• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Magazin Studie: 97 Prozent der Käufer mit der Apple Watch zufrieden

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.710
Eine neue Studie stellt der Apple Watch Bestwerte bei der Kundenzufriedenheit aus. 97 Prozent der 800 befragten Nutzer sind demnach mit ihrer Apple Watch "zufrieden" oder "sehr zufrieden/begeistert". Die Umfrage wurde in Zusammenarbeit von Techpinions und Wristly durchgeführt. Anders als vermutet werden könnte waren bei den befragten Personen nicht großteils technikbegeisterte Nutzer vertreten. Nur 34 Prozent der Teilnehmer konnten als Tech-Insider oder Early-Adopter klassifiziert werden. Ein Großteil des Panels entspricht mit 53 Prozent in etwa dem Mainstream-Consumer-Markt.[prbreak][/prbreak]

66 Prozent der Befragten gaben an, dass sie mit ihrer Apple Watch sehr zufrieden sind bzw. sie sehr begeistert von ihrer Apple Watch sind. 31 Prozent sind zufrieden. 2 Prozent gaben an, dass sie weder zufrieden noch unzufrieden sind und nur ein Prozent ist mit der Apple Watch unzufrieden. Ein Zufriedenheitswert von 97 Prozent – die ersten beiden Antwortkategorien werden meist zusammengefasst – ist dabei höher als die Zufriedenheit mit iPhone und iPad bei deren Veröffentlichung in den Jahren 2007 bzw. 2010.

7-3.png

2.png

Analyst Ben Bajarin war selbst etwas verwundert von diesen hohen Werten und hat sich deshalb in persönlichen Interviews mit Apple-Watch-Besitzern informiert. Sein Eindruck dabei war, dass technikbegeisterte Early-Adopter weitaus kritischer mit der Apple Watch waren als normale Anwender. Während Early-Adopter eher unsicher waren, ob sie die Apple Watch ihren Freunden weiterempfehlen würden, waren normale Nutzer viel begeisterter von dem Produkt.

Dieser Eindruck spiegelt sich auch in den Daten der Studie wieder. Schlüsselt man die Zufriedenheitswerte nach den Nutzern auf, zeigt sich, dass normale Anwender mit der Apple Watch am häufigsten "sehr zufrieden" sind. App-Entwickler scheinen hingegen die kritischsten Nutzer zu sein. "Je weiter man von der Technologie und der Tech-Industrie entfernt ist, desto mehr wird die Apple Watch gemocht", so Bajarin.

4.png
Via Techpinions
 

Greenie77

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
03.11.11
Beiträge
1.753
Ironie ein:

Und 5% aller iPhonenutzer haben überhaupt eine, die anderen sind enttäuscht weil sie etwas anderes erwartet hatten. Oder sie suchen bis heute einen Sinn. Somit sind ca. 4% der Nutzer zufrieden mit der Watch.
 

Blade31341

Murer Reinette
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.629
Ironie ein:

Und 5% aller iPhonenutzer haben überhaupt eine, die anderen sind enttäuscht weil sie etwas anderes erwartet hatten. Oder sie suchen bis heute einen Sinn. Somit sind ca. 4% der Nutzer zufrieden mit der Watch.
Ja. Irgendwie stimmt diese Argumentation.
Aber auch nicht ganz.
Wie viele wären zufrieden wenn sie so viel geld für eine Uhr ausgeben würden?
Bei 250 EUR wären es vielleicht mehr?
Wie viele würden so eine Uhr prinzipiell kaufen, warten aber auf eine Version mit GPS und Wasserdicht als ersatzt für Sportarmbänder?

Du merkst... Viel "wäre"...
 

AC1

Boskop
Mitglied seit
10.07.14
Beiträge
209
Steht das nicht in den AGB, wenn man das Ding kauft, dass man damit bei etwaigen Befragungen große Zufriedenheit angeben muss? Dafür hat man doch ein Haufen Geld bezahlt. :)
 
  • Like
Wertungen: Onemorething

forenwalter

Beauty of Kent
Mitglied seit
09.08.11
Beiträge
2.175
Bezog sich diese Umfrage auf Europa oder hauptsächlich auf die USA ?
 

djtwok

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
28.10.14
Beiträge
1.060
Gps und wasserdicht wäre toll vielleicht bei der Watch 2 dann dabei ? Ansonsten bin ich zufrieden mit meiner weil ich vorher wusste was ich von der Uhr erwarte bzw was sie kann und das mir dieses Gadget den Preis wert ist.
 

