1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pixelmator: Zwei Brüder gegen Photoshop

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 05.10.07.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Wer ein wirklich gutes Bildbearbeitungsprogramm sucht, sucht lange. Denn neben dem Riesen Adobe, der mit Photoshop eine unvergleichbare Monopolstellung eingenommen hat, gibt es nichts, was in vergleichbarer Qualität daherkommt - zumindest wenn man ein natives Produkt sucht. Gimp ist für viele Nutzer eine Alternative, die dann jedoch Umwege über X11 gehen müssen und im Endeffekt auch kein natives Programm vor sich haben.

    Ein Missstand, den zwei Brüder aus London ändern wollten: Aidas Dailide und Saulius Dailide, zwei Programmierer, die verrückt genug sind, es offen mit Photoshop aufzunehmen, scheinen es mit der Version 1.0 ihres Produkts "Pixelmator" schon verdammt weit geschafft zu haben: Das Programm wirkt auf den ersten Blick wie ein direkter Klon seines großen Bruders (Und egal, was die beiden sagen mögen: Sogar die Reihenfolge der Kontextmenüs ist mit Photoshop identisch), was den Nutzern die für das Tool gerade mal $59 oder 52€ zahlen, jedoch mehr als Recht sein sollte.

    Als größte Stärke verkauft Pixelmator die Nativität: Das Programm ist in OS X zu Hause und fühlt sich in der Bedienung an wie ein echtes Appleprodukt. Unterstützt werden sämtliche OS X - Features wie Spotlight, CoreImage, iLife oder Automator und sogar die iSight findet in Pixelmator eine Verwendung. Ein besonderes Sahnehäubchen ist die Tatsache, dass Pixelmator als erstes Bildbearbeitungsprogramm die Grafikkarte aktiv nutzt und den Prozessor entlastet.

    Bei den vielen Ähnlichkeiten zu Photoshop kommen einem die Vorteile vertraut vor: Man wirbt mit der Unterstützung von 100 Dateiformaten, einem guten Ebenensystem, vielen Filtern und Werkzeugen. Um so mehr schmerzt es jedoch, wenn man ins Leere klickt: Wer schon einmal mit Photoshop gearbeitet hat, fühlt sich zwar direkt zu Hause, vermisst jedoch einige Kleinigkeiten, die dann eben doch nicht genauso wie beim großen Bruder sind: So fehlen zum Beispiel Dokumentvorlagen, der kleine Pfeil um Vordergrund- und Hintergrundfarbe zu wechseln und der beliebte Reperaturstempel.

    [​IMG]

    Nichtsdestotrotz ist das Programm, das mit dem Spruch "Image editing for the rest of us" wirbt, für gerade mal 52€ ein wahres Schnäppchen und für jeden empfehlenswert, der öfter mit Bildbearbeitung zu tun hat, jedoch nicht die Monsterausgabe Photoshop tätigen wollte.

    30-Tage-Demo - Hersteller
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 05.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.07
  2. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    wurde schon hier ausgiebig thematisiert ;).
     
  3. jollyjo

    jollyjo Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.02.07
    Beiträge:
    153
    Preislich ist das Programm sicher eine Alternative zu Photoshop, gefällt mir um Längen besser als Gimp.
     
  4. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ein guter Magazinbeitrag. Wenn ich nicht schon Photoshop CS3 hätte, würde ich mir dieses PRogramm definitiv genauer ansehen... Man kann den beiden Programmiern nur alles Gute wünschen und hoffen, dass Photoshop eine ernstzunehmende Alternative bekommt. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft.. ;)
     
  5. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    Die Oberfläsche gefällt mir richtig gut
     
  6. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Letztendlich muss man Jarod recht geben. War das jetzt wirklich eine Redaktions-Leistung. Das Programm wurde sowohl im Forum als auch im Chat schon ordentlich durchgearbeitet. o_O

    Und wenn man schon für einen Artikel hier recherchiert, könnte man auch noch erwähnen, dass es ein Video zu sehen gibt, als kleinen Einblick. In YouTube gibt's übrigens noch mehr zu sehen. Ungeachtet der Sprachbarriere.
     
    #6 LuxusLux, 05.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.07
  7. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    .
     
    #7 pumpkin, 05.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.07
    Nathea gefällt das.
  8. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Schön, aber ein Großteil war bei dieser Diskussion im Chat bestimmt nicht dabei;)

    Ich hab den Beitrag auch verpasst. Also auch von mir danke für diesen Beitrag:)
     
    HG Butte gefällt das.
  9. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Auch von mir Danke Felix, für diesen Beitrag!
    Der zitierte Thread ist ebenfalls an mir vorbeigegangen und im Chat kann ich derzeit nicht sein, weil ich nächste Woche jede Menge Examensprüfungen habe…
    Insofern halte ich es durchaus für richtig dieses scheinbar gute Programm auch auf der Newsseite vorzustellen!
    Werde es gleich nach meinen Prüfungen ausprobieren:-D
     
  10. TheOnlyDave

    TheOnlyDave Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    149
    Echt nicht schlecht. Wenn das in Deutsch erscheint, werd ichs mir wohl zulegen.
     
  11. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    das liegt wohl an dem mädel. :-D
     
  12. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ja:p *lechz*
     
  13. jollyjo

    jollyjo Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.02.07
    Beiträge:
    153
    Haha Scherzkeks! :-D

    Ich meinte aber auch die Bedienung.
     
  14. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Die Bedienung von dem Mädel? Ja die ist sicher leicht zu bedienen:p:-D

    Ja und Pixelmator hab ich mir natürlich angeschaut. Gefällt mir ganz gut aber ich bin im Moment mit meiner CS2 zufrieden:)
     
  15. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    @Felix: Könnte man das Bild ein wenig verkleinern? Bei dir sprengt das Bild das Layout.

    Ich schwanke noch zwischen Kaufen und Nichtkaufen. Einerseits ist die Bedienung ganz gut und übersichtlich, anderseits bietet das Programm zuviele Funktionen, die ich eigentlich nicht brauche. Ich probiere die 30-Tage Demo schon sehr ausführlich und entscheide dann am 31. Tage. :)
     
  16. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    photoshop wahrscheinlich auch :p
     
  17. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Photoshop bietet für meine Zwecke viel, mehr, zu viele Funktionen an, die ich nicht brauche. :-D Für Grafikexperten lohnt sich natürlich ein Blick auf beide Programme. Bislang habe ich PhotoFiltre verwendet für Windows; seperat am Windows-PC. Dieses Programm war klein, wenige Werkzeuge vorhanden und Freeware. PhotoFiltre war Paint in Groß. :-D Und absolut perfekt für mich.
     
  18. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    So ist das halt in einem Forum, wer nicht liest zur rechten Zeit, der muss lesen, das was übrigbleibt. :p

    Aber die Redaktion sehe, ich meiner Meinung nach, dann in der Pflicht, wenigstens die vorangegangen Artikel mal kurz zu erwähnen, wenn man schon mal nicht innovativ war und die News als Erster postet.

    Ich persönlich empfinde die derzeitige Redaktionsarbeit sowieso nicht als herausragend oder wenig innovativ. Aber das ist ein anderes Thema ... und früher war eh alles besser. :p
     
    Murcielago gefällt das.
  19. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Lieber Luxus Lux,

    ich bin für alle deine Meinungen und all dein Feedback offen. Du darfst mich gerne per PM oder Mail oder sonstwie wissen lassen, was man besser machen kann. Ich denke aber eher, dass du das Konzept nicht verstanden hast oder verstehen willst und nebenbei einfach gerne in Threads contra gibst.

    Es geht nicht darum, innovativ zu sein, sondern Leuten, die nicht den ganzen Tag Foren und Newsseiten durchforsten, einen Überblick zu geben. Dies geschieht immer mit Quellen, damit die User sich die News von richtigen, guten Redakteuren ansehen können. Es ist doch so, dass in diesem Forum viel übersehen wird und ich persönlich habe den Pixelmator-Thread auch nicht gekannt. Schliesslich habe ich neben dem Hauptberuf als AT Redakteur noch ein Studium und ein normales weniger virtuelles Leben. Wenn all die Leute, die doch viel mehr sehen als wir, uns mal helfen würden, statt uns öffentlich zu kritisieren, dann würden alle davon profitieren, und mir würde es noch mehr Spass machen, beim Frühstück und in den Pausen zu schauen, ob es was gibt, was man andere wissen lassen möchte.

    Abgesehen davon: Erstens sind wir uns doch alle einig, dass Pixelmator einen Platz auf der Startseite verdient hat, oder? Den kann es nur so bekommen. Zumal der Thread von Juuro doch auch einfach nur ein Sammelthread ist á la "Wisst ihr was?" Was habt ihr denn gegen eine Zusammenfassung? Zweitens finde ich es sehr gut, dass Felix seine Meinung über ein Program in einen Artikel schreibt und diesen Veröffentlicht. Ja, Hinweise hätte er machen können. Dafür muss er sie kennen. Ich weiss, dass Felix sehr offen für Verbesserungsvorschläge per PM ist und er nimmt sich diese auch zu Herzen und setzt sie im. Also schickt ihm doch die Links (wenn ich sie kennen würde, täte ich es) und dann haben alle was davon.

    Chris
     
    Amadeus gefällt das.
  20. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440

    DANKE!

    Das musste mal gesagt werden. Ich finde das Rumgenörgel an der Redaktion und am Magazin immer unerträglicher.
    Dass es zu dem Thema schon einen Thread gibt ist eben kein Grund, nicht noch einen Magazinartikel darüber zu schreiben, da sich - wie schwupz richtig sagt - dieser an die Leute richtet, die nicht das ganze Tag im Forum sind.
    Das sollte man erst einmal verstanden haben, bevor man hier groß rumblökt.

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen