1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welches netbook eignet sich fuer [...]

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von julien1204, 15.04.09.

  1. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    [...] einen Hackintosh

    Also Ich bin eigentlich nicht der Fan von sowas aber irgendwie kriegts Apple ja nicht hin Fakten bezueglich eines Apple-Netbooks preiszugeben (war ja auch nicht anders erwartet)
    Ich merk jetzt aber doch das n NEtbook was feines waere, da mein MBP fuer die Uni doch zu klobig ist.

    Jetzt mal ne Frage welches notebok waere denn fuer einen Hackintosh geeignet? sollte ca. 9 - 12" haben. Hat jemand auch ne gute Anleitung um Mac OS X drauf zu ziehen?

    Ich hab das OS natuerlich separat erworben zu meinem alten MBP. auf meinem neuem MBP war 10.5. bereits vorinstalliert, daher hab ich eine Lizenz frei.




    P.S. Falls solche Threads unerwuenscht sind bitte loeschen. Laut geltendem Deutschem Recht ist allerdings der Gebrauch von Mac OS X auf Dritthersteller-Computern zulaessig, somit wuerde ich gegen keinerlei Gesetze vertreten.
     
  2. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Ich hab mal gehört, dass der Dell Mini9(oder so ähnlich, jedenfalls der kleinste Dell) sich gut für einen Hackintosh eignet.
    Erfahrungen hab ich damit allerdings nicht. Google hilft dir sicherlich gern weiter, wenn du dich über den Dell informieren willst.
     
  3. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Das MSI Wind hat den Ruf, dass Hackintosh darauf wunderbar funktioniert. Habe allerdings keine Erfahrung mit dem Netbook. Bemüh mal Google nach "MSI Wind Hackintosh". Laut diversen Berichten läuft das ganze out-of-the-box sehr gut - nur der W-Lan Chip muss ausgetauscht werden. Ein(e) Anleitung (Bericht) darüber findest du HIER.

    mfg thexm

    Anmerkung: Apple verbietet offziell, Mac OS X auf Nicht-Apple Hardware zu installieren. Wenn du allerdings eine eigene OS X Lizens für das Netbook erwirbst und die Software anschließend darauf zum laufen bringst befindest du dich in einer Rechtlichen Grauzone. Laut Gesetz ist das dann legal. Dazu gibt es viele Streitereien im Netz.

    EDIT: HIER habe ich sogar noch ein Video-Tutorial für dich gefunden.

    EDIT2: Ach ja - ich kann dir nur aus Eigener Erfahrung sagen, dass es Frustrierend und Nervig sein kann so etwas zu Probieren. z.B funktioniert der Kopfhörer Aus und Eingang bisher bei MSI mit OS X nicht. Solche Probleme wirst du bei jedem PC haben. Ich rate dir es zu lassen - ich hab's auch getan und mir ein MBP zugelegt ;)
     
    #3 thexm, 15.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.09
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    danke fuer des tut.
    Ein MBP hab ich ja schon bloss is mir des zu gross fuer die Uni. Wie gesagt ich waere nicht abgeneigt des doppelte von dem dell 9 fuer ein anstaendiges Apple NEtbook zu zahlen..... aber die haben ja keins :( ich werd mich mal schlau machen und ggf. mir dann eins zusammen basteln :-D
     
  5. laerning

    laerning Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    424
    Also ich hätt da nen Link für dich!
    http://wiki.osx86project.org/wiki/index.php/HCL_10.5.2/Portables

    Also du willst es also mit einer Retail version versuchen?
    Also ich habs mal mit anderen probiert, hat aber leider nix gebracht! :eek:
    Falls das nicht hilft, dann musste "OS X 86 Netbook" googlen! Hilft bestimmt! ;)

    MfG laerning
     
  6. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Mit der Retail Version wird man OS X auf keinem PC zum laufen kriegen. Bedenke aber auch, dass nicht alle in der von laerning verlinkten Liste vollständig laufen. Es gibt überall Einschränkungen, die man nur mit selbstprogrammierten Treibern beheben kann. Treiber gibts schon viele, aber eben nicht für jede Komponente. Geschätzt würde ich sagen, das das gepatchte OS X nur auf 10% der in der Liste genannten Notebooks/Netbooks läuft vollständig läuft.

    mfg thexm
     
  7. laerning

    laerning Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    424
    Ich kann iDeneb v.1.4 10.5.6 empfehlen, da laufen sehr viele und es gibt Patches für Netbooks! (das hab ich mal wo gelesen *pfeif*)

