• Morgen werden wir gegen 6 Uhr ein kleines Softwareupdate einspielen, Apfeltalk wird dann für ca. 5 Minuten offline sein.
  • Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Musik vom iPod auf den Rechner zurückkopieren

s0f4surf3r

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
09.09.08
Beiträge
2.871
ich muss das hier mal wieder ausgraben... versuche gerade eine 80GB Libary vom IPod Classic (120GB) meiner Schwester auf ihren Mac zu übertragen. Ich benutze dafür pod2mac. Am Anfang ging es auch ganz gut und flott, doch mittlerweile macht er i 2 Stunden nicht mal mehr ein halbes Gigabyte. Jedes Lied braucht ca 5-10 Sec bis es übertragen ist.

Hat einer von euch auch mal eine so große Lib übertragen und mit einem anderen Prog bessere Erfahrungen gemacht? Was ja auch lustig ist, dass iTunes bei der Aktion mittlerweile 99% Systemressourcen verbraucht und der Lüfter nur noch am röhren ist. Und dafür hab ich nun 15 Euro ausgegeben. grr

/e: noch was: Ich hab links "Libary" angeklickt, rechts alles markiert und dann den Transfer gestartet. Die Playlisten überträgt er so aber nicht. Weiß jmd wie ich das dann mache? Will nicht, dass er mit die Lieder dann doppelt kopiert und noch mal so lange braucht wenn ich jede einzelne Playliste tranferiere.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.947
Die Playlisten sind Playlisten und da werden keine Lieder doppelt oder 2fach abgelegt, weder in iTunes noch auf dem iPod.
Löst zwar dein Problem nicht.
Ansonsten, ich hab nur Erfahrungen mit senuti und da gab es keine Probleme, allerdings müssen die GB an Daten ja auch erst einmal bewegt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

s0f4surf3r

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
09.09.08
Beiträge
2.871
danke.. ja es ist halt komisch, dass die erste 15 GB recht gut durch gingen und es dann immer langsamer wurde. Hab auch mal abgebrochen und an der entsprechenden Stelle nach Neustart wieder weitergemacht. Hat leider nichts gebracht. War deine Lib auch so groß?
 

s0f4surf3r

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
09.09.08
Beiträge
2.871
ist hier irgend wer, der mit Pod2Mac schon mal was kopiert hat? Ich hab jetzt die ganze Musik vom Pod aufm Rechner. Wie bekomme ich jetzt die Playlisten kopiert? Lins stehen die playlisten und wenn ich davon eine anklicke, dann sehe ich rechts alle darin enthaltenen Lieder. Wenn ich aber von den Liedern nichts auswähle, kann auch ich auch keinen Transfer starten. Wenn ich die Lieder auswähle und einen Transfer starte, dann kopiert er mir die Lieder rüber, die ja schon alle in der Lib aufm Rechner sind.. oh man ich dreh noch druch hier. HELP!
 

tonymontana11

Allington Pepping
Mitglied seit
12.03.10
Beiträge
192
Hy Leute...

Ich wollte grade meine Music via Senuti von meinem iPod Classic 80GB
auf mein MacBook zurückkopieren, dass hat auch soweit erstmal geklappt,
leider habe ich das problem, dass jetzt alles total durcheinander ist,
und nicht wie auf dem iPod alles korekkt in Ordnern.
Also auf dem iPod wäre das so: Eminem - 8 Mile Soundtrack.
Aber auf dem Mac ist es jetzt so ein durcheinander....

Was kann ich tun, oder welches >Program soll ich lieber nehmen ?
 

What

Alkmene
Mitglied seit
13.03.10
Beiträge
30
Auf dem iPod gibt es auch keine Ordner, nur Wiedergabelisten.

Der iPod "sortiert" die Lieder nur, heißt also, wenn du auf Interpreten klickst, zeigt er dir nur die Interpreten an. Wenn du einen Interpret auswählst, zeigt er dir alle Alben dieses Interprentens an.

Die Sortierung wird durch die iTunes Music Library.xml vorgenommen. Darin steht, wo das Album Cover zu finden ist, wie die Interpreten sortiert werden müssen etc.

Auf dem iPod befindet sich also auch nur eine Liste von Dateien, und keine Unterordner für einen Interpret.

Für eine gute Sortierung solltest du die Musik wieder in iTunes importieren, dann befindet sie sich wieder unter "<USER>/iTunes/iTunes Music".

Darin wird die Musik dann automatisch in Ordner verpackt und du hast wieder eine schöne Übersicht
 

inglewood14

Königsapfel
Mitglied seit
23.10.06
Beiträge
1.216
hey, eine freundin von mir braucht auch ein programm, womit man von ihrem ipod musik zurück zu itunes, bzw. nem ordner auf windows zurückkopieren kann. ich habe mir mal den thread durchgeguckt, aber die ganzen programme scheinen irgendwie alle veraltet zu sein. gibt es echt kein "aktuelles" kostenloses programm für windows, mit dem man musik zurücktransferieren kann?
 

go4java

James Grieve
Mitglied seit
24.03.09
Beiträge
133
...ich mache das seit Jahren mit getsharepod http://www.getsharepod.com/, wobei ich mittlerweile nicht mehr der Apple-Fan bin. Wir haben auf SanDisk Sansa Clip+ umgesattelt, der funktioniert wie ein USB-Stick und ohne Gängelei von iTunes. Gruß
 

Doktor

Jonathan
Mitglied seit
11.08.10
Beiträge
83
Der Thread ist auch schon älter....

Viele Programme die auf Seite 1 gelistet sind, werden seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt oder sind nicht für ios 4 gedacht.
Kann jemand einen Tipp geben, welche Backupprogramme noch immer weiterentwickelt werden und ggf. auch Iphone und Ipad unterstützen?
 

stoney1981

Lambertine
Mitglied seit
01.02.09
Beiträge
693
Die meisten dieser Tools sind kostenpflichtig. Ich versuchs jetzt über die Konsole, so wie in den ersten Beiträgen beschrieben. Hoffe es klappt.
 

stoney1981

Lambertine
Mitglied seit
01.02.09
Beiträge
693
Hi,

also im Prinzip ist das Kopieren von Musik, die auf dem iPOD liegt, zurück auf Deinen Mac und in iTUNES nicht nur einfach, sondern auch komfortable, was iTUNES angeht.

Was musst Du machen.

Du legst in Deinem Heimverzeichnis einen Ordner an, nennen wir ihn musik.

Dann startest Du -> Dienstprogramme - Terminal

Dann bist Du in der UNIX Shell deines OSX

gehe nun nach /Volumes/iPOD/iPod_Control/Music

Dort findest Du jede Menge Verzeichnisse, angefangen mit F00 ... F47 sagen
wir mal.

Jetzt musst Du das ganze Zeugs mit cp (das ist der Unix Befehl für Kopieren)
plus Unterverzeichnisse kopieren.

Dazu machst Du

buechserl$ cp -R * /Users/<Dein Benutzer>/musik.

Je nachdem, wieviel Zeugs Du hast, kann das auch ein bisserl länger dauern.

Danach importierst Du im iTUNES den ganzen Ordner musik unter
Ablage -> Zur Bibliothek hinzufügen

Das dauert dann nochmal ein wenig, aber iTUNES legt dann im Ordner,
indem auch die normalen Musikdateien zu finden sind, alles richtig an.
Interpreten, Compilations usw. Auch Cover gehen nicht verloren.

Danach löscht Du den Ordner musik in Deinem Heimverzeichnis und
gut is.
Tolle Anleitung! Ich habe nur das Problem dass die Dateien das "Invisible" Attribut haben. iTunes bindet sie in diesem Status nicht ein. Gibts einen schnellen Terminal Befehl um dieses Attribut für alle Dateien und Unterordner aufzuheben? Bitte um Hilfe :)

Edit: Habs :)

Es funzt durch die Eingabe von chflags -R nohidden /Users/Benutzername/music/*

Jetzt sollte iTunes hoffentlich alles erkennen.

