1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vodafone erwirkt einstweilige Verfügung gegen das T-Mobile-iPhone; Debitel zieht nach

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von iPhone, 19.11.07.

  1. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
  2. bloo

    bloo Gast

    Ja, das könnte interessant werden ... Aber ob die Rechtsabteilung von T-Mobile (und von Apple) das nicht vorher abgeklärt haben? Weiterhin sind die iPhone-Tarife ja nicht überteuert ...
     
  3. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Richtig so!!!
     
  4. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    "Yeah, I want to sleep with Anna Hickman instead of my girlfriend, but this is not gonna happen either!"
     
  5. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Ja sehe ich auch so, dass ist richtig, ich sehe auch, dass das ne Abzokke ist, dass Teil hätt ich mir eh nich gekauft
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Hab die Dame gerade mal gegoogelt, würde sagen, ein klarer Fall von Unterernährung. KayHH
     
  7. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Sehr schön.

    Diese "Monopolisten" (auch explizit Apple) sollten dringlichst in Ihre Schranken verwiesen werden.

    Solch eine kapitalistisch orientierte Zwangs(ausderTaschesaug)bundelung ist schon seit langem nicht mehr zeitgemäß.

    Wer sich soetwas (Steve) ausdenckt,ist etweder maßlos oder dumm und denkt an der Realität des täglichen Seins stark vorbei.
     
  8. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Dem schließe ich mich sofort an:)

    Was die einstweilige Verfügung betrifft... Abwarten und Tee trinken. Bin schon gespannt was dabei rauskommt.
     
  9. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    neid der besitzlosen.
    da möchte wohl der vodofone chef auch das iphone haben. darf es aber nicht.
    kurzerhand wird geklagt ;)
     
  10. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Vodafone entdeckt seine "Verbraucherschutz"-Ader...

    ...ebendies Unternehmen, das einen für Internet WLAN Zugang am Flughafen mit fast 6 € für eine halbe Stunde abzocken will. Sind ja unterm Strich doch alle gleich, die Brüder;)
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Ja, Apple ist böse, wenn wir das machen ist das natürlich was ganz anderes. Es ist nicht zufällig so, dass sich das Samsung doch eher schlecht verkauft?


    KayHH
     
  12. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Vodafone ist nur sauer, dass sie den Zuschlag nicht bekommen haben.
    Denn sie haben sich ja auch um das iPhone beworben bei Apple, und hätten sie den exklusiven Zuschlag bekommen, hätten sie sich wohl dann nicht beschwert.
     
  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich finde immer lustig, was für einen Aufstand oft gemacht wird, sobald man "Einstweilige Verfügung" liest. Dabei ist das gerade der Witz: Eine einstweilige Verfügung "erwirken" (uh, das klingt vielleicht wichtig und bedrohlich) kann man ganz einfach, ohne irgendeine Entscheidung oder ohne dass das "Erwirken" irgendetwas zur Sachlage aussagen würde.
    Das ist wie "Anzeige aufgeben", dadurch ist auch noch gar nichts entschieden oder verändert.

    Aber was da rauskommt, da darf man durchaus gespannt sein, ja. Vermutlich streiten momentan Apple und T-Mobile miteinander darum, wessen Rechtsanwalts-Armee darauf losgelassen wird :D
     
  14. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Juhu! In Kalifornien klagen die Verbraucher, in Deutschland die Konkurrenz.
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich würde die Apple-Herde losschicken.:p
     
  16. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    Ist das jetzt Ironie und meinst Du das wirklich ernst? Es sollte doch jedem Anbieter überlassen bleiben, wie und mit wem er sein Produkt verkauft! Von welchem Monopol redest Du überhaupt?
     
  17. P.Stylez

    P.Stylez Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    152
    Ähem... der "iPhone Killer", das Samsung F700, wird doch exklusiv von Vodafone vertrieben.

    Isses da nicht etwas... naja, lächerlich gegen einen Mitbewerber zu klagen, weil dieser ebenfalls ein Mobiltelefon exklusiv anbietet?
     
  18. imonkey

    imonkey Cox Orange

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    96
    Irgendwie war es doch klar, dass so etwas kommen musste. Wenn nicht von Vodafone, dann von o2 o.ä.
     
  19. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Deswegen heißt das ja Wettbewerbsrecht. Es klagt nur der (Wettbewerber), der sich beschwert.
     

Diese Seite empfehlen