    [​IMG]
    Ich liebe diese Grafik! ^^
     
  8. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    auf MacBooks müsste OS X auch ohne gepatchtes OS laufen ;) - du meinst wahrscheinlich Netbooks. - Wurde wohl schon editiert ;)

    mfg thexm

    EDIT: Die Listengrafik dürfte dir die Frage wohl beantworten - viel Spaß beim patchen ;)
     
  9. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    gott nach dem ganzen lesen einiger How-To's denke ich doch ich werd wohl warten muessen oder mir n aelteres iBook, MacBook zulegen......das is ja teilweise nicht mehr feierlich was da von einem verlangt wird :oops:
     
  10. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    :-D ich hab' dich gewarnt.

    mfg thexm
     
  11. laerning

    laerning Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    424
    Deshalb kauf ich mir auch lieber ein Macbook! Ich hab durch das Hackintosh 2 Computer und 1 Laptop wieder neu installieren müssen! Da hab ich keinen Bock mehr das noch mal so oft zu machen! Dann kauf ich mir lieber ein MacbooK! (1 mal lief es (ABER AUF FRANZÖSISCH)) o_O
     
  12. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    franzoesisch waere nicht das Problem :-D

    Naja ich schau mal in der Bucht nach neum gut erhaltenem iBook oder MacBook
     
  13. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Auch wenn Mac OS X natürlich viel besser wäre - aber seien wir doch mal ehrlich Windows XP oder Linux würden für kleine Schreibarbeiten den selben Zweck erfüllen.
     
  14. laerning

    laerning Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    424
    Jo klar, und OS X auf nem PC is auch nich das wahre! Also lieber nen richtigen Mac kaufen und dann sorglos und glücklich damit sein!
     
    nadal1 gefällt das.
  15. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    schon etwas veraltet. das aktualisierte chart findet sich wie immer bei boingboing ;)
     
  16. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Wie ja schon geklärt wurde ist es alles andere als einfach, ein OS X auf einen 08/15-PC zu ziehen - egal ob NetBook oder nicht. Es gibt zwar div. "Distributionen" die schon ein komplett umgearbeitetes bzw. angepasstes OS X enthalten - aber damit hat man dann die Grauzone definitv verlassen...

    Mein Tip:
    Ich persönlich hab mir "für unterwegs" ein Samsung NC 10 zugelegt und bin damit bestens zufrieden. Einmal das Win XP aufgeräumt und ordentlich konfiguriert, dann läuft auch das ohne Probleme. Wenn's mir das Teil irgenwann mal zerlegt tut es auch nich ganz so weh wie bei einem MacBook Air - mal ganz davon abgesehen, daß ich bei Bedarf einfach den Akku wechseln und weiterarbeiten kann ;) OS X darauf wäre zwar nett... aber das ist mir einfach eine Spur zuviel Gefrickel, aus dem Alter bin ich raus.
     
  17. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    iBook 12" ist die Lösung :)
    Gibbets sehr günstig auf Ebay, dazu 'n neuen Akku und gut ist :) Habe ich genauso gemacht, habe inkl. neuen Akku nicht mal 300€ bezahlt. Leopard läuft einwandfrei und iWork '09 ebenfalls.
    Ich hab mal zum Vergleich ein Video gemacht:
    [yt]NSGYiyo1Ia0[/yt]
    Das booten dauert zwar lange, ich habe mein Book jedoch immer im Ruhezustand. Wenn die Programme einmal an sind (also mit dem Punkt unter dem Programm im Dock) läuft das iBook nicht merkbar langsamer als mein aktueller iMac. :)
     
  18. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Welche Netbooks mit OS X?

    Ich werde im Sommer für ein halbes Jahr nach Süd Afrika gehen und brauche natürlich auch einen Computer da unten. Da mir ein MacBook zu "gefährlich" ist, wollte ich was billigeres haben, dennoch nicht auf Mac OS X verzichten.

    Auf welchen Netbooks kann man ohne weiteres OS X zum laufen bringen, ohne operative Eingriffe in der Hardware vornehmen zu müssen?

    Bitte keine Diskussion ob sinnvoll oder nicht

    Vielen dank im voraus
     
  19. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
  20. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Schau dir diesen Thread mal an. Ich hab mich schlussendlich fuer ein iBook G4 entschieden. 10.5 laeuft super drauf und es reicht fur normale Anwendungen aus. Ist auch billiger, als n Netbook zu kaufen und daran rumzubasteln - Spart zugleich auch noch ne menge Nerven :-D
     

Diese Seite empfehlen