor’s Podcast gibt es mittlerweile. Im Rahmen dessen habe ich mir zur Feier des Tages das Thema der ersten Folge Apfeltalk Editor’s Podcast vorgenommen und möchte das damalige Thema heute wieder beleuchten.

Es begann als kleines Sommerprojekt vor etwa fünf Jahren, heute sind es über 700 Folgen in diesem Podcast. Einige Veränderungen und Ausbauten gab es seitdem, und unser Podcast erfreut sich einer stetig wachsenden Anzahl von HörerInnen. Auch wenn wir nur sehr kurze Folgen produzieren – würdet ihr alle Folgen am Stück durch hören würdet ihr alleine in diesem Format etwa 2,5 Tage dafür benötigen.

iMessage im Wandel der Zeit

Damals sprach Michi über iMessage, im Rahmen der WWDC 2016 hat Apple eine Öffnung bekannt gegeben. Sticker und Drittanbieter-Apps fanden Einzug, aber Hand aufs Herz: Der große Siegeszug von iMessage wurde es nicht. Ein Problem besteht bis heute, und meiner Meinung nach stoppt dies vor allem die Expansion: Das System ist nach wie vor nicht Plattformunabhängig. In Sachen Mac gab es einige Verbesserungen immerhin – dank Catalyst hat es die iOS Version jetzt auch auf den Mac geschafft, sodass das Messenger-Programm einiges an Funktionen gewann.

https://youtu.be/xEGePnX2rOI


avatar
Jan Gruber

Ihr könnt die Apfeltalk Podcasts auf Steady unterstützen.

Zusätzlich könnt ihr uns auf iTunes bewerten - damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts!

Zugehörige oder ähnliche Episoden:




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü