neuer Apple TV 5? 6?

ApfelTimbo

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
178
Naja gut „streame“ du weiterhin über dein Galaxy S mit Android 2.1.1
Gutes Gelingen!
Und denk dran auch da heißt es „streamen“, nicht steuern! :)
 

Mokotschombo

Leipziger Reinette
Mitglied seit
05.03.15
Beiträge
1.777
Naja gut „streame“ du weiterhin über dein Galaxy S mit Android 2.1.1
Gutes Gelingen!
Und denk dran auch da heißt es „streamen“, nicht steuern! :)
Toll dass es auch damit geht.

Ja es heißt vielleicht streamen, aber dein Handy macht in dem Moment nix außer die Steuerung anzuzeigen. Youtube, Netflix usw usf
 

Audionymous

Dülmener Rosenapfel
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.657
würdest du den Thread lesen, wüsstest du.



Nicht streamen, steuern! Airplay und Chromecast streamt ja nicht von deinem Handy.

Und reg dich mal ab.
Natürlich ist AirPlay Streamen!
Am besten du ziehst dich zurück denn jetzt machst du dich langsam lächerlich...
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.375
Den Videostream holt sich das Apple TV bei AirPlay in der Regel direkt aus dem Internet, und nicht übers iPhone (Ausnahme sind natürlich Medien, die lokal am iPhone abgespeichert sind).
 
  • Like
Wertungen: Mokotschombo

Samson76

Becks Apfel (Emstaler Champagner)
Mitglied seit
26.12.17
Beiträge
338
Ein richtiger Fernseher von Apple, wäre toll!
 

ApfelTimbo

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
178
@Audionymous
Verwirre ihn doch nicht noch mehr... :p


Aber einen richtigen Apple Fernseher halte ich auch für unnötig.
Alleine das "Pro Display XDR" macht einen doch schon Angst vom Preis her.
Zugegeben die Specs mit 6K usw. sind hervorragend aber der Preis leider dementsprechend auch "überragend".
Schau der neue LG 8K 88" Zoll kostet schon 29.999,- was wird dann ein Exemplar von Apple kosten?

Wie gesagt einen HDMI Stick für die Sparfüchse unter uns.
(das Problem wird nur sein das der Prozessor Kühlung brauchen wird, schon der A10X brauchte einen Lüfter im ATV 4K)
Und für diejenigen die volle Power (mit A12X) haben wollen die gewohnte "Kiste".

Aber für alle HomeKit User würde ich die Anschlußmöglichkeit mit LAN-Anschluß ans Herz legen.

Aber jetzt back to topic...
Ich bleibe weiterhin gespannt auf einen ATV 6. Generation....

Fraglich ist ob wirklich "nur" der A12 benutzt werden soll. (geistert ja als Gerücht noch durchs Netz)
Weil der A10X im ATV 4K und der A12 nehmen sich gegenseitig nicht viel. (wär kein großer Fortschritt)
https://www.notebookcheck.net/A12-Bionic-GPU-vs-A10X-Fusion-GPU_8896_8072.247598.0.html
 
Zuletzt bearbeitet:

saw

Goldrenette von Peasgood
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.611
Viel zu geringe Marge und viel zu kleiner Kundenkreis für viel zu kleine Innovationen.
 

Samson76

Becks Apfel (Emstaler Champagner)
Mitglied seit
26.12.17
Beiträge
338
Viel zu geringe Marge und viel zu kleiner Kundenkreis für viel zu kleine Innovationen.
Wenn die irgendwas tolles und neues bieten können, was die Konkurrenz nicht hat könnte sich diese Problem von selbst lösen.
 

Audionymous

Dülmener Rosenapfel
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.657
Und was soll das denn sein? Das wäre völliger Quatsch, die anderen Firmen haben Jahre lang Erfahrung in sowas.
 
  • Like
Wertungen: geniussoft

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.168
Es war nun wieder der Klassiker, es wird dadurch gehofft das es neue Innovation gibt aber wirklich wissen wie diese aussehen könnten weiß er selber nicht...

Eventuell würde Apple die GUI verbessern, aber eigentlich ist es Quatsch, denn in den Menüs ist man beim TV viel zu selten.

Dazu kommt das dieser viel zu teuer wäre von Apple und sie auch nicht unendlich lang eine alten TV mit Software Updates versorgen würden. Heißt es könnte passieren das es nach 7 Jahren keine Updates mehr gibt und viele Dienste dann bald nicht mehr funktionieren würden.


Edit:
Bzgl. Design mein TV von 2012 hat Schmale silberne Ränder aus Aluminium und in der Mitte ein 46" Panel. Mehr seh ich von Vorne eh nicht, wüsste also nicht was Apple da großartig besser machen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: geniussoft

saw

Goldrenette von Peasgood
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.611
Alleine welches Display soll Apple verbauen?
Die Mitbewerber haben teilweise OLED, 4K, 8K etc.
Um sich da die breiten Massen zu erreichen und mit deren "Prospektgebrülle" mit zu halten, muss da schon mehr rein als nur HD.
Da im Netz hängend, brauchen die Teile dann relativ lange Softwareunterstützung.
Eine AppleTv für 200€ ersetzen Leute nach 6 Jahren gelassener, als einen Tv für 4.000€.

Apple könnte so Teile locker bauen, aber preislich lägen die wohl selbst für kleine 55 Zöller, dann vermutlich bei 3-4 Tausend €.

Optisch können die auch nicht mehr viel holen, heute sind die Teile doch zu 99,9% nur noch Display mit mega kleinem Rand, was will man da anders designen? Den Rand in Rose Gold?