1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Mac ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ssarhaddar, 09.04.09.

  1. ssarhaddar

    ssarhaddar Jonathan

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    83
    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nach einem MacBook. Ich würde gerne damit Musik hören, Internet & Mail und ab und zu Filme schauen, natürlich Office auch. Ich möchte auch die Option haben das IPhone SDK zu nutzen. ABER ich möchte das Gerät sekundär nutzen. Primär würde ich meinen Dell 1730 nutzen. Welches MacBook könnt ihr mir empfehlen ?

    PS: CD-Fach ist nicht sooooo wichtig, darum steht auch der Air in Frage :)

    danke noch ;)
     
    Quicksilver gefällt das.
  2. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Was darf der Spaß denn kosten?

    Ein weißes oder Unibody-MacBook, würd ich mal sagen. das Air ist zwar schick, aber ich finds überteuert.
     
  3. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Nimm das was Dir am meisten zusagt. Surfen, Mails schreiben, Office und Filme kann jeder derzeitige Mac, also leigt die Entscheidung ganz an Dir ob Du auch mal ne "richtige" DVD schauen willst oder ob es Dir sehr auf Gewicht ankommt.
    Ich persönlich würde mir das "ganz kleine" MacBook Alu holen, das Air ist einfach zu teuer für seine Ausstattung ;)
     
  4. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Ich würde auch sagen, dass das kleine 2,0 GHz MacBook Alu vollkommen ausreicht...vor allem hast du dann das neuerste, und musst dich nicht mit dem altbekannten Plastikdesign zufriedengeben...
     
  5. ssarhaddar

    ssarhaddar Jonathan

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    83
    Preislich... egal. Ist mein erster Mac und der darf auch mal etwas mehr kosten, aber wie gesagt es wird halt sekundär genutzt.
     
  6. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Genau,
    Das neue weiße MacBook reicht auf jeden Fall! ;)
    Das Air ist sehr teuer, wenn du allerdings auf Alu stehst:p hol dir das MacBook-unibody.. da bist du immernoch billiger drann wie mit nem Air! ;)
     
  7. Acheron

    Acheron Gloster

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    60
    Bei den Anforderungen reichen wohl das weiße oder das kleinere Unibody. Tendenziell würde ich zum Unibody greifen (Stabilität etc.). MacBook Air wäre fände ich etwas teuer, aber wenn größtmögliche Mobilität ein Faktor ist, dann könntest Du das auch überlegen. Wenn es nur um ein Zweitgerät geht, würde ich an Deiner Stelle außerdem überlegen, auf ein günstiges Angebot aus dem Refurb-Store zurückzugreifen. Die Erfahrungen sind allermeist sehr positiv und kommst günstiger bei weg.
     
  8. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Bald wirst Du ihn primär nutzen, das sag ich Dir jetzt schon :D
     
  9. ssarhaddar

    ssarhaddar Jonathan

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    83
    also der plastik mac gefällt mir garnicht :) lieber ein alu..
     
  10. ssarhaddar

    ssarhaddar Jonathan

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    83
    vielleicht....? nein :D da ich nicht drauf zocken kann aber wenn ich mit dem zocken aufhöre dann JAAAAAAAA!!
     
  11. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Du wirst anfangen mit Exposé zu spielen!:p
     
  12. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Mal ne kleine Frage, warum muss es denn ein MacBook sein?
    Wenn du eh schon einen Dell Laptop hast, dann liegt doch die Entscheidung nahe sich nach einem iMac umzuschauen.
    Da würde auch schon der kleinste ohne Probleme reichen...
    Und wenn der Preis eh keine Rolle spielt, dann kannst du vielleicht auch an einen MacPro denken.
    Wenn du dir dann noch per Bootcamp Windows auf den Rechner wirfst, dass steht dem Zocken auch nichts mehr im Wege.
    Und schwups hast du vergessen wo du eigentlich deinen Dell hingelegt hast als du ihn das letzte Mal vor einem halben Jahr benützt hast ;)

    Liebe Grüße
     
    Pferdeappel95 gefällt das.
  13. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Preislich egal? Dann empfehle ich ein 17" MacBook Pro mit allem aufgerüstet, wo geht: Also 8GB Ram, 256GB SSD usw... macht dann ca. 5000€:p
     
  14. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    macbook alu 13,3 " 2,4 ghz mit beleuchteter tastatur.

    dell als erstgerät und als zweitgerät ein mac. du bist 15?? was soll das?
     
  15. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Was geht dich das an?
     
    ssarhaddar gefällt das.
  16. ssarhaddar

    ssarhaddar Jonathan

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    83
    Ich will ein portables Gerät. Ein 5 Kilo Lappi ist nicht grad unbedingt portabel :D

    es soll portabel sein.Ich will kein 17"er rumschleppen :p

    @rc4370: was geht dich mein lifestyle an??
    @eMac: Danke, du sagst es ;)
     
  17. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Und wie wäre es mit einem 15" MacBook Pro?
     
  18. ssarhaddar

    ssarhaddar Jonathan

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    83
    der dürfte ok sein :) nur ein problem (grad jetzt eingefallen): kann ich meine 5.1 soundanlage an nem mac verwenden. (Anlage: G51)
     
  19. ssarhaddar

    ssarhaddar Jonathan

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    83
    gut egal ich hoffe es funktioniert habe es gerade bestellt:
    [​IMG]
    ist der 15" und nun könnt ihr mir ne coole tasche empfeheln ?
     
  20. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Das MacbookPro ist vielleicht trotz allem ein wenig ueberdimensioniert, einfach nur angesichts der Dinge die du damit anstellen willst.

    Das Argument Plastik-Macbook zu Alu-MacbookPro eruebrigt sich ja inzwischen, also wuerde ich dir zu einem der Unibody Macbooks raten, aus Zukunftsgruenden vielleicht eher das schnellste Macbook.

    Also solang das noch als Sekundaercomputer geplant ist, lass das Pro weg. Wenn du im LAufe des naechsten Jahres den Dell in der Ecke verhungern lassen willst (davon geh ich nicht aus, du spielst noch viel zu gerne anscheinend), hol dir ein MBP.

    Gruesse

    Edit. Warte mal, du hast dir gerade einfach mal so ein 3.700€ Laptop bestellt? Was sagen denn die Eltern dazu? Warum denn SSD so zwingend noetig? Naja auch zu spaet jetzt, viel Spass mit deinem MBP.
     

Diese Seite empfehlen