1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook G4 1,0 GHZ oder ibook G4 1,2 GHZ ?????

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ernie, 21.03.06.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hi Leute,

    ein Kumpel von mir steht auch wie ich vor einer Kaufentscheidung.ich habe meine schon getroffen.
    er ist sich noch unsicher welches modell er nehmen soll.

    Powerbook 12" G4 1,0 GHZ - viel RAM :) Superdrive
    oder
    ibook 12" G4 1,2 GHZ - viel Ram - Combo - externer DVD Brenner

    die beiden book´s liegen gebraucht, preislich ziemlich gleich (zw. 750-800,-) auf und mehr geld ist nicht vorhanden. Die Festplatten von ca. 40 GB reichen aus weil noch eine große externe vorhanden ist, auch ein externer dvd brenner ist kein problem, daher ist nur die eigentliche Leistung der jeweiligen book´s wichtig

    er macht viel bildbearbeitung (PS 7), dvd´s brennen, surfen(viele seiten auf einmal),downloads, Textverarbeitung,Präsentationen, KEINE spiele (dafür xbox 360 :)...es sind also mehrere programme gleichzeitig auf, oder viele i-Seiten und gleichzeitige downloads, oder Präsentationen mi Grafiken u.s.w ! Welches Modell ist dafür besser geeignet? Welches läuft bei maximalem Arbeitsspeicher Flüssiger ? was gibt es sonst für Vorteile bzw. Nachteile? Akkulaufzeit, verarbeitung......!optische gefiel ihm das Powerbook besser, aber die Leistung ist wichtig. Ist das PB mit "nur" 1 GHZ echt langsamer als das ibook mit 1,2 GHZ bei der oben genannten benutzung??

    Vielen dank für eure Hilfe
     
  2. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    oder das Powerbook G4 867 MHZ Modell ginge auch, höre ich gerade :)
     
  3. Wonni

    Wonni Elstar

    Dabei seit:
    21.12.04
    Beiträge:
    72
    Haben denn beide Geräte USB 2.0, das wäre für mich noch ne Frage, mein Kumpel hat das 867'er 12" PB und ärgert sich etwas darüber, das er es nicht nachrüsten kann.

    MfG

    Wonni
     
  4. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    wieso nicht nachrüsten??? in wiefern?
     
  5. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    1,0 powerbook
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Über die PC-Card kann man doch zB USB 2.0 nachrüsten?! o_O
     
    wAxen gefällt das.
  7. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    ok-das 876 G4 PB hat sich erledigt :) Also nur ein 1 GHZ G4 PB oder 1,2 GHZ G4 ibook.....

    .....Danke abstarter....wieso genau das ´1,0 GHZ PB???
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Leider nicht beim 12"-PB, das hat keinen PC-Card-Slot... ;)
     
  9. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    powerbook hat bereits dvd brenner intern. brauchst nix extra rumschleppen. externer monitor anschluss ist dvi und nicht beschränkt. alugehäuse
     
  10. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    er brennt lieber extern...das soll wohl schneller gehen als mit dem superdrive ...hab ich gehört :) externer monitor schließ wird nicht angeschlossen, höchstens mal einen beamer-----ist denn ein 1 GHZ G4 ibook genauso schnell wie ein PB 1 GHZ G4 ? wenn man mal bilder bearbeitet,viele i-seiten auf hat, dvd´s brennt oder was runter lädt??oder sollte man bei einem ibook dann lieber eine stufe höher gehen um das auszugleichen (1,2 GHZ) ?
     
  11. el funtzo

    el funtzo Gast

    Wenn’s gleich preislich ist (hast du geschrieben), dann das Powerbook. Gründe gibt’s zu genüge und wurden bereits aufgezählt.

    Der Leistungsunterschied dürfte nicht so gravierend sein. Letztlich wird aber das Powerbook mit kleinem Vorsprung weiter vorn liegen. Objektiv betrachtet dürfte das beim arbeiten nicht weiter auffallen, wenn dann liegt es im Sekundenbereich.

    Ich stand damals vor der gleichen Frage. Für mich war der DVI-Ausgang beim Powerbook der entscheidene Punkt gegenüber dem iBook. Danach kam das Gehäuse, die Grafikarte …

    Also ganz klar: Powerbook!


    Grüße,

    Clemens.
     
  12. el funtzo

    el funtzo Gast

    Einschub … kannste maximal 640 MB RAM einbauen. Wenn dann nur das 1ghz Modell.
     
  13. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Oohhh, ich dachte, nur die iBooks hätten keinen :eek:
     
  14. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    wieso liegen denn die gebrauchtpreise für das ibook 12" G4 1 GHZ und Powerbook 12" G4 1 GHZ fast gleich auf? bzw. ibook ist teurer ? PB 710,- (plus mehr RAM) und ibook 760,- Euro (plus mehr RAM).....komisch--wie lang hält so ein akku vom PB? Bei Schreibkram, Präsentationen????
     
  15. el funtzo

    el funtzo Gast

    Du meinst PC-Slot? PC-Slot erst ab 15" Powerbook.
     
  16. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    weil unterwegs wird nur geschrieben bzw. präsentationen gezeigt, vielleicht mal ganz selten ins i-net über WLAN----nur zuhause werden DVD´s gebrannt,Downloads, bilderbearbeitung,stundenlanges Internet :)
     
  17. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich vermute mal, weil ein 1GHz-PB älter ist als ein 1GHz-iBook. Da wird der technologische Vorteil durch den Zeitwert wieder aufgefressen.
     
  18. el funtzo

    el funtzo Gast

    Mein PB schafft mit aufgeladenem Akku, Normalbetrieb, Helligkeit auf ca. 60% und OHNE aktiviertem Airport / Bluetooth etwa … noch um die 2,5h.

    Der Akku hat derzeit 200 Ladezyklen durch. Seh es als Richtwert. Aber mit guten 2–2,5h kannst du rechnen (Bitte nicht drauf festnageln, ich kenne den Akku des PB nicht :) )


    Grüße,

    Clemens
     
  19. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    aha ... das is aber auch schwierig :) ist eigentlich mit dem 1 GHZ Modell das 933 MHZ oder 1,07 GHZ Modell gemeint ???aber die dürften sich doch nich wirklich viel nehmen, oder? Da kann man dann doch getrost das 933 MHZ ibook kaufen und lieber den RAM vollpacken, oder??
     
  20. el funtzo

    el funtzo Gast

    Ernie, altes Haus, :)

    wie jetzt? In deinem Anfangspost steht:


    Du vergleichst also ein 1,0 ghz PB mit einem 1,2 ghz iBook. Soweit ich weis, gibt es kein 933 mhz Powerbook. Nur das 867 mhz und dann wieder 1 ghz … Das 867 mhz würde ich an deiner Stelle nicht kaufen (RAM).

    Kaufe dir das 1,0 ghz Powerbook mit ordentlich RAM (also 1,25 gb) und viel Spaß damit. Damit kommst du oder dein Freund für die nächsten Jahre aus.


    Hoffe ich konnte weiterhelfen,

    schöne Grüße: Clemens
     

Diese Seite empfehlen