1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PROJEKT: Perfekter Schreibtisch

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Fanboy, 10.09.08.

  1. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    So, Nachdem es hier keinen Eigenen Bereich mit Userprojekten gibt Stelle ich es halt hier im Cafe rein.

    Nachdem es eine Menge Leute gibt die den iDesk und Milk gut finden, aber das Geld nicht haben.

    Und nach so vielen guten Ideen wollte ich das hier mal zusammen fassen.

    Also was mir (und anderen) vorschwebt ist folgendes.


    Einen Schreibtisch im iDesk Design (Abgerundete oder gerade Ecken-> Austauschbar)

    Mit individuell austauschbaren, anpassbaren und auswechselbaren „Fliesen“

    In den iPod Farben. (orange, Blau, Schwarz…)

    Mit integriertem, eingelassenen iPod/iPhone Dock (Universal Dock)

    Mit Eingebautem, Eingelassenen USB Hub (min.8) wo nur ein Kabel aus dem Tisch kommt zum anstecken an Macbook und Co.

    Mit integriertem Stiftehalter.

    Mit versteckten steckdosen. (ca. 5 Stück)

    Möglichst alles Versteckt, also eine Gerade Oberfläche.


    Nicht sehr teuer.
    Max. 1500€.


    Was haltet ihr davon??

    Also Einen Mix aus iDesk, Milk, und dem Userprojekt: Desktop Surface + Ideen von Landplage, Myamoto, mir und anderen Ideen die Ich im Internet aufgeschnappt habe.


    Na…
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Äääh, ja. Und nu? Haste ne Zeichnung? Themen dazu gibts ja nu schon mehrere ...
     
  3. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Hehe, hast auch bissl Inspiration bei mir gesammelt ?! ;) Das mit den wechselbaren Fliesen klingt interessant, allerdings frage ich mich dabei noch wie man denen einen festen Halt, und dennoch wechselbar sein lassen will.

    Bin aber gespannt!
     
  4. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Ich dachte da an das gleiche prinzip wie beim universal dock.

    Inspiration von dir. neeeeeeeeeeee^^

    Skizzen kommen heute noch.
     
  5. seminarius

    seminarius Querina

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    181
    Fixieren könnte man evtl. mit Magneten. Oder einfach nur äußerst exakt arbeiten ;)

    Ich frag mich eher wofür man acht USB-Buchsen braucht!? Ansonsten frag ich mich auch immer wieder, was ich an meinem Schreibtisch verbessern könnte...
     
    tsingtao2 gefällt das.
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Fliesen mit Magnet festmachen. :mad: Sicher und jeden Abend die EC-Karte und den iPod drauf ablegen. :mad:
    Wir brauchen eine Materialkombination, bei der die Fliesen durch Adhäsion fixiert werden. Es müßte ähnlich der Brando-Folien funktionieren.
     
  7. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Leute!

    Denkt doch nicht so Kompliziert.

    Ein Überdimensionaler Dock einsatz muss her.

    Ganz eifach.

    Wisst ihr was ich meine.

    KOSTEN SPAREN.

    Hier eine skizze. (2 min. Handarbeit.) Bitte nicht lachen.

    Ich finvoller euforie. Mir geistern 1000 sachen durch den kopf was den schreibtisch perfekt machen würde.
     

    Anhänge:

  8. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    (T)olle Zusammenfassung anderer Projekte....

    Die Idee ansich ist ja gut, an nem perfekten Schreibtsich bastle ich auch schon ein Weilchen.
    Mal gespannt was du noch für eigenen Ideen Einbringst.
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wie wäre es mit einem Rahmen, in den die "Fliesen" einfach reinkommen? Oder eine Art Puzzle, bei der die Verbindungen aber nur in der untersten Schicht sind? (Versteht man was ich meine?)
     
  10. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Find ich nicht so Prickeln.

    Ich weiß was du meinst aber das ist ja dann komplett wie fliesenverlegen.

    Wenn da ein teil ein bisschen ungenau ist hast du überall scharfe Kanten.

    Aber partielle Fliesen gehen glaub ich.




    Neue Idee:

    Wie währe es mit so einem teil wie vor der Macbook DVD Laufwerk Abdeckung?

    Also 2 Solche Gummi „Lippen“ hinten über die ganze länge.

    Ein bisschen Breiter uns. Dort kann man dann einfach die Kabel reinstecken. Untendrunter ist ein Kabelkanal.

    So was in der Art

    [​IMG]

    Oder wie beim autoradio solche dinger.
     
  11. Miyamoto

    Miyamoto Macoun

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    119
    Kreative Köpfe in der Brainstorming und Ideen Phase.
    Ich Präsentier mein Produkt wenn es wirklich in die Fertigung gehen sollte und zuhause steht.

    Aber schön zusehen wieviel Kreative Köpfe es in Deutschland gibt ^^. Das sollte mehr gefördert werden.
     
  12. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Ja, gut!:-D
    Ich wäre für ein Fliesensystem. das jeder auf seine individuellen Schreibtischmaße anpassen kann: Funktionelle Fliesen mit Kabelkanälen, Dockanschlüssen, Aussparungen für den Laptop und CD-Hüllen und dazu "Rand- und Füllfliesen", die das ganze paßgenau mit dem eigene Schreibtisch abschließen lassen.
     
  13. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    ja, aber nicht NUR fliesen.

    einfach k.p. einige vorgefertigte vertiefungen in der eigentlichen tischplatte wo man dann div. elemente rein stecken kann.

    NUR Fliesen ist glaube ich nicht realiserbar.
     
  14. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Die Übergange kriegt man sicherlich sauber hin, zumal wenn das ganze in Serie produziert werden soll.
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Die Fliesen müssen nur entsprechend dick sein, ich schätze irgendwo zwischen 1 und 2 Zentimeter, damit Kabel u. ä. darunter versteckt werden können.
    Ideal wäre natürlich Milchglas in der Härte der iPhone-Displays mit minimalen Fasen an den Kanten.
    *träum*
     
  16. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    ich haben mal angefangen ein CAD Modell zu designen.

    Nur mal ganz Schematisch.

    Also ein Narmaler Schreibtisch, Scheinbar aus einem Teil, mit 2 Fächern darunter.

    Die Kabel und steckdosen befinden sich in der mitte wo keine Fächer sind.

    Die Ecken sind Austauschbar.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Farben sind nur zum Besseren Verständnis.
     
  17. Miyamoto

    Miyamoto Macoun

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    119
    Ja auch schick. Muss man sagen. Klingt nicht schlecht. Alle Zettel und Stift Parat ^^.
    Ich bleib bei meinem Design *gg*
    Mit den Auswechselbaren Fließen irgendwo hab ich sowas in der Art schomal gesehen.
     
  18. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Mal sehn, ev zeichne ich auch mal einen :)
     
  19. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    So, Neuer Entwurf, Alter sah Scheiße aus.
     

    Anhänge:

  20. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich bin gespannt wie du den bauen lassen willst.

    So aus einem Guß geht das nur mit Leimholz und in der Größe kommst du mit deinen einkalkulierten 1500€ nicht hin.
     

Diese Seite empfehlen