Ich liebe Unix =)
 
Zuletzt bearbeitet:

K00n

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
06.06.10
Beiträge
317
Hey,
ich steh hier im Moment etwas auf dem Schlauch, da der Thread schon etwas veraltet ist! Welches, am besten kostenlose , Programm könnt ihr mir aktuell empfehlen, um meinen Musik von meinem iPod zu retten? Meine extrene Festplatte hat sich leider in Rauch aufgelöst-.-
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.947
Hey,
ich steh hier im Moment etwas auf dem Schlauch, da der Thread schon etwas veraltet ist! Welches, am besten kostenlose , Programm könnt ihr mir aktuell empfehlen, um meinen Musik von meinem iPod zu retten? Meine extrene Festplatte hat sich leider in Rauch aufgelöst-.-
Das hörte sich hier aber anders an;)
http://www.apfeltalk.de/forum/jack-ripper-sucht-t345002.html#post3213608
Ansonsten werden hier doch genügend Tools und Wege genannt, die nach wie dafür geeignet sind.
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.837
Wenn sich die externe in Rauch aufgelöst hat, ist doch klar, daß die Freunde "coolere" Musik haben. Da war die eigene wohl zu hot.
 

deloco

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
14.11.07
Beiträge
3.503
Ich habe zwar nichts sinnvolles beizutragen, aber ein Forum lebt ja von Meinungsaustausch...

Ich finde es immer wieder interessant zu lesen wie viele es schaffen ihre Musik vom Rechner zu kicken... Macht ihr alle keine Backups? Ist es tatsächlich nicht weitgehend bekannt, dass auf einem iPod/iPhone kein Backup der Musik ist?
Ich findes es irgendwie komisch zu lesen wie viele scheinbar kein Backup ihrer Musik haben, oder lustiger noch: Wie viele denken Musik auf dem iPod sei ein Backup...
Wollte ich einfach mal loswerden...
 

stoney1981

Lambertine
Mitglied seit
01.02.09
Beiträge
693
Ich habe zwar nichts sinnvolles beizutragen, aber ein Forum lebt ja von Meinungsaustausch...

Ich finde es immer wieder interessant zu lesen wie viele es schaffen ihre Musik vom Rechner zu kicken... Macht ihr alle keine Backups? Ist es tatsächlich nicht weitgehend bekannt, dass auf einem iPod/iPhone kein Backup der Musik ist?
Ich findes es irgendwie komisch zu lesen wie viele scheinbar kein Backup ihrer Musik haben, oder lustiger noch: Wie viele denken Musik auf dem iPod sei ein Backup...
Wollte ich einfach mal loswerden...
Sicher ist auf meinem iPod ein Backup. :)
 

pflo

Idared
Mitglied seit
30.12.08
Beiträge
28
ok ich hab jetzt hierzu auch mal ne frage (hoffe ich hab die antwort nicht überlesen, wenn ja sorry hab mich aber durch ein paar seiten des threads geklickt). problem ist folgendes: bin mit meinem ipod (mac-formatiert und voll mit musik) zu ner längeren australienreise aufgebrochen. da ich aber mit nem rucksack reise hab ich mir kurz vorher noch ein netbook (eeepc, win 7 starter) ersteigert, weils einfach kleiner is und der akku gut hält. auf das ding konnte ich aber aus zeitnot nicht mehr die musik vom macbook ziehen. jetzt sitz ich hier mit der musik auf dem macformatierten ipod und nem win 7 netbook, wo ich keine musik drauf hab und den ipod zurücksetzen müsste um auf ihn zuzugreifen. gibts dafür ne lösung? kann ich die musik iwie vom ipod in dem zustand runterziehen und dann den ipod auf fat32 formatieren, um dann das alte zeug und was ich halt jetzt neu dazubekomme draufspielen zu können?`wäre extrem dankbar, wenn mir da jemand helfen könnte!
 

pflo

Idared
Mitglied seit
30.12.08
Beiträge
28
sharepod hab ich schon probiert, das erkennt ihn nicht :( dass ich ihn anschließen kann weiß ich, kann ihn ja so auch laden. ich würde halt nur gern neues zeug draufspielen und dazu müsste ich ein backup machen und ihn wiederherstellen... sonst noch ideen/lösungen?