• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[iPad Pro 12,9"] Samsung T5 SSD formatiert an iPad verwendbar?

DarkGerman007

Roter Delicious
Mitglied seit
11.11.12
Beiträge
95
Moin,

Bei mir ist es bald soweit. Ich habe das iPad Pro 12.9 (2018) bestellt. Nun habe ich überlegt ob ich (da USB-C) meine Samsung T5 SSD anschließen könnte. Nun bin ich bei meiner Internetrecherche so weit gekommen, dass ich weiß dass man Fotos & Videos importieren kann sofern sie im DCIM Ordner liegen und die Festplatte exFAT formatiert ist.
Meine Frage ist nun ob dies auch umgekehrt geht. Hat da jemand Erfahrungen?

Ich habe mir das iPad mit 256GB & LTE bestellt und möchte damit hauptsächlich mit dem neuen Photoshop (2019) und Lumafusion arbeiten. Als Notizblock soll es - wie mein altes auch - dienen.
Ich habe bei meiner Arbeit nicht immer Internet und möchte auch keine 900€ mehr für 1TB Speicher zahlen. Deswegen wäre es für mich Interessant eben diese (oder eine andere externe Festplatte) anschließen zu können um Projekte auf mein iPad zu ziehen, und fertige wieder zu exportieren um Speicher zu sparen.

Danke für jeden Tipp
 

DarkGerman007

Roter Delicious
Mitglied seit
11.11.12
Beiträge
95
Also ist man bei sowas nach wie vor angewiesen auf sowas wie WD MY Passport Wireless?
 

Wuchtbrumme

Kasseler Renette
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
12.073
Auf eine Frage ganz klar mit "nein" geantwortet und es kommt dennoch eine Gegenfrage. :rolleyes:
Ich werde es nie verstehen.
 

Ipadpro

Stechapfel
Mitglied seit
26.05.17
Beiträge
160
Also ist man bei sowas nach wie vor angewiesen auf sowas wie WD MY Passport Wireless?
Korrekt. Oder eine WD Mycloud oder ähnliches kannst du verwenden. Es gibt sich so kleine WLAN Boxen bei Amazon, in die du SD Karten und Festplatten stecken kannst. Das ist aber nix für große Datenmengen...
 
  • Like
Wertungen: DarkGerman007

1stphone

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
28.01.10
Beiträge
433
Funktioniert die SamSamsung SSD T5 nun mit iOS 13.1.2 mit USB-C am iPad-Pro zum Dateiaustausch ?
 

froyo52

Hibernal
Mitglied seit
11.07.14
Beiträge
2.012
Nur mit iPadOS 13.1, und nur in eine Richtung
 

MACaerer

Graue Französische Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.152
Mit dem neuen iOS 13.x bzw. iPadOs 13.x lassen sich auch externe Drives an einem iPad verwenden. Die Frage ist natürlich ob das iPad genügend Bus-Power für den Betrieb einer SSD bereitstellen kann. Aber gerade mit USB-C, der bis zu 15W liefern kann, sollte es diesbezüglich eigentlich kein Problem geben.
 
  • Like
Wertungen: orcymmot

MACaerer

Graue Französische Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.152
Das heißt dass Daten nur vom Drive gelesen werden aber nicht vom iPad auf das Drive geschrieben werden können. Zumindest habe ich bis jetzt noch keine Möglichkeit gefunden wie das zu machen wäre. Das heißt aber nix, weil das für mich auch noch Neuland ist.
 

staettler

Prinz Albrecht von Preußen
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
5.834
Du kannst doch deine Datei in der Files (Dateien) App einfach auf dein externes Laufwerk ziehen.
Oder auf einen Server.
 

ChrisStange

Golden Delicious
Mitglied seit
15.01.15
Beiträge
11
Hallo in die Runde,

hat hier vielleicht auch jemand eine Idee warum die SanDisk Extrem SSD von iPadOS nicht erkannt wird. Meine bis dato genutzte 1TB Seagate USB 3.0, die ich für MacBook backups benutze, funktioniert mit USB-C Adapter einwandfrei.

Das SanDisk Helpdesk schreibt folgendes:
„Aus Ihre Informationen entnehmen wir, dass unseres Extreme Portable SSD nicht von Ihrem iPad Pro 11 erkannt wird.
Bitte beachten Sie, dass unsere SSD Extreme Portable SSD ein „Plug and Play“ Gerät mit USB 3.0 ist, welches als USB erkannt und von Windows® 10, Windows 8.1, Windows 7 und macOS High Sierra, Sierra oder Mac OS X El Capitan unterstützt wird.„

Ehrlich gesagt verstehe ich den Unterschied nicht so ganz da beide Plug and Play, 1 TB groß und mit dem MacBook formatiert sind. Warum geht also die eine aber die andere nicht. Da die SanDisk so schön klein und handlich ist würde ich sehr gerne diese verwenden.

Hat vielleicht irgendeiner eine coole Idee?

Schönen Abend noch!
Chris
 

dieg

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
04.01.14
Beiträge
323
Ich habe Sandisk Extreme Portable SSDs mit 1 TB im Einsatz und sie werden vom Mac und vom iPad problemlos erkannt. Auf dem iPad dauer es eine kurze Zeit, bis sie in Dateien erscheinen. Ich habe jetzt noch nicht geschaut, wie ich sie formatiert habe. Kann sein, das ich sie als MAC OS Extended (Journaled) formatiert hatte. Kann jetzt leider aber nicht nachschauen, da ich nur mit iPad unterwegs bin.

Gruß
Dirk
 
  • Like
Wertungen: ChrisStange

ChrisStange

Golden Delicious
Mitglied seit
15.01.15
Beiträge
11
Perfekt - neu formatiert und klappt..... Ich bin begeistert! Vielen Dank an euch!

Nur ein bitterer Nachgeschmack bleibt für mich und das ist die Antwort vom SanDisk Helpdesk. Ein wenig peinlich wie ich finde.

Wie auch immer, vielen Dank nochmal und schönen Abend
 

dieg

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
04.01.14
Beiträge
323
Danke und viel Spaß :oops:)
 

Rosie

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
1.077
Ich habe Sandisk Extreme Portable SSDs mit 1 TB im Einsatz und sie werden vom Mac und vom iPad problemlos erkannt. Auf dem iPad dauer es eine kurze Zeit, bis sie in Dateien erscheinen. Ich habe jetzt noch nicht geschaut, wie ich sie formatiert habe. Kann sein, das ich sie als MAC OS Extended (Journaled) formatiert hatte. Kann jetzt leider aber nicht nachschauen, da ich nur mit iPad unterwegs bin.
Perfekt - neu formatiert und klappt..... Ich bin begeistert! Vielen Dank an euch!
Heißt das die SSD MUSS zwingend MAC OS Extended formatiert sein um sie zu nutzen, egal welche Marke? Ich will mir eventuell die Samsung T5 kaufen...
Wie kann ich denn mangels MAC diese Formatierung durchführen falls das sein muss?

Irgendwo hier habe ich gelesen (finde es nur gerade nicht mehr) das man noch einen Apple Lightning auf USB Kamera-Adapter benötigt es da aber 2 verschiedene geben soll...?!