1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OpenOffice Release Candidate 1 verfügbar

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 07.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Das Entwicklerteam rund um das freie Büropaket OpenOffice hat einen ersten Release Candidate der kommenden Version 3 veröffentlicht. Das Paket war in der Vergangenheit mit einer geschickten Kombination aus verschiedener Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und zum Zeichnen sehr erfolgreich, ebenfalls enthalten ist eine Applikationen zur Datenbankverwaltung. Die für Mac-Anwender größte Neuerung in der Version 3 ist die erstmalig native Unterstützung - bislang lief OpenOffice auf dem Mac nur per Nachhilfe durch die Umgebung X11.[/preview]

    Weitere Neuerungen betreffen Unterstützung der neuen Microsoft-Formate, eine starke Verbesserung der Tabellenbearbeitung, der Diagramme und des Optimierungtools Solver. Außergewöhnliche Neuerungen sind im RC1 noch nicht aufgefallen, die Applikation läuft im Gegensatz zu den vorherigen Betaversinen merklich schneller und stabiler. Der Download ist wie üblich kostenfrei von den FTP-Servern des Teams beziehbar.

    Herzlichen Dank an Retrax! | Bestehende Diskussion im Forum
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 07.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.08
  2. macgear

    macgear Riesenboiken

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    286
    Ich bin hoch erfreut. Ein wirklich rundes Paket und dazu noch Open Source und kostenlos zu haben. Chapeau! Wo kann ich den RC1 downloaden?
     
  3. patzwald

    patzwald Fuji

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    36
    downoad link???

    danke :)
     
  4. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Hallo,

    OpenOffice 3 RC1 ist seit heute verfügbar: Download

    Die Datei "OOo_3.0.0rc1_MacOSXIntel_install_de.dmg" für Intel Macs

    bzw.

    "OOo_3.0.0rc1_MacOSXPowerPC_install_de.dmg" für PowerPC Macs

    enthält die deutsche Sprachversion.


    Gruss

    Michael
     
    Thaddäus gefällt das.
  5. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Super!
    Also ich muss es ganz ehrlich sagen: Ich habe Pages 08 und Office:Mac 2008, aber an OpenOffice kommt keine von beiden ran. Für meine Bedürfnisse sag ich mal, ich muss für die Schule oft was schreiben, bisschen formatieren und das wars. Und das geht mit OO am besten.
     
  6. Link´n Dark

    Link´n Dark Macoun

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    118
    Wäre auch mal schön wenn eine GIMP Version erscheinen würde, die nativ auf OSX läuft. X11 macht das ganze zu umständlich...
     
  7. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    368
    Macht einen guten Eindruck... Nun kann ich endlich die Anhänge der Mails von den Leuten lesen, die denken, dass MS Word und Powerpoint Standard auf jedem Computer sei...
     
  8. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Ich habe es auch gleich mal gegen NeoOffice getauscht.

    erster Eindruck: :cool:
     
  9. Aeron

    Aeron Gala

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    49
    Wirklich ein tolles Office-Paket, wenn man bedenkt dass es jeder für lau haben kann. Die deutsche Übersetzung rundet das ganze jetzt noch wunderbar ab. :)
     
  10. euwe69

    euwe69 Granny Smith

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    14
    Wer wie ich Vorlagen in 3.0 beta verwendet hat muß diese aus dem Verzeichnis
    ...Library/Application Support/OpenOffice.org-aqua/3/user/template
    in das neueVerzeichnis
    ...Library/Application Support/OpenOffice.org/3/user/template kopieren.

    Dies dürfte auch andere Voreinstellungen betreffen.
     
  11. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    gute sache
     
  12. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ich auch. startet zwar auch ewig, aber wenn es dann mal läuft dann geht es. ein weiterer vorteil ist das ich nun endlich auch das icon ins dock legen kann. das neooffice icon finde ich so hässlich das ich es nicht im dock haben konnte.
     
  13. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Hast du einen PowerPC Mac?

    Auf Intel Macs empfinde ich die Startgeschwindigkeit der RC1 im Vergleich zu den Betas sowie zu NeoOffice erheblich schneller um nicht zu sagen extrem schnell.
     
  14. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ja
     
  15. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Der erste Start auf meinem G4 dauerte schon eine Weile, aber die Starts danach sind um einiges schneller als bei NeoOffice.
    Ich freue mich OpenOffice nach über drei Jahren Abstinez nun auch auf meinem Mac zu haben. :-D
     
  16. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    wird es unterschiede zwischen openoffice 3 und neooffice 3 geben?
     
  17. SoulFusion

    SoulFusion Boskoop

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    41
    Neo Office wird höchstwahrscheinlcih eingestellt werden vermute ich - schließlich war das Argument der N.O. ENtwickler für ihre Software, dasses ein Open Office nativ unterm Mac ist. und mit Open Office 3 läuft das ja schon nativ unterm Mac...
     
  18. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Das sieht schön aus. Nur träge ist es leider. Ich habe gerade die Textverarbeitung ausprobiert und bei vielen Zeichen nicht wirklich so vernünftig durchscrollen können. Aber das wird vielleicht noch.


    Edit: Bei einem richtigen Dokument (von Pages als .doc exportiert) hat das Importieren sehr lage gedauert, aber dafür war die Darstellung besser als dies Word kann. Samt Fußnoten, IHV und fast aller Absätze.
     
  19. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    ist der spaß immer noch so komisch weiß? die ganze menüleiste? oder hat sich da noch was getan?
     
  20. Flugapfel

    Flugapfel Querina

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    183
    Weiss jemand etwas über die Systemvorraussetzungen (Tiger, Leo)?
     

Diese Seite empfehlen