• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

neuer Apple TV 5? 6?

redspawn2005

Adams Apfel
Mitglied seit
18.01.08
Beiträge
519
Nachdem mich mein Fire TV am Wochenede wieder zur Weißglut gebracht hat ist die Entscheidung gefallen, dass das Ding zu nächster Gelegenheit rausfliegt. Allerdings möchte ich den ATV5 nicht mehr kaufen, da eine Version 6 theoretisch überfällig ist. Weiß hier jemand was neues?
Genau vor dem „Problem“ stand ich auch die letzten Wochen. Hab dann noch den 01.11. abgewartet, da es meiner Meinung nach sinnvoll gewesen wäre ne neue Box vor dem Start von AppleTV+ rauszubringen. Es kam nix, also hab ich die Gen. 5 gekauft und muss sagen dass ich echt zufrieden bin. Wüsste auch nicht was ne neue Generation besser können sollte...
 

ApfelTimbo

Cripps Pink
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
154
@mArKuZZZ
Kann dich verstehen.
Bin auch immer sehr fixiert auf neueste Hardware-Gen.
Aber um einen "neuen" Apple TV (wäre dann die 6. Generation) ist es sehr ruhig geworden.
Allerdings sei auch gesagt das alles was abseits von iPhone's und Mac's liegt wenig Interesse bei den "Verbreitern von News" findet.

Schau wie relativ plötzlich jetzt die "AirPods Pro" released worden sind. (ohne vorherige große Ankündigung)
Einen Tag vor release wusste noch niemand (sicher) wie sie aussehen sollen und was sie bieten werden. (In-Ears und ANC)
Bis zu dem^^ Tag wurde sogar noch von vielen behauptet das sie in den Farben der iPhone Pro Modelle rauskommen werden.
(Und was war? -> Nix außer weiß!)

Ich denke wenn ein neuer Apple TV das Licht der Welt erblicken sollte, wird dies auch ohne großes TamTam geschehen.
Viele haben auch behauptet das er noch letzte Woche erscheinen soll...

Wie viele auch hier schon bereits gesagt haben, kann man beim Apple TV 4K auch nichtmehr viel verbessern.
Ja er ist jetzt bereits 2 Jahre alt aber:
- das neueste TVOS ist ja bereits da
- der CPU noch völlig ausreichend
- alle Formate können fehlerfrei wiedergegeben werden
- das Design ist immernoch aktuell und zeitlos

Der nächste Schritt wär dann ein Apple TV 8K aber das ist bisher noch absolut unnötig.
Verstehe mich nicht falsch, hätte mich auch sehr über einen überarbeitete Version des 4K mit A12X CPU gefreut! (Apple TV 4K S) :p
Wollte mir jetzt auch einen zweiten zulegen aber nur ungern das gleiche Modell "nochmal" kaufen.

Viele sprechen aktuell von einem Release des neuen TV's nicht vor 2020 neben einem "HomePod Mini" und einer AR-Brille aber auch das ist alles mit Vorsicht zu genießen.
Viel mehr Wirbel wird ja aktuell um ein iPhone SE 2 gemacht. (woran ich neben einem "XR" und "11" auch nicht glauben mag)
Selbst die Hoffnung an eine überarbeitete Version des iPad Pro wurde aktuell aufgegeben.

Apple scheint sich jetzt wieder mehr darauf besonnen zu haben Geräte länger auf dem Markt zu lassen und damit wieder den Zyklus (bis auf iPhone's) etwas auszudehnen.
Was auch den guten Nebeneffekt haben könnte das wir komplett neu aufgesetzte Geräte bekommen als "nur" überarbeitete Geräte der letzten Generation.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: mArKuZZZ

wavelow

Pomme Etrangle
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
907
Kannst du mir einen Gefallen tun? Kannst du mal im AppStore deines ATV (5. Generation?) schauen ob es die App NFL Gamepass gibt? Habe das bisher nicht zuverlässig recherchieren können. Prime Video und Netflix wird es ja geben.
NFL Gamepass gibts:


Prime und Netflix natürlich auch. DAZN, Youtube, ARD, ZDF, Sat1, Joyn, Sky Ticket u.v.m. alles dabei. Und natürlich Zattoo zum TV schauen (und neuerdings auch Waipu).
 
  • Like
Wertungen: mArKuZZZ

mArKuZZZ

Eifeler Rambour
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
593
Vielen Dank für eure Gedanken. Dem Grunde nach würde mir der ATV5 32GB reichen, mehr als Gamepass, MLB.TV, Netflix und Prime habe ich nicht vor. Zocken tue ich auf dem Gerät nicht.
Ein neuer ATV soll ja "nicht vor 2020" kommen. 2020 ist ja eine lange Zeit; wie stehen die Chancen auf Frühjahr oder eher auf September-Keynote?
 

wavelow

Pomme Etrangle
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
907
Dem Grunde nach würde mir der ATV5 32GB
Reicht!

Ich hatte seinerzeit dem Speicher mehr Gewicht zugemessen als nötig. Den braucht man im Leben nicht für die Nutzung. Das 4K Teil allerdings schon. Das ist im Gegensatz zum Vorgänger ohne 4K eine Rennmaschine und das merkt man an der flüssigeren Bedienung usw. Ich selber nutze keinen 4K Content, habe auch keinen TV dafür. Bei der Bildgrösse bei mir sehe ich da auch keinen Grund. Aber die Hardware ist vom ATV 4K eben deutlich flinker.

Ausserdem kannste die Kiste dann immer noch verkaufen. Überall wo ein Apfel Logo drauf ist, verkauft es sich auch. Wenn es überhaupt einen Grund für den Nachfolger geben wird. Mehr wie den Content schauen kann man damit dann auch nicht.
 
  • Like
Wertungen: mArKuZZZ

mArKuZZZ

Eifeler Rambour
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
593
Ich selber nutze keinen 4K Content, habe auch keinen TV dafür. Bei der Bildgrösse bei mir sehe ich da auch keinen Grund. Aber die Hardware ist vom ATV 4K eben deutlich flinker.
Genauso sehe ich das auch. Habe auch nur einen 42" FHD-TV, verspreche mir aber von dem ATV 4K eine bessere Performance.
 
  • Like
Wertungen: wavelow

ApfelTimbo

Cripps Pink
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
154
Performance Probleme wirst mit dem 4K keinesfalls haben...
Und außerdem besitzt jetzt auch eine Smarthome-Zentrale. ;)

Ein neuer ATV soll ja "nicht vor 2020" kommen. 2020 ist ja eine lange Zeit; wie stehen die Chancen auf Frühjahr oder eher auf September-Keynote?
Völlig unklar, es gibt keinen glaubwürdigen Hinweis auf ein evtl. Releasedate.
Genau wie der evtl. HomePod Mini sind es nur "Vermutungen".
 

mArKuZZZ

Eifeler Rambour
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
593
Habe mir gestern im Einzelhandel einen ATV4K 64GB gegönnt. :cool: Einrichtung war schon geil, "halte dein iPhone einfach daneben". Apps installiert und Passwörter einfach aus dem Passwortsafe des iPhone genommen oder übers iPhone eingetippt oder copy paste. :D Grandios. Die Fernbedieneung ist schick, aber wohl überflüssig wenn man ein iPhone zum steuern hat. Ich glaube mit dem Teil werde ich viel Freude haben. :kiss:
 

ApfelTimbo

Cripps Pink
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
154
Hehe...
Willkommen im Apple Öko-System!
Genau wie beim letzten HomePod Update wo du dein iPhone nur daneben halten musst und der HomePod spielt das Lied ab was gerade auf dem iPhone läuft!

