1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach 10.6.2 Update plötzlich alles langsam und dauernd Pizza des Todes

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von The-Chase, 20.11.09.

  1. The-Chase

    The-Chase Idared

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    26
    Hallo Leute,
    ich habe kurz nach dem Release Snow Leopard auf meinen iMac gemacht und alles war Prima.
    Ich habe eine Clean Installation gemacht, da ich das von Windows gewöhnt war. Als nächstes kam dann das Update auf 10.6.1. Da war die Welt noch i.O. :cool:

    Letzte Woche habe ich 10.6.2 installiert als Combo Update und da gingen die Probleme los. Seit dem geht an meinem iMac nix mehr... :eek:

    Folgende Probleme sind mir aufgefallen:
    • Andauernde Pizza des Todes (drehender Kreis) bei kleinsten Aufgaben
    • Safari, Camino usw extrem langsam, kommt mir so vor als warten die auf Daten von der HDD
    • sehr träges und langsames System
    • nach starten von OSX dauert es ca. 5-10 min bis die HDD zur Ruhe kommt, d.h. bis sie aufhört Daten zu lesen (keine Ahnung was die da liest) (in der Aktivitätsanzeige steht bei der HDD 1,6GB Daten gelesen und 500MB geschrieben)

    Ich habe in OSX schon die Zugriffsrechte wiederhergestellt, hat aber keine Hilfe gebracht...

    Weiß einer einen Rat?


    Vielen Dank
     
    Stefo und Thaddäus gefällt das.
  2. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ich habe keinen Rat, aber habe das Problem an meinem Mac auch.
     
  3. The-Chase

    The-Chase Idared

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    26
    Auf der einen Seite beruhigt mich das, aber auf der anderen Seite bin ich etwas enttäuscht von Apple.

    Ich habe schon bei Google usw. gesucht, aber zu einem Ergebnis bin ich nicht gekommen. Als einzigen Tip habe ich die Zugriffsrechte Sache gefunden. Leider ist es dadurch nicht viel besser geworden!

    Mal abwarten was die anderen User zu sagen haben..

    PS: Auf meinen MP 13" ist noch 10.6.0 drauf und ich denke das bleibt auch so. Da läuft wenigstens alles super.
     
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    "...da ich das von Windows gewöhnt war..."
    Liegt dort der Hase im Pfeffer?
    Dieses beschriebene Verhalten ist hier (nach mehr als 20 Jahren Mac) noch nie aufgetaucht.
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Allein schon der Threadtitel ist hitverdächtig... :p
     
  6. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Wohl kaum, auch Apple kocht nur mit Wasser. Bei Snow Leopard hat eine clean installation oft bessere Ergebnisse gebracht als das normale Upgrade.

    Apple baut nunmal auch Mist,
     
  7. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    So ist es!
    Hab mich heute auch schon wieder mit der nicht vorhandenen sshfs-Unterstüzung rumgeärgert ;)

    Zu dem Problem des langsamen 10.6.2:
    könntest du mal schaun, wie weit dein Prozessor ausgelastet ist, wenn dein Rechner so langsam wird? Ich habe diese Problem zwar nicht, aber würde aber schon gern wissen woran es liegt.
    schönen Abend!
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Irgendwelche Patches gemacht, Systemverbesserungstools benutzt, mit irgendwelchen Programmen was geändert, was mit dem System zusammenhängen könnte? Und klassische Frage bei Mac-Systemen: irgendwas mit den Systemschriften gemacht? (Das kann Auswirkungen an unerklärlichen Stellen haben.)
    Warum hast du das Comboupdate benutzt, wenn du schon bei 10.6.1 warst? Nicht daß das verkehrt ist, aber der Grund gibt vielleicht einen Anhaltspunkt zur weiteren Fehlersuche.
    Hast du mal das Volume repariert? Schwierigkeiten beim Festplattenzugriff könnten von zerschossener Knotenstruktur kommen.
    Sagen die Fehlerlogs irgendwas Interessantes?
     
  9. The-Chase

    The-Chase Idared

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    26
    @ Thaddäus

    Danke :p

    @ reab

    Bin nicht der Meinung, dass eine Clean Installation schlechter ist als ein Update, Sorry.

    @ (mac)opf3r

    Die CPU Auslastung liegt bei ca. 4-8%, dass ist das merkwürdige an der Angelegenheit.

    @ MacAlzenau

    Eigentlich 3 mal nein, ausser eine Bootcamp Partition erstellt und Windows 7 Professional installiert! (woher ich auch gerade schreibe :-[ ) (=> Hoffentlich nimmt mir das mein Mac OSX nicht übel :innocent: )

    Nein

    Weil ich in jedem Forum oder auf jeder Apple Seite gelesen habe, das ein Combo Update besser ist! Genau so habe ich es direkt von Apple geladen und nicht über die Update Funktion von OSX.

    Knotenstruktur? Bitte Erklärung... Danke
    Ich habe nur Zugriffsrechte repariert! Volumen habe ich Überprüft, war aber alles i.O. :oops:

    Wo finde ich diese?


    Danke an alle User!
     
  10. The-Chase

    The-Chase Idared

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    26
    NTFS for Mac von Paragon habe ich noch installiert! Aber das sollte doch keine Fehler verursachen, oder?
     
  11. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Bei mir ist auch einiges langsamer geworden. Ich mach demnächst eine clean Installation.

    Toll finde ich das nicht.
     
  12. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    bei mir meldet sich OS X seit dem Update auch öfters mit dem Beachball
     
  13. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    schliesse mich an
     
  14. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ebenfalls...
     
  15. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.151
    Hat bei mir nicht wirklich geholfen :(
     
  16. rima

    rima Granny Smith

    Dabei seit:
    11.05.09
    Beiträge:
    17
    Schmeiss das Ding weg, dann läufts auch wieder.

    Siehe

    http://www.mactechnews.de/forum/thread.html?id=282212

    rima
     
  17. zahnriemen

    zahnriemen Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    153
    Hi

    ist bei mir auch seit 10.6.2 :(
     
  18. wigY

    wigY Fuji

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    36
    Bei mir ebenfalls. Ganz schlimm ist es, wenn ich mit AE oder PS arbeite.
     
  19. The-Chase

    The-Chase Idared

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    26

    Vielen Dank, das hat wunderbar funktioniert!
    Ich verstehe aber nicht, warum das Problem mehrere User haben...

    Habt Ihr alle NTFS for Mac installiert?
     
  20. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867

Diese Seite empfehlen