access

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
21.11.12
Beiträge
821
Einfach mal "Sehr zufrieden" mit "zufrieden" in einen Topf werfen um schöne Zahlen zu bekommen -fail-
 

access

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
21.11.12
Beiträge
821
Gps und wasserdicht wäre toll vielleicht bei der Watch 2 dann dabei ? Ansonsten bin ich zufrieden mit meiner weil ich vorher wusste was ich von der Uhr erwarte bzw was sie kann und das mir dieses Gadget den Preis wert ist.
Kauf ne Garmin Fenix 3, ist wasserdicht und kann auch sonst sehr viel...
 

beeker2.0

Oberdiecks Taubenapfel
Mitglied seit
15.09.14
Beiträge
2.723
Da kann man jetzt rumdokterten wie man will, bei einer neuen Produktkategorie ist ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit bei den Erstkäufern für die Zukunft des Produktes schon komplett unverzichtbar. Und jetzt kein schlechtes Zeichen für die Zukunft der Apple watch.
 

Paganethos

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
18.11.07
Beiträge
3.702
Kauf ne Garmin Fenix 3, ist wasserdicht und kann auch sonst sehr viel...
Damit kann ich mich nicht guten Gewissens mit Bauherren und Bankvertretern an einen Tisch setzen. Gebaut wie ein U-Boot. Macht sicher was es soll und für Trekking etc. sicher toll, für (meinen) Alltag ist die nix.


-----

Es war mir klar, dass hier wieder von gefälschten Statistiken etc. gefaselt wird. Dass die Leute mit dem Produkt vielleicht auch einfach zufrieden sind kommt natürlich keinem in den Sinn, weil nicht sein kann was nicht sein darf. Im Forum nichts neues.
 

Nightfall85

Uelzener Rambour
Mitglied seit
25.11.07
Beiträge
368
Naja, ist ja nicht unlogisch.
Alle die nicht zufrieden waren, haben ihre getestete Uhr halt wieder zurückgeschickt. Da die Dinger ja quasi nur online zu bekommen waren, hatten alle Leute Rückgaberecht.
Wer also momentan im Besitz einer Apple Watch ist, wird wohl auch damit zufrieden sein..
 

Balkenende

Roter Trierer Weinapfel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.568
Dazu müsste man aber gesichert wissen, wie viele überhaupt zurück sendeten.

Ansonsten habe ich auch den Eindruck, nur weil das Ergebnis nicht passt, wird (ohne viel Substanz) einfach die Studie in Frage gestellt.

Widerlegt ist sie damit noch lange nicht.
 

Nightfall85

Uelzener Rambour
Mitglied seit
25.11.07
Beiträge
368
Dazu müsste man aber gesichert wissen, wie viele überhaupt zurück sendeten.
Wieso das?
Nehmen wir mal an, dass die meisten Menschen halbwegs intelligent sind: Wer nicht zufrieden ist, sendet doch ein 350-18.000€ Gerät zurück.
Wer zufrieden ist, behält es. Wieviele das nun waren spielt doch keine Rolle.
Vllt waren alle zufrieden, prima. Vllt haben 99% der Leute ihre Uhr zurückgeschickt, auch prima.
In beiden Fällen sind diejenigen, die jetzt noch ne Uhr besitzen damit zufrieden.

Ansonsten habe ich auch den Eindruck, nur weil das Ergebnis nicht passt, wird (ohne viel Substanz) einfach die Studie in Frage gestellt.
Die Studie stimmt mit Sicherheit. Jede Wette, dass da die Leute entsprechendes angekreuzt haben.
Was wir hier diskutieren, ist, was solch eine Studie aussagt. Und das ist eben nicht zwangsläufig sehr viel, weil das Ergebnis (meines Erachtens) jede Menge Platz für Spekulationen lässt.
 
  • Like
Wertungen: MacMac512

beeker2.0

Oberdiecks Taubenapfel
Mitglied seit
15.09.14
Beiträge
2.723
Ich würde sie sogar wollen, find sie aber irgendwie auch doof. Wegen dieser noch-krasser-und-direkter-erreichbar-und-dauerabgelenkt-pseudoinformiert-wichtig-Sache.

@matzl : ein Smartphone wird mittlerweile eher als Grunsbedürfnis erlebt, denke ich