Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Offizieller Apple Pay Deutschland Sammelthread

Umbi2911

Doppelter Prinzenapfel
Mitglied seit
18.09.16
Beiträge
443
Nein,es muss schon Die richtige Kreditkarte akzeptiert werdender halt GC der Sparkasse
 

AndaleR

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
260
Eben. Und da in D eigentlich überall die GC akzeptiert wird, sollte ApplePay mit Sparkasse kein Problem sein.
 

smoe

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
11.433
Ja soweit schon. Aber Apple Pay funktioniert nicht grundsätzlich überall wo kontaktlos draufsteht. Zb kannst du Pech haben wenn du in Apple Pay eine Amex hinterlegt hast und der Laden nur Visa und Mastercard nimmt. Auch das mit der GC funktioniert noch nicht überall, wobei es da aber meist kein Problem der Akzeptanz ist, sondern technische Probleme mit den Terminals, die werweisswann behoben werden. Ist halt alles noch Neuland für einen großen Teil des Handels.
 
  • Like
Wertungen: Mure77

AndaleR

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
260
Die Amex funktioniert aber auch nicht bei den Läden, die Visa/Mastercard akzeptieren, oder?
 

Misto

Martini
Mitglied seit
06.11.18
Beiträge
659
Die Amex funktioniert aber auch nicht bei den Läden, die Visa/Mastercard akzeptieren, oder?
Sie funktioniert in allen Läden, die grundsätzlich die Amex akzeptieren und in allen Läden nicht, die keine Amex akzeptieren.

Apple Pay ist keine Bank, sondern nur ein Zahlungsdienstleister. Maßgebend ist immer, welche Karte der Händler akzeptiert. Nicht ob da ein Apple Pay-Aufkleber an der Kasse hängt. Das ist nur Marketing, mehr nicht.

Apple Pay spielt an sich keine Rolle, der Händler muss a) die Karte akzeptieren, b) Kontaktloszahlungen akzeptieren und c) am besten die neuste Software auf dem Terminal haben.
 
  • Like
Wertungen: AndaleR und au37x

au37x

Raisin Rouge
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
1.179
Würde eher sagen ein Zahlungsmittelvermittler.
 
  • Like
Wertungen: saw

Misto

Martini
Mitglied seit
06.11.18
Beiträge
659
Sicher das Apple ein Zahlungsdienstleister im eigentlichen Sinne ist?
Zumindest bekommt Apple Geld dafür, also müssen sie ja irgendeine Dienstleistung erbringen :p

Ein klassischer Zahlungsdienstleister wie es bspw. Wirecard war, ist Apple natürlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
12.10.16
Beiträge
55
Heute ist mir etwas merkwürdiges passiert. Ich habe mit der Watch bei Aral bezahlt, in der Uhr via Crown eine Karte ausgewählt und dann die Uhr ganz normal ans Terminal gehalten.

Zahlung genehmigt, alles gut. Zuhause bemerke ich dann erst beim Blick aufs Onlinebanking, dass die Watch im Hintergrund die falsche Karte genommen hat

Ausgewählt war die Bahncard-KK (Commerzbank), abgerechnet wurde aber über die Standardkarte, eine Girocard der Sparkasse. Jetzt weiss ich zwar, dass die neuen Termimals bei Aral endlich auch Girocard kontaktlos können, aber sowas darf eigentlich nicht passieren...

Ist euch sowas auch schon mal passiert? Genutzt wird die Series 3 mit OS 7.1