1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TomTom im AppStore angekommen

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 17.08.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Nun ist es soweit. Der niederländische Navigationsprofi TomTom veröffentlicht die erste offizielle Version der lange angekündigten Applikation. Nachdem die App zunächst im neuseeländischen Store aufgetaucht war, kommt nun auch der Rest der AppStore-Welt in den Genuss einer weiteren Navigationslösung für das iPhone 3G/S. Insgesamt gibt es drei Versionen der Software: Eine West-Europa Version mit über 20 Ländern (99,99 Euro)*, eine D-A-CH Version (69,99 Euro), eine USA-Version (inkl. Kanada) (79,99 Euro)*, eine Neuseeland-Version (74,99 Euro)* und eine Version für Australien (62,99 Euro)*. Die Features der Version 1.0 können sich sehen lassen. Bilder und Details unter 'mehr lesen'[/preview]

    Neben IQ Routes (eine intelligente Routenführung mit Datenabgleich von der TomTom-Community) stehen auch bereits bekannte Funktionen wie zum Beispiel ein Landscape-Modus, ein Blitzerwarner und eine Geschwindigkeitsüberwachung bereit. Natürlich sind alle Features konfigurier- und abschaltbar.

    Insgesamt macht das neue TomTom einen guten ersten Eindruck, aber ausführliche Tests sollten abgewartet werden. Über die TomTom-Halterung, auf die viele warten, wurde bei Veröffentlichung der Applikation leider nichts gesagt. Ob die Hardware beim Kauf der App inklusive ist, oder was die 'perfekte Ergänzung zum Programm' kosten soll, ist ebenfalls unbekannt. Die Beschreibung der Applikation deutet momentan lediglich auf die Nutzung mit dem iPhone hin, was eine eventuelle Verwendung mit dem iPod Touch in Verbindung mit der Halterung weiter in die Ferne rücken lässt.

    Die West-Europa Applikation belegt mit 1,44 Gigabyte etwas weniger Platz als Hauptkonkurrent Navigon. Wir wünschen allen, die seit der Keynote auf die App gewartet haben, viel Spaß mit TomTom.

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG]

    * Mit einem Kauf über diesen Link unterstützt ihr Apfeltalk mit einem kleinen Prozentsatz des unveränderten Verkaufspreises.
     

    Anhänge:

    #1 Christian Blum, 17.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.09
  2. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Der Preis wird noch sinken!
     
  3. Liz_

    Liz_ Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    8
    Wie sieht es mit einem Fahrspurassistenten aus? kommt das auch noch, oder ist es schon integriert und man kann es nicht sehen?
     
  4. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    hat ja lange genug gedauert, ich bin sehr gespannt auf reviews und Vergleiche mit Navigon. dann wird auch endlich das Geheimnis gelüftet ob GPS Probleme dem iPhone zugeschrieben werden können/müssen oder es Software Sache ist! (ich hatte noch nie GPS Probleme).
     
  5. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Habe mir Navigon gekauft, da für ganz Europa der Preis attraktiv ist.

    Das GPS Problem habe ich auch, aber: Wenn ich z.B. iHud Display benutze, hat es mit GPS an den gleichen stellen Probleme, wie Navigon.

    Daher denke ich, wir es TomTom nicht anders ergehen, so lange nicht die zusätzliche Hardware benutzt wird, über die es ja offensichtlich noch immer keine Infos gibt.
     
  6. Tom2009

    Tom2009 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.08.09
    Beiträge:
    10
    Habe mit Navigon gestern in der Dortmunder City 3 mal das GPS Signal verloren, was mir vorher auch noch nie passiert war.
    Jetzt mit TomTom wird sich hoffentlich wirklich zeigen, ob es an der App oder am iPhone liegt.
    Was auch immer es am Ende sein wird, hoffentlich wird es ausgebessert!

    TomTom sieht gut aus, aber mich haben sie als Kunden schon verloren ;)
    Und jetzt nicht mal eine Halterung. Kein guter Start nach so viel TamTam zum TomTom...we´llsee
     
  7. avalon2

    avalon2 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    634
    Also ehrlich, nach der langen Wartezeit hätte ich mir etwas mehr erhofft! Es fehlen TTS, TMC und eine Stellungnahme zu zukünftigen Kartenupdates (ob kostenlos oder nicht).
    Sorry, aber Tomtom ist nur noch eine Navi-Soft im AppStore...
     
  8. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    was hätten sie denn sonst sein sollen? Eine "Überlegenheit" gegenüber anderen hab ich nie gesehen oder vermutet, das war alles nur Marketing Getue! Das "noch" ist ja auch fehl am Platz, nichtmal erster, Zweiter oder Dritter waren sie, daher verstehe ich nicht, warum ihnen überhaupt ein vermeintlich höherer Stellenwert eingeräumt wird.
     
  9. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.520
    Wer TomTom kennt, wird TomTom kaufen.

    Mir sagt Navigon schon seit immer nicht zu. Hässliche UI, langsam etc. Das auch bei deren eigenständigen Geräten.
     
  10. Thpx

    Thpx Carola

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    110
    Bin gespannt auf Testberichte, die es ja bestimmt bald geben wird und eventuelle Vergleiche zwischen der TomTom und Navigon Software!
     
  11. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    Keine Stationären Blitzer für Deutschland!o_O
    ... was hat denn daran solange gedauert HansHans?

    mfg.
     
  12. Johnmatrix

    Johnmatrix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    68
    Bin froh Navigon gekauft zu haben, scheint ja so als gibt es bei der Europaversion um 99 Euro keine osteuropäischen Länder (Kroatien, Ungarn usw.) Bin gespannt was die orig. Halterung kostet.
     
  13. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.520
    Deswegen heißt sie auch West-Europa-Edition.

    TomTom hat West- und Osteuropa bisher immer getrennt.
     
  14. kulmbaer

    kulmbaer Meraner

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    227
    Da bist aber im Irrtum! Ich kenne tt schon ewig, würde mir aber keines mehr kaufen! Und es ist Geschmacksache ob einem das Display von tt oder von Navigion oder sonst wem besser gefällt. Und das das Navigion langsam sein soll, halte ich persönlich nach Tests mit fast allen im Handel erhältlichen Standalone Geräten für nicht richtig.
    lg
    hubert
     
  15. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    TomTom ist sowieso doof. Garmin ist viel besser ;)
     
  16. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Gekauft, geladen und bin nun glücklich. Endlich hat es TomTom geschafft.

    Erfahrungsbericht vielleicht später.
     
  17. Silent_Bob

    Silent_Bob Alkmene

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    34
    Puhhh, wurde auch mal Zeit.
    Nervig ist die Diskussion wem was besser gefällt, erinnert mich an die Pelikan/Geha Diskussionen zu Grundschulzeiten ;)

    Aufgerufen Erfahrungsberichte zu posten sind die User, welche sich beide Navis gekauft haben und damit in der Lage sind, ihren direkten Vergleich zu beschreiben.
     
  18. Silent_Bob

    Silent_Bob Alkmene

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    34
    Bei TOMTOM kann man doch "externe" POI Daten einbinden, oder irre ich mich da?
     
  19. Sanni1992

    Sanni1992 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    103
    In der beschreibung zur Westeuropa App steht ja:

     
  20. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    omg, die fanboys kann man echt schröpfen
     

Diese Seite empfehlen