Oder Thema HomeKit... :kiss:
Ich möchte es nicht mehr missen!
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.622
Hab die Siri Remote nur einmal für die Einrichtung verwendet, seitdem liegt sie im Schrank und die Harmony steuert das Ding nun so wie auch die anderen Geräte in der Entertainment Ecke.
 

Andreas-SE

Idared
Mitglied seit
23.10.19
Beiträge
26
das geht sehr viel schneller und bequemer mit der Fernbedienung, als jedesmal das iPhone zu nehmen und zu warten, bis AirPlay die Verbindung des Videostreams übergeben hat.
oder man während eines Filmes/einer Serie angerufen wird und man diese/n pausieren möchte.
 

Yiruma

Schmalzprinz
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.601
Die Fernbedieneung ist schick, aber wohl überflüssig wenn man ein iPhone zum steuern hat.
Mein iPhone liegt zu Hause auf der Kommode, da wird es schwierig mit der Steuerung des ATV.
Hat nicht jeder 24/7/365 sein Smartphone am Mann. Von daher bin ich ganz froh die Fernbedienung zu haben.;)
 
  • Like
Wertungen: RainerW

Joh1

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.486
Mein iPhone liegt zu Hause auf der Kommode, da wird es schwierig mit der Steuerung des ATV.
Hat nicht jeder 24/7/365 sein Smartphone am Mann. Von daher bin ich ganz froh die Fernbedienung zu haben.;)
Das werden wohl die wenigsten so machen wie du ;)
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.622
Die Mehrheit wird aber vermutlich trotzdem einfach die Fernbedienung nutzen und nicht jedes mal extra das iPhone in die Handnehmen.
 
  • Like
Wertungen: RainerW und Yiruma

mArKuZZZ

Eifeler Rambour
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
593
Kann ja jeder gerne machen wie er möchte. ;) Ich persönlich habe halt mein iPhone danebenliegen wenn ich TV schaue. Werde auch selber erst noch sehen ob sich das iPhone als Ersatz wirklich durchsetzt. Positiv aufgefallen ist es mir auf jeden Fall, da ich gerne Zeug mit dem Handy steuere.:p
 

wavelow

Pomme Etrangle
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
907
Die Fernbedienung ist schon praktischer und schneller zu greifen als jedesmal das iPhone einzuschalten usw. Auch das Bedienungsfeeling ist besser. Nach kurzer Zeit der Eingewöhnung will man die FB nicht mehr missen und muss auch gar nicht mehr drauf schauen. Dass man zur Not auch das iPhone nehmen kann ist ein nettes Goodie.
Um z.B. die TV Lautstärke zu ändern muss man die FB verwenden, da dies über IR gesteuert wird. Das ist auch der einzige Vorgang bei dem man klassisch die FB gen TV Gerät halten muss.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.622
Um z.B. die TV Lautstärke zu ändern muss man die FB verwenden, da dies über IR gesteuert wird. Das ist auch der einzige Vorgang bei dem man klassisch die FB gen TV Gerät halten muss.
Bist du dir da sicher? Geht das nicht einfach mit den iPhone über die Lautstarke Buttons vom iPhone selber wenn dieses als Remote gerade genutzt wird?

Der Befehl selbst, kann auch via Bluetooth übertragen werden. Denn ich steure mein Apple TV über die Harmony und diese ist via Bluetooth mit den Apple TV verbunden.
 

mArKuZZZ

Eifeler Rambour
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
593
Ich nehme für die Lautstärke meist die Fernbedienung für meinen AV Receiver. Oder die Steuerapp. :eek: Bis auf den technisch nicht ganz aktuellen Fernseher kann ich bei mir alles per App steuern. :cool:
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.622
Ich steure so gut wie alle meine Geräte im Entertainment Bereich mit einer Harmony, finde ich deutlich angenehmer als mit diversen Apps etc. zu hantieren aber jeder wie er will.